Montag, 30. Januar 2012

Bügelperlen-Matrioschka (Geschmackssache)

Diese nicht mehr ganz taufrische Werkelei kam beim Ausmisten des Kleiderschrankes wieder zutage. Leider hatte sie beim Lieblingsmädchen eine unschöne Episode zu durchleiden, in der der Bettkasten und die Wand nebst groben Kinderhändchen eine tragende Rolle spielten. So zog sie wieder zu mir und ich suche jetzt nach einem sicheren Plätzchen für sie. 
So richtig bin ich nie ein Fan von Bügelperlen-Bildern geworden (außer von Kinderhand), aber die gefällt mir trotzdem einigermaßen. Auch wenn sie bei genauerer Betrachtung nicht symmetrisch ist, heißt, ich hab mich scheinbar mal verzählt und dann schadensbegrenzend rumgepfuscht.


Liebe Grüße und einen schönen Tag von Nina

Kommentare:

  1. Liebe NIna,
    auch ich habe eher ein gespaltenes Verhältnis zu diesen Teilen ;o),aber sie schulen wunderbar die Feinmotorik ;o),hmmm und deine kleine lady, dooch, dafür kann man sich erwärmen ;)!Hab´einen wundervollen Tag!Viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie Recht Du hast ... die Feinmotorik war auch der Grund dafür, dass die Perlen hier Einzug hielten. Und während eifrig gesteckt wurde, wollte ich nicht untätig daneben sitzen. So entstand dann die Matrioschka. Liebe Grüße, Nina

      Löschen
  2. Hachja, da erinnere ich mich auch an meine Kindheit zurück... Schön! Ich hatte jedenfalls großen Spaß am Stecken - Mutti musste dann bügeln. ;-) Liebste Grüße, Vivienne

    AntwortenLöschen
  3. Grins, Trutschen gehen halt immer, selbst aus Bügelperlen (für die ich mich übrigens auch nie erwärmt habe) LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  4. Steiles Teil!! Als Kind hab ich Bügelperlen geliebt und meine Schüler haben auch stundenlang feinmotorische Meisterstücke gesteckt, sogar die großen Jungs mit ihren Wurstfingern fanden es "geiiiiil" die Embleme ihrer Fußballvereine zu stecken :-)

    AntwortenLöschen
  5. Ja, auch ich leider an einem gespaltenen Verhältnis zu diesem Plastikperlen…, aber meine Kids finden es echt super…tja,….was soll's ;O)
    Groetjes,
    Maren..die ganz entzückt von deiner Babouschka ist!

    AntwortenLöschen
  6. ...ja Bügelbilder...wer kennt die nicht...aber ich habe sie eigentlich immer als Untersetzer für meine Teetassen gebraucht...

    LG Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen