Samstag, 1. Oktober 2011

Zuckerpeeling

Mögliche selbstgewerkelte Geschenke probiere ich lieber vorher an mir selbst aus (so viel zum Thema "böses Erwachen" oder "Präsente, die die Welt nicht braucht"). Nach einer Anleitung von hier werde ich also zeitnah, mit etwas Glück noch heute Abend, das frisch angerührte Grapefruit-Lemongrass-Zuckerpeeling probefahren. Bei Quaddelbildung und Migräne nehme ich Abstand von weiterer Produktion, schöner wäre die erwartete Wohltat. Dann gerne.


Ein schönes Wochenende wünscht Nina

Kommentare:

  1. Sieht ein bisschen aus wie Halloween Deko :D Aber ich bin ein großer Fan von Zuckerpeeling, danach ist die Haut super weich :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. das klingt interessant... vielen Dank für Deinen Besuch, Nachbarin ;-)

    Ruhrgebiet ist schön! bin gerade nach einer schönen Party nach hause gekommen

    AntwortenLöschen
  3. Grapefruit-Lemongras klingt Schonmal vielversprechend! Wenn du in den kommenden Tagen beim Bus fahren nur den Kinderfahrschein kaufen musst dann helfe ich dir einen Sendeplatz bei QVC zu bekommen ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe NIna,
    es hört sich auf jeden Fall sehr gut an!Ich bin gespannt ;o)!Ganz viele, liebe Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  5. Klingt komisch, sieht aber gut aus!! Ja, ich hab auch schon mal böse Erlebnisse mit Creme-Rezepten gemacht...
    Liebe Grüße! Sonja
    P.S.: Wollte wegen dem Geburtstag keinen "Aushang" machen, denn ich mag es nicht so, wenn sich Leser zum Gratulieren genötigt fühlen.

    AntwortenLöschen