Montag, 13. Juni 2011

12 von 12 (Juni)

(eigentlich 12 von 13, aber nicht verraten)

Heute waren wir in kleinerer Besetzung im Zoo. Zuerst an den Flamingos vorbei ...


... dann ins Tropenhaus (wo man nach einer Weile einen Schrumpfkopf bekommt) ...


... "Hallo" sagen bei den Humboldtpinguinen ...


... und den immer etwas traurig wirkenden und machenden Orang Utans.


Schon hatte das kleine Volk Hunger. Wir haben uns auf das reichhaltige Rohkost und Vollwert-Angebot des Zoos gestürzt und sind lecker satt geworden.



Frisch gestärkt ging es weiter zu Mutters Favoriten, den Weichmäulern. Viele gefunden! Nämlich Giraffen,


Guanakos (das sind Kamele mitohne Höcker),


 und höckermäßig voll ausgerüstete Kamele.


Dann ging es noch am zooeigenen Bauernhof vorbei, dort trafen wir kuschelige Ziegen


und ein sensationelles "Rotbuntes Husumer Protestschwein". Man sieht, die Revolution hat es ermüdet.


Wir hatten es sehr schön!


Mehr 12 von 12 findet Ihr hier. Liebe Grüße von Nina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen