Freitag, 9. Dezember 2011

Kissen Kühe Käuze Kekse

Das Lieblingsmädchen bekommt kuschelige Kissen zu Weihnachten, damit habe ich gestern (erst) (oh weh) angefangen. Es sollen wohl noch ein paar mehr werden, um eine Lesehöhle gemütlich zu machen. 

(der Stoff war schon so)
(schade, die Webliebe dafür hätte ich gern kassiert)

Weil der erste Loopschal so gut ankommt, gab es noch einen zum Wechseln, den bringt aber auch erst das Christkind. Molly hat einen kompakteren Hals als mein Kind, so dass ich davon ausgehe, dass er "in echt" nicht so spack sitzt.


Seit 2 Wochen werden bei uns keine Klorollen mehr weggeworfen, dafür ist die Bude bevölkert mit diversen Käuzen, selbst dem Nikolaus wurde einer neben den Stiefel gestellt. Die Kinder sind beseelt und Mutters Liebe zu Eulen kommt es sehr entgegen.


Meine aktuellen Lieblingskekse wollten auch noch mit aufs Bild. Ein einfaches Grundrezept (s.u.) wurde schon vielseitig abgewandelt und schmeckt immer. Die T-Shirts sind Vanille & Pistazie, daneben sieht man Orange & Schoki. 


 Der Basisteig (der auch ohne SchnickSchnack lecker ist):

250g weiche Butter
125g Zucker
1 Pck Vanillezucker
1 Prise Salz
cremig rühren
dann 350g Mehl reinsieben und verkneten.
Jetzt hinzufügen, was man mag, also Schoki, Nüsse, Aromen etc.
30 Minuten kalt stellen, ausrollen und ausstechen
Den Ofen vorheizen, E-Herd 200°, Umluft 175°, die Plätzchen 15 Minuten backen.

Liebe Grüße von Nina

Kommentare:

  1. Schöne Dinge werkelst du / werkelt ihr wieder mal! Und Webliebe hast du fürs Finden & Auswählen des hübschen Kuschelkissenstoffes verdient. :o)

    AntwortenLöschen
  2. Mensch, Du bist so fleissig!

    Tolle Kissen, die sehen so richtig klasse kuschelig aus!

    Und Toillettenpapierrollen werde ich nun auch nicht mehr wegwerfen!!!!


    Ich wünsche Dir einen tollen Start ins dritte Adventswochenende!



    Liebste Grüsse,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  3. Oh, da komme ich doch mal vorbei um mich in Lieblingsmädchens Höhle zu kuscheln! Die Kissen sehen super aus!

    ...und der Mini-Pfau & ich können nur bezäugen, dass die T-Shirts super schmecken!

    Viele liebe Grüße aus Kölle.

    Vanessa

    AntwortenLöschen
  4. Rezept ohne Ei, njawoll! Ich bewundere deinen Elan beim Ausstechen der Plätzchen. T-Shirt-Ausstecher sind ja cool!

    AntwortenLöschen
  5. ...die Eulenidee ist ja weltklasse, sind die süüüüüß!Und die Kissen so wunderbar fröhlich,gefallen mir sehr gut ;)!Einen gemütlichen Abend und ganz viele, liebe Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  6. Also für mich sind die Eulen ja ein Highlight! So einfach und so schöööön! Das muss ich mit meiner Klasse machen! Ich stell sie mir auch in der Gruppe toll vor!
    ... eine Lesehöhle ist ja ein wunderschönes Weihnachtsgeschenk... noch dazu mit so viel liebevollen Kuschelkissen ausgestattet!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe Deinen Blog vor Kurzem erst entdeckt, auf den Umwegen, über die man sich eben so klickt. Hier bin ich jedenfalls hängengeblieben und würde am liebsten bei jedem Beitrag kommentieren: Wie schön! Wie lecker!

    Ich tu's der Einfachheit halber mal hier: Die Fotos, Deine Werkeleien, Deine Rezepte - wundervoll!

    Bis zum nächsten Mal,
    einen lieben Gruß aus dem
    :: stoffbüro ::

    AntwortenLöschen