Montag, 21. November 2011

Maria als Recyclingprojekt

Als Lemming durch und durch glaube auch ich, dass ein "Schmusi" aus der Plastikpulle meinen Vitaminbedarf pro Tag su-per deckt (*räusper*) - egal. ABER die Flasche dazu hat mich laut angesummt, an ihr herum zu werkeln. Mitgeholfen haben Webband, Stylefix, Stoffrest, Décopatchlack und das dazugehörige Papier sowie das zauberhafte Krippenspiel von SUSAlabim. Et voilà.


Vorher sah sie übrigens so aus.


Und das Gute ist: unter der Haube kann man den Verschluß immer noch öffnen, so daß sie nun meine Büroklammern bewacht. Sie könnte aber auch eine Vase sein. Eine kleine Vase, zugegeben. Und sie müßte ihr Kopftuch dafür ausziehen.


Ganz liebe Grüße und einen schönen Start in die Woche von Nina.

Kommentare:

  1. Liebe Nina,
    du ZAUBERIN , ich bin absolut hingerissen von der kleinen "Schmusi-Dame", eine Idee ganz nach meinem Geschmack ;o)!Ganz viele,liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  2. Grandios!!! Ich schmeiß mich weg :-D

    AntwortenLöschen
  3. Wie suess was fuer eine Idee.Toll...

    Liebe Gruesse Conny

    AntwortenLöschen