Dienstag, 10. Januar 2012

Upcycling - Dienstag #2

Hier sammeln wir jeden Dienstag Ideen, wie man aus Ausgedientem wieder etwas Wertvolles machen kann – einen Werkstoff. Jede Anregung ist interessant und ich freue mich über jeden, der mitmacht.

Hinterlasst einen Kommentar und den Link zu Eurem Werk, groß oder klein, von wann auch immer es ist. Wer kein Blog hat, der kann mir eine Mail mit einem .jpg schicken. Ich poste die Bilder hier


Heute habe ich Tasten aus ollen Computer-Keyboards verwendet. 

 
Daraus geworden sind Türschilder für meine Kinder, so unterschiedlich wie die drei kleinen Menschen selbst. Da ich online mit manchen privaten Details lieber zurückhaltend bin, müssen die Beschenkten damit leben, dass nur Kosenamen draufstehen.  Und es wahrscheinlich total peinlich finden. 

Die Tasten kann man einfach aus dem Keyboard hebeln (ist sicher manchen schon einmal aus Versehen passiert), man muss sie für dieses Projekt nicht weiter bearbeiten. Sie halten im Keilrahmen (hier 15 x 15 cm) ohne Hilfsmittel, wenn man eine kleinere Öffnung in die Leinwand schneidet und die Taste hineindreht.

Für den großen Jungen ist der Rahmen mit dunklem Stoffrest bezogen und mit dem Elektrotacker fixiert. Der Jeansflicken ist ein Stück zertrümmertes Hosenbein aus dem leider endlosen Fundus. Die gestreiften Klebebänder sind Washi-Tape, die Enden mit der Wellenschere zugeschnitten. Die Stempel gibt es bei MyMaki und die weiße Stoff-Stempelfarbe bei Peppauf.


Die schlichteste Variante hat der kleine Krawallix bekommen, nur bestehend aus den Buchstaben und einer Fransenapplikation (wieder einmal aus der vielgeliebten Monsta-Reihe von Claus Ast), die den vorletzten Buchstaben spendet. Zur Zierde gab es noch ein bisschen Webband (mit Stylefix befestigt, wie übrigens auch das Monster).


Für das Lieblingsmädchen wurde die Leinwand zuerst komplett silbern angesprüht und nach dem Trocknen Freestyle mit 3 schmalen Washi-Tapes verziert. 


Ob die Schilder an den Zimmertüren lange überleben würden, weiß man nicht so genau, vielleicht suchen wir auch ein ruhigeres Plätzchen für sie.

(Wieso ist denn da schon ein Fleck auf dem schwarzen Schild? Ich krieg die Krise.)

Jetzt freue ich mich auf Euch!
Ganz liebe Grüße von
Nina

Kommentare:

  1. Tolle Idee! Alte Tastaturen haben sicher viele im Keller.

    Hier ist mein Beitrag:
    http://die-linkshaenderin.blogspot.com/2011/07/eisenbahn-pyjama.html

    AntwortenLöschen
  2. WAHNSINN!

    Guten Morgen liebe Nina,
    ich wollte hiermit nur kurz sagen, dass ich hin & weg bin von den tollen Türschildern!

    Ganz liebe Grüße*

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, liebe Nina, ich bin heute auch dabei ;o)!
    http://kleinepaulinas.blogspot.com/2012/01/upcycling-dienstag.html
    Deine Schilder finde ich obersüß ;o)!Einen tollen Tag und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  4. Was für tolle Ideen - die Aktion an sich und das Türschilderprojekt auch. Wie doof, dass ich gerade den Keller entrümpelt habe und den Wertstoffhof bereichert hab...*seufzt*
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Ohja, ich verarbeite auch so gern die Tasten der ausgedienten Tastaturen. Schöne Idee!

    Ich bin auch wieder mit dabei, wenn auch nur mit einer kleinen Idee, aber einer ganz besonderen für mich! :)

    Liebste Grüße und einen schönen Tag, Sindy

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe eine Stunde überlegt warum der große Krawallix "Bar" heißt. Soll es eine Mischung aus Batman und Robin sein? Was keinen Sinn macht, weil er ja auf Spidermann steht. Nun habe ich die beiden Punkte auf dem "a" entdeckt *mit der flachen Hand vor die Stirn klatsch*
    Hier mein heutiger Beitrag: http://fraubrause.wordpress.com/2012/01/10/upcycling-dienstag-2/

    AntwortenLöschen
  7. klasse idee... klasse blo... ich bleib mal ;-*

    glg sandra

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nina,

    hier kommt mein Beitrag!

    http://gutschigutschi.blogspot.com/2012/01/recycle-or-die.html

    Vielleicht hat ja jemand Lust auf einen Blue-Jeans-Wal!

