Dienstag, 31. Januar 2012

Upcycling - Dienstag #5

Hier sammeln wir jeden Dienstag Ideen, wie man aus Ausgedientem wieder etwas Wertvolles machen kann – einen Werkstoff. Jede Anregung ist interessant und ich freue mich über jeden, der mitmacht.

Hinterlasst einen Kommentar und den Link zu Eurem Werk, groß oder klein, von wann auch immer es ist. Wer kein Blog hat, der kann mir eine Mail mit einem .jpg schicken. Ich poste die Bilder hier.

Wer ein Logo mitnehmen möchte, das wunderbare Frollein Pfau hat uns eins gebastelt, Ihr findet es am rechten Rand. 


Meine Zutaten sind heute eine leere Flasche Salatdressing 


und eine kaputte Lampe. Die hab ich so geschickt (mit Absicht natürlich *ähem*) fallen gelassen, dass nur ihr Häuschen kaputt ist, nicht aber ihr Innenleben.


Zuerst nimmt die Flasche nebst Deckel ein Bad, damit auch die letzten Reste Etikett und Sauce verschwinden. 


In der Zeit mit dem Hammer die Glasummantelung total zu Klump gehauen. 


Mit dem Küchenmesser ein X in den Deckel geschnitten und die Fassung durch geschoben. Deckel wieder so zusammengebogen, dass es stabil hält. 


Flasche und Deckel mit Bleistegband (hier 6mm) beklebt und zusammengeschraubt. 


Annie get your gun. 


Mosaikplättchen draufgeklebt. Damit der Kleber länger geschmeidig bleibt, Lampe dabei angeknipst.


Kamerascheues Gesindel. 


Fertig.


So, und nun bin ich sehr gespannt, was Ihr Euch alles habt einfallen lassen. Beste Grüße von Nina

Übrigens: Leere Nudelverpackungen kann man gut zwischen Backpapier plattbügeln und weiterverwerkeln. Vorausgesetzt, sie sind wirklich leer. Das aus der Rubrik "Upcycling-Flop der Woche".


Kommentare:

  1. Liebe Nina,
    ich liiiiiebe dieses Dressing ;o)!Das ist ja mal wieder ein kleiner Lampentraum, stelle ich dem kleinen Erfinder besser nicht vor, sonst darf ich morgen von Morgens bis abends Salat essen ;O).Hier mein Beitrag :http://kleinepaulinas.blogspot.com/2012/01/upcycling-dienstag-der-saftladen.html
    wünsche dir einen traumhaften Dienstag,liebste Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  2. Wieder eine sehr schöne Idee. Was macht man mit leeren Nudelverpackungen?

    Ich habe heute nur etwas ganz einfaches...

    http://die-bommelfrau.blogspot.com/2012/01/ruck-zuck.htm

    LG Meta

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen, liebe Nina!

    Das ist ja eine coole Lampe geworden!!!

    Ich habe heute auch mit Gläsern gearbeitet, allerdings eine Nummer kleiner:

    http://titatoni.blogspot.com/2012/01/gewurzglaser-recycling.html


    Danke für´s Sammeln und allerliebste Grüsse,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen, liebe Nina!
    Coole Lampe, da geh ich doch gleich mal mit dem Hammer auf die Jagd und zerdonner unsere hier...
    Die Idee mit dem Upcyclingday finde ich klasse!
    Ich hab auch was gewerkelt...

    liebe Grüße, JULE
    jule-macht-was.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Echt coole Idee, mal sehen welche Lampe heut ausversehen runterfällt;)!
    Lg Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Idee, heute ist dann der Tag der kaputten Lampen, lach. Ich hab auch immer was zu werkeln, daher schau ich hier so gern vorbei
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  7. Wow, die Lampe ist richtig cool! Ich überlege ja immer noch, wie ich in die Nasentropfenflasche ein Lichtchen basteln kann, seit die kleine Madame sich einbildet, das sei eine Laterne?!

    Mit meinem eigenen Beitrag verweise ich nochmal auf Dein formidables Kronkorkenupcycling von letzter Woche:

    http://stoffbuero.wordpress.com/2012/01/30/stumme-kuhlschrankzeugen/

    Einen schönen Tag und liebe Grüße aus dem
    :: stoffbüro ::

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen,

    hier noch ein wunderschöner Beitrag von Annette, die ihre Aktenordner aufgehübscht hat.

    http://regenbogenbuntes.blogspot.com/2011/03/recycling-pip-teil-2.html

    Liebe Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
  9. Schicke Lampe!

