Sonntag, 29. April 2012

Stoffmarkt, Design Gipfel und ein Marmeladenrezept

Gestern war Stoffmarkt in Dortmund, das Wetter super (lecker warm und ohne Regen) und noch besser war, dass ich zum ersten Mal in Gesellschaft einer ebenfalls nähenden Person dort war. Auch wenn Sandra mich zur Maßlosigkeit anstachelte (*zwinker*), wir hatten es toll und ich freu mich immer noch über dieses schöne Treffen, dem bestimmthoffentlich weitere folgen werden.



Danach sind wir noch zum Design Gipfel weitergefahren, der ein vielseitiger Schmaus für die Augen war, wenn auch nicht so kuschelig wie ein Koffermarkt. Keine Ahnung, ob man überhaupt knipsen durfte, an die Stände hab ich mich mit der Kamera nicht herangetraut, aber hier ein Blick von der Empore.


Heute gab es 2 erdbeerlastige Sonntagssüße, wenn man so möchte. Zugegeben, seit auf FB gesammelt wird, ist mir die Teilnahme ein wenig verleidet, für mich gehören diese beiden Bereiche meines Lebens nicht zusammen und ich vermisse das schöne Pinterest-Board. Wenn es aber was zu zeigen gibt, dann soll das kein Hindernis sein, denn es gibt ja hier eine andere Möglichkeit.

Der Tag begann mit einem Erdbeer-Banane-Honig-Apfel-Smoothie, der zwar nicht fotogen aber schmackhaft war


und auf die Stulle (immer noch das gute Dinkelbrot, das kann man fast nicht oft genug anpreisen) kam Ziegenfrischkäse mit der feinen neuen Erdbeer-Himbeer-Banane-Zitrone-Marmelade. Die ist schon reichlich süß, der Kontrast zur Ziege hat ihr gut getan.


Dafür wurden 1400g Erdbeeren mit dem Abrieb einer Bio-Zitronenschale plus dem Saft, dem Mark von 1 1/2 Vanilleschoten, 250g Himbeeren und 350g Bananen mit 1000g 2:1 Gelierzucker eingekocht.


Ganz liebe Grüße von Nina, einen schönen restlichen Sonntag und einen guten Start in die Woche.

Kommentare :

  1. Ziegenfrischkäse, Erdbeeren, Himbeeren, Bananen... Das klingt nach einer interesanten Mischung genau nach meinem Geschmack. :-)

    Herzlicher Gruß, Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, der kann es nicht sein. Kein Käferkopf. Bis zur Mitte sieht es aus wie eine riesige Ameise (aber blau?), aber das Hinterteil... strange.

      Löschen
  2. ...oh, auf einen Stoffmarkt würde ich auch sehr gerne mal wieder..hach, irgendwann ;o)!Die Marmelade sieht sooooo gut aus,liebe Nina, mir läuft das Wasser im Mund zusammen ;o)!Die liebsten Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  3. Sehr lecker hört sich das an, Danke!
    Und Du hast Recht, zu meinem Leben gehört FB auch nicht dazu - zeigen tu ichs trotzdem :-)

    Liebste Grüße
    Theresa

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Bilder hast Du da gemacht? Einen Koffermarkt würde ich ja auch mal gern besuchen, aber die sind immer so weit weg. Kannst Dich ja mal melden, wenn hier im Revier so was stattfinden sollte, ich bekomm sowas oft erst mit, wenns vorbei ist.
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  5. Das Brotrezept wird gleich nächste Woche ausprobiert! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Du warst erfolgreicher als ich - was ja auch keine große Kunst ist. Bei euch war es auch voll, doch ich vermisse die Trollys;)))
    Und was das Kulinarische anbetrifft: ganz mein Geschmack.
    Vielen Dank für den Reminder mit dem Dinkelbrot. Gibts hier bestimmt auch bald.
    Sei ganz lieb gegrüßt und mach dir noch einen schönen Sonntag,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nina,

    hach, so toll, dass ich direkt weiß, dass die Marmelade mindestens so lecker ist, wie sie aussieht. Danke dir, du Gute!
    Ziegenfrischkäse liebe ich sehr und die Kombination muss dringend ausprobiert werden.
    Schön war das gestern & ich freue mich immer noch und sehr auf die nächsten Male.

    Einen schönen Abend & guten Start in die Woche wünsche ich dir!
    Sonnige Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Nina,
    die Fotos erinnern mich an meinen Trip zum Stoffmarkt in Hannover. Auch mit einer Freundin die näh im schlepptau haben wir alle Stoffe einmal mindestens gestreichelt und dann unmengen gekauft.
    War toll.
    Schönen Feiertag
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nina, ist das Deine Stoffmarktausbeute auf dem ersten Bild...? Ich bin immer so neidisch, hierzulande gibt es so etwas leider nicht - da müsste ich schon eine kleine, weite Reise antreten. Das Brot sieht köstlich aus - der Duft und Geschmack kitzelt regelrecht meine Nase und Gaumen... Deinetwegen muß ich jetzt nochmal zum Kühlschrank laufen ;-) Gute Nacht und lieben Gruß, Marja

    AntwortenLöschen
  10. Oh, da hast Du aber zugeschlagen. Und wir sind gar nicht so weit auseinander-ich komme nächsten So in den Genuss des Stoffmarktes hier in der Nebenstadt ;-) Danke für Deine lieben Worte! Liebe Grüße, Esda

    AntwortenLöschen
  11. Jetzt brauch ich grad ein Konfibrot. Einen schönen Tag wünsch ich

    AntwortenLöschen
  12. Wie lustig, am gleichen Tag haben wir Bilder von fast gleich aussehenden Smoothies resp. Lassi gepostet. Und es ist auch fast das gleiche drin :D. Dann Prost :D

    AntwortenLöschen
  13. Wollte den Link noch reinsetzen: http://sabiswerkstatt.blogspot.com/2012/04/leckereien.html

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nina,

    ein toller Spiegel! Und danke für die lieben Grüße! Die große Liebe bloggt ja nun auch (endlich...) und hat gleich was für Deinen Upcycling Dienstag gepostet:
    www.siebenbergesiebensachen.wordpress.com
    Ganz liebe Grüße von Nina

    AntwortenLöschen