Donnerstag, 30. Juni 2011

Nochmal Monstaa

So ganz kann ich das Thema nicht ruhen lassen - und nun hat ein Monster-gepimptes Shirt in der Garderobe des kleinsten Krawallix Einzug gehalten. Roter und schwarzer Stoffmalstift sind von hier, das freundliche Gesicht gestempelt und der "Maschendrahtzaun" gemalt und genäht.


(das Fädchen an seinem Fuß ist inzwischen abgeschnitten)


Kind und Shirt waren direkt Freunde und widmen sich nun nachdenklich gemeinsam den Herausforderungen der Weltliteratur.


Einen schönen Tag wünscht Nina.

Kommentare:

  1. Liebe Nina!

    Das Shirt ist total klasse - ich glaube, ich werde auch mal Monster "produzieren".

    Liebe Grüsse,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  2. Das Shirt gefällt mir monstermäßig gut!
    Sonnige Grüße, Sandra :o)

    AntwortenLöschen