    Ich greife mal wieder auf's Archiv zurück, weil wir alle noch hustenkrank sind.

    Pareo + Wäscheklammern = Sonnensegel für Kinderwagen
    http://die-linkshaenderin.blogspot.com/2011/08/mama-tipp-schutz-vor-sonne-wind.html

    AntwortenLöschen
  10. deine flaschenlampe ist ja klasse, liebe nina ☺ wenn du magst, kannst du meinen bescheidenen post in deine galerie aufnehmen: http://dana-craft.blogspot.com/2012/01/upcycling-dienstag.html
    (von pinterest habe ich keine ahnung)
    herzliche grüsse, dana

    AntwortenLöschen
  11. Huch, da surfe ich so durch die Gegend und lese plötzlich was von Upcycling Dienstag. Wie schön! Gerade vorhin hatte ich nämlich ein kleines Werk aus alten Prospekten gepostet. Ich werde mal noch nachträglich einen kleinen Link zu dir einbauen.

    Hier also mein Beitrag: http://augusthimmel.blogspot.com/2012/01/farbstudie-ii.html

    LG, Kirstin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nina, die Lampe ist eine sehr schöne Idee, aber die Nudeln haben mir fast noch besser gefallen :-) Eine gute Woche

    AntwortenLöschen
  13. Hi! Der Upcycling Dienstag macht echt Spass, sooo viele tolle Ideen! Da ich mir allerdings leider den Arm gebrochen habe, kann ich für ne Weile wohl nur schon länger veröffentlichte Ideen besteuern, wie diese Schnurdosen:

    http://www.mamagie.de/2011/11/22/praktische-schnurdosen/

    Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  14. Nudeln bügeln ist doch auch mal eine Idee. ;-)

    Bei mir sind diese Woche Barbie und Ken einem Verbrechen zum Opfer gefallen. Aber auch posthum machen sie sich noch nützlich...

    http://dieraumfee.blogspot.com/2012/01/missing-die-fortsetzung.html

    Vor Jahren habe ich auch mal Einmachgläser zu Leuchten verarbeitet -

    http://dieraumfee.blogspot.com/2011/11/es-geht-ans-eingemachte.html

    - daher mein Tip den Deckel nicht ganz zuzuschrauben oder drei zusätzliche Löcher in den Deckel zu bohren. Die Glühbrine brennt sonst wegen dem Hitzestau dauernd durch. ;-)

    Herzlichst - Katja

    AntwortenLöschen
  15. HAllo Nina

    Ich gucke ja nun schon von Anfang an am Diesntag bei dir vorbei, weil ich deine Upcycling-Dienstag-Idee einfach klasse finde!
    Unsere Müllberge sind riesig und so bekommt die eine oder andere Leserin vielleicht eine Inspiration und zaubert sich mal was Eigenes aus "Müll" :-)

    Heute bin ich auch mal dabei:

    http://a-nette.blogspot.com/2012/01/upcycling-dienstag-stiefelspanner.html

    Upcycling-Grüße von Anette

    AntwortenLöschen
  16. die lampe ist ja mal eine richtig coole idee!!! :)
    und der rest der eigentlichen lampe? fott in der tonne? :)
    hier mein beitrag für dieses mal:
    http://www.mimizuku-beads.blogspot.com/2012/01/glitzerstiftebecher-und-co-diy.html
    ich habe eine paar stiftebecher gezaubert.
    xo julia

    AntwortenLöschen
  17. Ich habs heut nicht geschafft :-( die Idee is da, aber der kleine Mann hat eine "Leg mich bloß nicht an die Seite"-Phase, so dass nix zu machen war.

    AntwortenLöschen
  18. hi! eine witzige idee....meine ist heute eher einfach...
    http://soranis.blogspot.com/2012/01/creadienstag-und-upcycling.html
    liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  19. Hi Nina,
    coole Lampe. Ich hoffe es wird i der Flasche nicht zuheiß für die arme Birne. :O)
    Deinen Link habe ich bei Anette gefunden.
    Ich habe auch was gebastelt aus alten Tortelett-Förmchen.
    Hier der Link.

    http://gartenkuchen.blogspot.com/2011/10/etagere-oder-kuchenformchen.html

    Coole Idee mit dem Upcycling - Dienstag

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen