Samstag, 30. April 2011

Geldbörse

Nach diesem EBook gewerkelt und dabei endlich den schönen Bettbezug vom Discounter an den Start gebracht (lila mit Kreisen und ein bisschen bunt).






(das Eulchen liegt da lediglich dekorativ, es gehört zur Kuscheljacke und die ist "nur" gekauft)

Donnerstag, 28. April 2011

Beauty is where you find it - Fang das Licht ein

Heute hat meine Tochter mir geholfen, das Licht einzufangen.




Noch mehr eingefangenes Licht gibt es hier.

Freitag, 22. April 2011

Beauty is where you find it - Blick nach unten

Am Strand von Lahinch im County Clare in Irland waren wir diese Woche bei wunderschönstem Wetter.



Noch mehr Blicke nach unten gibt es hier.

Montag, 11. April 2011

Osterkranz / Kükenoase

Über das E-Book zum "Wreath of JOY" von Jolijou hab ich mich sehr gefreut und bin frisch zu Werke gegangen. Entstanden ist ... das. Es ist nicht sehr fotogen, leider, sieht "in echt" aber irgendwie cool aus. Die Blume ist an einem Stamm befestigt, ich befürchte, das erkennt man nur, wenn man es weiß. Aber vielleicht schaffe ich beizeiten noch ein deutlicheres Foto. Übrigens war es meine Premiere mit Paspelband (ein dreifaches, das ich vorher lange gestreichelt hatte).




In den Blättern sind Pfeifenreiniger, so dass sie hübsch biegsam und in Form bleiben.


Samstag, 9. April 2011

Einen Orden ...

... hat sich meine Tochter verdient, die einen unglaublich guten Mathe-Test abgeliefert hat (das hat sie nicht von mir) und darauf so stolz ist. Seit dem E-Book zum Freudeskranz weiß auch ich, wie man Yoyos näht und H. ist überglücklich über ihre neue Brosche, den Verdienstorden der MathematikKönigin.

Donnerstag, 7. April 2011

Beauty is where you find it #9 - zitronengelb

Gelb ist so überhaupt nicht meine Farbe. Draußen schon, aber in der Stube wird es damit dünne, stelle ich fest. Die Küken kenne ich noch aus meiner Kindheit und freue mich jedes Jahr zur Osterzeit wieder über sie. Neumodisch auch in anderen Farben als gelb.





Mittwoch, 6. April 2011

Osterbasteleien III

Jedes Jahr freue ich mich wieder über den selbstgefilzten Osterschmuck. Dann ist auch bei mir der Frühling angekommen. Seit die Kinder nicht mehr im Waldorf-Kindergarten sind (jaja), habe ich das Filzen etwas vernachlässigt, schade eigentlich.


In diesem Jahr zum ersten Mal dabei ist das Washi Tape. 

Montag, 4. April 2011

Osterbasteleien II

Der erste Sonnenstrahl, der hier heute durch das Fenster fiel, war meiner! Nun also die Fotos meiner gestrigen Werkelei: Osterkörbchen für das kleine Volk. Vorher hatte ich mal mit Filz und der Ösenzange experimentiert und die Ergebnisse finden sich hier nun wieder. Außerdem gefällt mir der selbstbemalte Wäscheknopf ausnehmend gut (wie viele ich vorher schon entsorgt habe, weil meine Malerei darauf grenzwertig aussah, davon sprechen wir nicht).

Für meine Tochter:



Für meinen kleinen Sohn  ...



... und für meinen großen Sohn die Variante aus Kunstrasen




Appetithäppchen Osterbasteleien II

Leider ist es hier so düster, dass meine Bilder alle nichts werden. So zeige ich nur ein Zipfelchen der gestern vollbrachten Osterwerkeleien und hoffe auf mehr Tageslicht.


Samstag, 2. April 2011

Osterbasteleien

Gestern habe ich 2 wunderhübsche Hasenhängerchen nach dieser Anleitung von titatoni gebastelt, sie sehen am Fenster liebreizend aus. Auf dem Foto kann man das nicht erkennen, zugegeben, aber es ist ein Zufallsprodukt meiner Spielereien mit Gimp - und gefällt mir ausgesprochen gut. Die besseren Bilder davon, wie die Häschen aussehen, hat sicherlich die Urheberin selbst, meine waren alle ... nichsodolle.




Freitag, 1. April 2011

Monatsmotto: Vorfreude.

Diesen Monat werde ich zum ersten Mal seit fast 8 Jahren eine Woche Urlaub machen. Darauf freue ich mich sehr. Aber auch auf den Frühling und darauf, dass alles bunt und mit Sonnenstrahlen drauf freundlicher aussieht.



Hier und hier gibt es viele schöne Bilder zum Thema zu bewundern.