Sonntag, 25. September 2011

Sonntagssüß #1 - Bananenbrot

Tatsächlich habe ich schon etwas Schlagseite, während ich das hier tippe, denn das sonntagssüße Bananenbrot ist der lange Hammer. Und noch warm. Oh weh ...


Es ist nach einem Rezept von hier, allerdings mit Milch statt Sojagetränk und mit 60g gerösteten Mandelsplittern statt 40g Walnüssen.


Einen wunderbaren und sonnigen Sonntag allerseits, mehr sonntägliches Süß findet Ihr hier und hier. Beste Grüße von Nina

Kommentare:

  1. mmmmmmm….wieder ein neue "Matsch-Bananen-Verwertung" , danke :O)
    Meinst du, es schmeckt auch ohne Nüsse? Also so ganz ohne gebacken sozusagen? Oder ist dann das Beste weg?
    Schöne Woche dir!
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  2. ich bin ja nicht so der matsch-bananen-fan und immer dankbar für sinnvolle verwertungsmöglichkeiten (bisher "nur" gebratene zimt-bananen)...
    muss ich unbedingt das bananenbrot mal ausprobieren!

    einen schönen wochenstart & sonnige grüße, sandra :o)

    p.s.: wenn du das limettenquark-rezept haben möchtest, schreib mir einfach unter arbustini (at) gmx (dot) com

    AntwortenLöschen