    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Geniale Idee :D... ganz besonders gefällt mir das mit dem Monster :D ... <3

    und hier mein Beitrag:

    http://jeremyswelt.blogspot.com/2012/01/diy-turbo-lesezeichen.html

    LG Nike
    :)

    AntwortenLöschen
  10. Der Upcycling Dienstag ist eine tolle Idee! Lustigerweise habe ich gerade auf meinem Blog auch einen DIY Dienstag eingeführt. Da gibt es 14-tägig Anleitungen, wie man Spielzeug selbst herstellt. Meistens werde ich da auch leere Verpackungen etc. upcyclen. Und hier nun gleich mein heutiger Beitrag, die Bällchendose: http://www.mamagie.de/2012/01/10/diy-dienstag-steckspiel-baellchendose/ Viel Spaß damit! LG Karin

    AntwortenLöschen
  11. Super Idee! Und ich habe auch noch Tastaturen herum liegen. Was für ein Zufall?!
    Ich habe hier auch einen Beitrag zum Upcycling
    http://mamimadeit.blogspot.com/2011/09/coffee-bag-kaffeetasche.html
    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  12. Ok, ich gebe es zu - ich hätte es zwar nicht gedacht, ABER ich habe heute tatsächlich was beizusteuern ;).

    http://frollein-pfau.blogspot.com/2012/01/pimp-my-kitchen-upcycling.html

    Ach, eine super Idee liebe Frau Zepideh!

    Viele Grüße*

    AntwortenLöschen
  13. Also, die Idee ist soooo spitze...die Türschilder...und die Recycle...ach, ich muss auch mal in mich gehen...vielleicht kommt mir da ja noch die ein oder andere Idee ;O)
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  14. Ringe kann man auch prima aus alten Computertasten machen.

    Noch ist ja Winter und Vögelfütterzeit - deshalb beteilige mich heute mit meinen Schnabeltassen:

    http://dieraumfee.blogspot.com/2011/11/birdcup-die-einzig-wahre-schnabeltasse.html

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Nina, bin leider in der Hinsicht absolut phantasielos. Deshalb werde ich mich nun (mindestens) jeden Dienstag hier einfinden zum 'Ideen-Klau'!!
    Und vielleicht kann ich dann irgendwann auch mal mit einer guten Idee hier punkten.....;o))

    Liebe Grüße
    Marry

    AntwortenLöschen
  16. Hallo,

    finde die ganze Upcycling Sache total super und habe heute was zum mitmachen.

    Dort: http://yesbo.de/fraeulein/2012/01/10/upcycling-dienstag-krabbelrolle/

    Beste Grüße!

    AntwortenLöschen
  17. Eine geniale Idee. Ich bastele dieses Jahr wieder eine Schultüte, vielleicht werde ich das dafür aufgreifen

    Liebe Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  18. supertolle idee, hab auch schon eine idee was ich für ein schildchen mache, zeige es dir (euch) dann...danke für diese klasse inspiration
    liebe grüsse von brigitte

    AntwortenLöschen
  19. tolle Idee,
    ich habe auch eine Kleinigkeit die gerne zusteuern möchte.

    liebe Grüsse von Inge

    http://bastelfisch.blogspot.com/2012/01/leuchtstoff.html

    Ich hoffe mein link funktioniert, habe dies zum ersten Mal gemacht

    AntwortenLöschen
  20. Das läuft ja hier!
    Ich hab´s auch noch geschafft, hab ich schon vor einiger Zeit gemacht und nu heute für den Upcycling-Dienstag Fotos gemacht: Kisten und Kästchen
    Grüße
    Nike

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Nina,
    hier wie versprochen mein Beitrag zur Upcycling-Aktion!

    Upcycling - Jeans aufgehübscht


    Fröhliche Grüße
    von Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  22. “so selbr gmachte dengr zom eppes ni doa“ *s*

    AntwortenLöschen
  23. Du bekommst die bebilderte Tetrapackanleitung sobald ich wieder einen Getränkekarton leer habe :)

    AntwortenLöschen
  24. Ich finde das ist eine gute Idee Inspirationen zum Upcycling-Basteln zu sammeln. Momentan hab ich nix super-aktuelles, aber ich bastel´ auch immer wieder gern mit "Müll".
    Z. B. eine Lichterkette:

    http://frauheilewelt.blogspot.com/2011/06/stilvolle-beleuchtung.html

    Unter dem Label Upcycling hab´ich noch andere Ideen gesammelt, z.B. eine Rechenmaschine aus Tetrapack. Ich freue mich wenn die ein oder andere mal bei mir vorbeischaut! Ich komme hier sicher auch mal wieder vorbei.
    LG Ann

    AntwortenLöschen
  25. Schau mal, liebe Nina, unsere Blog-Kollegin Andrea sammelt auch Recycling-Links und Ideen.
    http://schuys.blogspot.com/

    Fröhliche Grüße
    von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  26. Das its ja voll die Hammer Idee.... ich hab hier einiges in Schwarz rumstehen .... mal sehen ob mir dazu auch was einfällt....

    AntwortenLöschen