Samstag, 24. März 2012

Jungsdinge zum Geburtstag

Wenn man 9 wird, ist man ja bisweilen schon zu cool für manches, so dass die Geburtstagseinladungen und Süßkramtüten in diesem Jahr eher schlicht ausfallen sollten und am besten unpeinlich. Keine Ahnung, ob das gelungen ist, aber der Chef scheint zufrieden. Als nebenberuflicher Spinnenmann konnte er sich besonders für den Stempel mit den Gänseblümchen ... meeeep! - Spinnen erwärmen, der ziert den Verschluß der Beutel.


Eingefüllt wurde in unbedruckte Kompostbeutel, ansonsten nur wild bestempelt und erpresserisch beklebt.


Die Einladungen laminiere ich gern, da mein Lieblingsmädchen immer total zerfledderte und relativ kleine Briefchen von ihren Mitschülerinnen mit heim brachte, die man im Riesentornister auch schnell übersehen konnte. Unsere sind also groß, stabil und abwaschbar. Sie bestehen aus Wachstuchresten, Druckerpapier und Washi-Tape.

  (mit "Krawallix" würde er nicht unterschreiben, Gesichtsverlust und so :-))

Liebe Grüße und einen schönen Tag für Euch von Nina

Kommentare:

  1. … und können nächsten Dienstag dann zum Tischset "upgecycled" werden! Klasse, glückliche Kinder! Liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, Nina, oh ja, coolsein ist sooo wichtig und da kann schnell mal was "mama, das ist peinlich!" werden. Aber du hast das definitiv bestens umschifft! Coole Schlecktüte, supercoole Einladung, besonders der informative Text - blablabla....; ))))) megaklasse!! ganz im Ernst!! ich wünsch euch ein schönes Wogende,
    dein Sohn kann auch mal stolz sein, auf eine solche peppe mama, die sich soooo ins Zeug legt, kannste ihm mal sagen, mit Gruß von unbekannt (oh, uncool, hör ich schon... ; ))) ich hab hier ja auch so einen Kandidaten, 14, aber Sohn haben ist klasse!
    findet die JULE ; )) + GLG

    AntwortenLöschen
  3. Die Einladung ist ja der Hammer. Unsere Einladungen waren auch schon realtiv groß - aber Laminieren ist die Super-Idee schlechthin!

    Kommt als Idee gleich in mein Büchlein (jawohl - ich führe wieder ganz altmodisch Buch!), sonst vergesse sich das bis zum nächsten Kindergeburtstag Februar 2013 wieder.

    Ein schönes Wochenende für dich und deine Lieben!

    Viele Grüße von Kirstin

    AntwortenLöschen
  4. Toll! Das mit dem "Cool" sein ist ja bekanntlich schwer. Ich überlege auch gerade, welches Geschenk für meinen 7-jährigen Neffen passend wäre. Der ist zwar auch schon sehr cool, aber er mag auch sehr "uncoole" Sachen wie Strickliesln :-)
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Laminieren ist das GRÖSSTE für mich! Ich weiss echt nicht warum und es ist auch echt ein bisschen merkwürdig aber so ist's... Mappendeckblätter, Papierskelette aus dem Biounterricht, getrocknete Blätter, Lesezeichen... Kinderkram und Laminieren - das gehört zusammen! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nina,
    sowohl Süßkramtüten als auch Einladungen sind ne´Superwucht, obercol!Einen gemütlichen Abend und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  7. Die Einladung ist total cool! Besonders der Text, den muss ich mir merken!

    Danke fürs Zeigen!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. Supercooole Geburtstagutensilien. Hast du wunderbar für deinen Großen gezaubert!
    Sonnige Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen