Freitag, 23. Dezember 2011

Geschenke und ein Buchtipp

Am Tag vor Heiligabend ist es hier erstaunlich ruhig, ich sah mich wie ein aufgescheuchtes Huhn durch die Stube rasen, aber entweder unterliege ich einer fiesen Täuschung, oder es ist wirklich alles soweit am Start. Mal sehen.

Einige Geschenke kann ich bisher nicht zeigen, weil ich in der Familie deutlich zu offen über mein Blog gesprochen habe. So grüße ich an dieser Stelle u.a. meine Mutter :-) und poste noch 2 Dinge, die auch vor morgen schon vorzeigbar sind.

Die Kinder haben ja für OmmaOppa (väterlicherseits!) Seifenkugeln gedreht, die Reste habe ich in Förmchen vom Schweden verarbeitet. Scheinbar sehen sie appetitlich aus, sie standen zum Trocknen ein paar Tage auf der Anrichte und interessanterweise haben verschiedene Leute festgestellt, dass sie nicht schmecken. 


Die Lesehöhle des Lieblingsmädchens soll heute Abend aufgebaut werden, 6 Kissen sind fertig geworden, hier nochmal 2 zum Gucken. Das Schnittmuster von dem vorne ist das hier.


Außerdem habe ich ein sensationelles Buch entdeckt, nämlich "Nini" von Sophie Scherrer. Es ist für Kinder ab 8 geeignet und wohl eher für Mädchen interessant. Beschrieben wird Ninis Leben mit ihrer Mutter, es ist kurzweilig und lustig, hat aber durchaus auch Tiefgang. Schön ist z.B. die Stelle, an der Nini sich Gedanken über Gott macht. 
"Papa hat gesagt, Gott ist überall auf der Welt, er reist wohl viel herum, und die einen sagen Gott zu ihm und die anderen Allah oder Buddha oder Manitu, je nachdem, was man dort für eine Sprache spricht, und es ist auch ganz egal, ob man katholisch ist oder evangelisch oder vegetarisch, Hauptsache, man ist ein guter Mensch."

In diesem Sinne wünsche ich Euch allen noch einen wunderbaren Tag. Nina

Kommentare:

  1. Bitte zeig mal ein paar Bilder von der fertigen Lesehöhle. Der kleine Mann soll sowas auf Dauer auch erhalten, aber ich bin noch unschlüssig wie ich's machen soll.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nina,
    die sehen tatsächlich oberlecker aus, ich hätte wahrscheinlich auch heimlich zugegriffen ;o)!Die Lesehöhle wirtd ganz bestimmt superkuscheligschön ;o)!Einen gemütlichen Vorweihnachtsabend und alles Liebe,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  3. Oh…auch ein Buch für große Mädchen *lach*? Hört sich toll an, aber in diesem Männerhaushalt ;o)….
    Hatten die Nascher auch Seifenblasen aus dem Mund oder ging das einigermaßen?! ;O)
    Wünsche dir schon mal ein frohes Fest und einen guten Rutsch!
    Groetjes,
    Maren….die Glück ganz gut gebrauchen könnte ;o)

    AntwortenLöschen
  4. Liebchen, ich würde auch so gerne eine Lesehöhle nähen, wenn da nur einer lesen würde.... (Vielleicht sollte ich eine Lesehölle nähen)
    Eine gute Zeit wünscht Susa

    AntwortenLöschen