Mittwoch, 15. Februar 2012

Selbstgemachter Eulenstempel

In einem wunderwunderschönen Überraschungspäckchen zum Valentinstag war gestern eine ADIGRAF Kunststoffmatte, die man mit Linolbesteck bearbeiten kann. Tatsächlich habe ich mich keinmal geschnitten (Maren! Liest Du das?), das ist nahezu unglaublich nach dem Kettensägenmassaker, dem der klassische Linolschnitt glich - siehe hier. Die Platte ist recht dünn, also muß sie am Ende auf ein Klötzchen geklebt werden, ein Reststück vom Bett des Mädchens tut da gute Dienste. 


Wahlweise kann man Farbe für Linoldruck aufrollen oder mit Stempelfarbe betupfen. 



Das altbewährte Durchschreibpapier färbt auf der glatten Oberfläche leider kein bisschen ab, das Motiv hab ich dann mit Kugelschreiber aufgemalt. Es stammt übrigens grob aus dem Malbuch, das in dem Posting zum Linolschnitt auch erwähnt ist. Mir gefällt der Stempel super, gerade weil das Bild ein bisschen an Linoldruck erinnert und nicht so perfekt und glatt ist. 
Liebe Grüße und beste Wünsche für einen schönen Abend sendet Nina

Kommentare :

  1. JA…ich habe es gelesen…unglaublich!!! …enne die Eule sieht super aus..ich habe hier auch noch so eine Platte…nun muss ich mir wohl doch mal wieder so ein Linolbesteck gönnen (..ähm…und eine Klinikpackung Pflaster ;o)
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  2. Super schaut der aus, tolle Eule. So finde ich Stempel toll und recht individuell.
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  3. Mannomann, Ihr stempelt alle so toll (die Eule ist klasse!) und bei mir bleibts immer nur bei den guten Vorsätzen...
    Besonders schön finde ich auch die "Arbeitspuren" in der Eule, die es so typisch nach Linolschnitt aussehen lassen! mehr davon ;)

    herzliche Grüße von Tine

    AntwortenLöschen
  4. oh, ist die toll geworden,liebe Nina!Ich glaube dazu hätte ich auch mal wieder echt Lust ;o)!Einen gemütlichen Abend und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  5. oh, ist die schön!!!
    liebe grüsse von brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Nina,
    sieht toll aus die Eule. Wie lange hast Du gefummelt für den Stempel? Sieht sehr zeitaufwendig aus.
    ...und was wird nun alles Bestempelt???
    Liene Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,
      das hab ich nicht ein einem Rutsch gemacht, sondern über den Abend verteilt immer mal wieder, so kam es mir nicht allzu lang vor.
      Der erste Gedanke war, Briefpapier und Umschläge zu bestempeln, weiter ist die Planung noch nicht. Zugegeben, nicht sehr originell, aber trotzdem schön.
      Liebe Grüße von
      Nina

      Löschen
  7. Tolle Eule...ja und das mit dem lebensgefährlichen Werkzeug kenne ich auch ;) LG Martina

    AntwortenLöschen
  8. Eulig schön! und die Finger blieben alle heile, das hört sich doch sehr nachahmenswert an! Ja, ich finde, es sieht sehr aus wie Linolschnitt, aber schön, dass es eine ungefährlichere Variante gibt. Wir hatten früher im Kunstunterricht extra so Holzbrettchen, die man an der Arbeitsplatte festgeschraubt hat und die an 2 Seiten kleine Leisten hatten, damit das Linoleum nicht wegrutscht, so könnte man besser arbeiten. Also das mit dieser Kunststoffplatte muss ich mir merken!!! liebe Grüße, JULE

    AntwortenLöschen
  9. Super schön Nina! Ich hätte vermutlich mal wieder keine Geduld dafür.

    Ich hoffe, Dir geht es wieder besser?!
    Wir sind hier bereits im Karnevalsmodus...der Mini Pfau wird morgen zum Mini Tiger, denn der Kiga mutiert zum Zirkus...und Herr Pfau und ich zum Clown. Das soll mir was geben!

    Ich melde mich dann erst einmal ab :).

    Liebe Grüße*

    AntwortenLöschen
  10. Klasse! Und das aus meiner Schreibe - die ich wirklich kein Eulenfan bin. DIESER Eula Fan bin ich ;-)

    Liebe Grüße aus dem
    :: stoffbüro ::

    AntwortenLöschen
  11. der stempel ist ja super gelungen :) ich mag eulen...
    echt toll!
    werde öfters auf deinem blog vorbeischauen :)
    svenja

    AntwortenLöschen
  12. Der Stempel ist WUNDERBAR.
    Normalerweise finde ich Eulen inzwischen ein bisschen abgegriffen, aber die ist SO was von reizend.

    Tolles Geschenk :)

    AntwortenLöschen
  13. Das ist jetzt ejn Kommentar zu einem alten Post;-) ich hab mir gerade so ein Adigraf Set gekauft u danach gegoogelt, da kam Dein Beitrag...Deine Eule ist supertoll- und auch sonst hast Du genau meine Hobbies- ich folg Dir mal ;-) lieben Gruß, Heike (ich blogge noch neu, daher ist bei mir noch nicht so viel...wird aber noch :-))

    AntwortenLöschen