Sonntag, 25. März 2012

koffermARkT Emsland

Im Leben hatte ich noch nicht von einem Ort namens Thuine (gesprochen „Thüne“) gehört, ist aber von uns nur knappe 130km entfernt, so dass wir bei strahlendem Sonnenschein eine Fahrt durch das Münsterland unternommen haben. Der Saal war wunderschön, hell und geräumig, und es gab sogar Beschäftigung für Kinder. Das Programm der Veranstaltung findet Ihr hier, die Aussteller sind hier aufgelistet.

Besonders freue ich mich immer noch darüber, die wundervolle Renate kennengelernt zu haben und wie großartig, dass wir auch Zeit zu plaudern hatten.


Carina (im Bild links) von filifatz hat den Koffermarkt organisiert und selbst ihre schönen bunten Dinge ausgestellt. Dass das vermutlich auch eine stressige Angelegenheit war, war ihr nicht anzumerken und es hat Spaß gemacht sich zu unterhalten.


Bezaubernde Broschen, Haarschmuck und Bilder gab es bei Tessa Rath


und die sehr herzliche Barbara von buntiges hatte nicht nur eine Tasse Kaffee im Angebot, sondern auch wunderhübsche (Überraschung:) bunte Näharbeiten.    


Direkt neben ihr stand Britta von Bohemia1973, die ungewöhnlichen Schmuck und Genähtes zeigte. Das Foto zu knipsen war eine lustige Angelegenheit, mehr sag ich mal nicht :-).


Sehr freundlich waren auch Elke von lüntje, die schöne bunte Dinge für den Alltag näht


und Andrea von aha, die mit viel Liebe zum Detail Schmuck und Accessoires anfertigt.


Die abgefahrenste Kinderschürze (leider für Mädchen, damit brauche ich dem kleinen Krawallix nicht zu kommen), Hasenohren und viele weitere zauberhafte Dinge gab es bei Anna von Lille More.


Daneben bot Annett von ah.tastenschmuck ihre ungewöhnlichen Schmuckstücke aus Teilen historischer Büromaschinen an, die meinen Geschmack und meine Liebe zum Recycling gleichermaßen trafen.


Eine super niedliche Puppe, diverse Schlafanzug-fressende Monster und viel Gepatchtes konnte man bei Virginia von toll-patchig bestaunen.


Völlig ungerührt vom Geschehen blieb unser kleinster Begleiter, er reduzierte seine männlichen Interessen auf das Wesentliche


hat aber brav daneben gesessen, als Stempel aus Moosgummi gebastelt wurden.


Ein wunderbarer Tag war es. Ich freu mich schon auf den nächsten Koffermarkt, auch wenn ich nie viel kaufe, peinlich, aber es ist so toll zu gucken und zu plauschen. Ein bisschen was ging aber ….


Beste Grüße von Nina und einen guten Start in die Woche für alle.

Kommentare:

  1. Oh, Klasse!!! da wäre ich auch hingefahren! Es war bestimmt toll, die Leutchen mal "In echt zum anfassen " ; )) zu sehen, an deren Blogs wir uns so gern die Nase plattdrücken ,
    liebe Grüße und hab eine feine Woche,
    JULE

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Bilder bringst Du da mit, tolle Sache, so ein Koffernmarkt, hab ich noch nie "live" erlebt. Einen schönen Start in die Woche
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  3. Ach, leider gibt es hier keine Koffermärkte, aber Du hast uns das ja wunderschön angerichtet. Klingt nach einem tollen Tag - und manchmal ist Gucken mindestens so befreidigend wie Kaufen... :-)

    Einen schönen Wochenstart wünsche ich Dir -
    Lieber Gruß, Katja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nina,
    herzlichsten Dank, für die tollen Bilder, das war gerade ein Genuss ;o)!Auf so einem Koffermarkt wäre ich auch sehr gerne mal, ich finde die Idee so klasse ;o)!Klasse finde ich auch, dass du unsere liebe Renate getroffen hast, in den Genuss durfte ich ja auch schon kommen ;o),hach, was wäre ich da gerne bei gewesen ;o)!Ich wünsche dir einen superschönen Start in die neue Woche!Viele,liebe Grüße ♥ Petra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nina, auch im Nachhinein ist es noch eine Freude anzusehen, wie toll Du all unsere Koffer in Szene gesetzt hast. Danke dafür:-)))
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Der Tastenschmuck ist ja wohl abgefahren toll! Ich liebe diese Ausstellungen auch und das Schönste ist immer, etwas zu entdecken, dass man noch nie vorher gesehen hat...
    Auf die Kreativität! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Oh nein. Jetzt bin ich aber schlecht gelaunt. Nicht nur, dass ich mal wieder nix mitkriege und somit verpasse, dass es im Emsland einen Koffermarkt gibt, nein. Du fährst hin und ich bin nicht da. Es ist so nah an uns dran, das wäre ein Klacks gewesen. Mist. Und die Bilder... Ach Menno! Sagst du nächstes Mal vorher Bescheid? Ich will auch...

    AntwortenLöschen
  8. Vielen Dank für die tollen Eindrücke vom Koffermarkt...vielleicht schaffe ich es mir den nächsten live anzusehen :-) Lieben Gruß Heike

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Nina,

    richtig toll dein Post.
    Lieben Dank dafür. War ein richtig schöner Tag.

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  10. Meine liebe Nina!

    Ich habe mich so so so sehr gefreut, dass Du den langen Weg auf Dich genommen hast!
    Es war unglaublich nett mit Dir zu plaudern und ich hoffe wirklich von Herzen, dass wir das noch einmal wiederholen können! Dein Blog hier ist ja eh schon supersympathisch, aber "in echt" bis Du noch viel toller! :o)

    Allerliebste Grüsse,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  11. Oh, ich wäre auch zu gern mit dir von Koffer zu Koffer gezogen…und ein paar für den Moosgummitisch hätte ich ja auch gehabt *lach*
    Ach, vielen Dank für die Bilderflut…so schön!!!
    LIefs,
    Maren

    AntwortenLöschen