Samstag, 7. Januar 2012

Fernwehbastelei

Die Magnetdosen vom Schweden finde ich total schick, wenn auch für Gewürze nicht so richtig geeignet. Vielleicht geht es nur mir so, aber ich bekomme sie nie auf und wie oft ich schon KAM Snaps (denn die wohnen drin) wieder eingesammelt habe, die bei meinen stümperhaften Versuchen durch die Gegend geflogen sind, darüber sprechen wir mal nicht.

Egal, eine von den Büchsen ist jetzt Deko und sieht so aus:


Dafür habe ich die durchsichtige Platte herausgedrückt, halbiert und dann mit meinem neuen Spielzeug aus dem Kaffeeladen in Form gebracht.

Anschließend mit Acrylfarbe in wellenartigem Muster bemalt und getrocknet wieder eingesetzt. Gefüllt ist sie mit diesem dunkelgrünen bröseligen Zeug für Steckblumen (Name?), Märchenwolle in blau und Dekosteinchen. Stücke von der Plastikpflanze vom Schweden und eine den Kindern unrechtmäßig entwendete Möwe sieht man „auf dem Meer“, im Wasser schwimmt ein offensichtlich selbstgemalter Fisch aus Krimpie (Schrumpffolie).


Liebe Grüße und Euch allen ein wunderbares Wochenende von Nina

Kommentare:

  1. Ich habe diese Dosen bei mir wieder abgeschafft, eben wegen dieser Öffnungs-Problematik!
    Ah, dieses Spielzeug will ich mir auch holen. Taugt es was?

    Liebe Grüße
    Natascha

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Natascha,
    für den Preis ist es total okay, man muss ein bisschen üben. Es hat einen Grund, dass die Platte angemalt ist :-).
    Liebe Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nina,
    damit hast du genau meinen Geschmack getroffen, ist die cool!Unter Fernweh leide ich heute auch ganz arg, was würde ich jetzt für einen Paltz an Snne, Strand und Meer geben, seufz...
    Das Spielzeug kenne ich noch gar nicht!Brauche ich das auch ;o)?Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  4. Ganz tolle Idee.Das war woll ein Gedankenblitz...:o)

    Sei lieb Gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen
  5. Aaaah, wie geil! Ich glaube die Möwe würde mir ein ständiges Lächeln ins Gesicht zaubern!
    Vielleicht mach ich nächste Woche mit. Darf ich auch montags posten und dienstags einreichen? Oder wär das nicht so im Sinne des Erfinders (also in Deinem Sinne?)
    Hab nen super Samstag
    Nike

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab die Dinger seit Jahren - mit Gewürzen, aber ich kann die nicht verwenden, weil sie an unserer Magnetwand massenhaft unnötiges Papier festhalten und ein Wegnehmen der Dose zu Bruch und Dallas führen würde

    AntwortenLöschen
  7. Hi,

    eine schöne Idee, gefällt mir sehr gut.

    LG Maraike

    AntwortenLöschen
  8. Ich glaube, das grüne Bröselzeug heißt Moosi oder Moosy oder Mosi. Irgendwie so.

    Nette Bastelei!

    Die Wäscheleinenapplikation von gestern (?) habe ich auch neulich mal gemacht: Auf meinen Klammerbeutel. Schau mal:
    http://die-linkshaenderin.blogspot.com/2011/10/stoff-statt-plastik.html

    AntwortenLöschen
  9. @goingweird: Liebe Nike, jeder darf bei sich posten, wann er will, Du könntest auch gerne am Dienstag den Link zum Disco-Fussball in die Kommentare setzen.
    Liebe Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
  10. ohhh, ist das toll geworden!! eine super-Idee, muss ich mir echt mal merken! =)

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  11. die dose ist wirklich toll geworden :-) ich hab mir vor einiger zeit schon welche beim schweden besorgt, eigentlich wollte ich diese hier draus machen http://pinterest.com/pin/283726845243844158/

    aber ich denke, ich werd mein möglichkeitenspektrum da mal erweitern ;-)

    liebe grüße auch von ner nina ^^

    AntwortenLöschen