Freitag, 18. Mai 2012

Frage-Foto-Freitag

Einen Doktortitel in Prokrastination habe ich mir diese Woche verdient. Heißt, ich habe alles gemacht, aber nicht das, was dringend sein muß(te). Dieser charmante (ähem) Zug an mir wird auch der rote Faden in den Antworten auf Steffis 5 Foto-Fragen, hilft ja nix.

1) Was wird heute der Hammer?
Ja, ich werde heute einen RIESEN-Schritt an meiner Klausur weiterkommen. Einen unglaublichen Riesenschritt jenseits aller Vorstellungskraft. Sie muß ja auch erst am Sonntag abgeschickt werden, wozu die Eile? *gulp*


2) Um Deinen Hals?
Meistens nüscht. Wenn, dann eine lange bunte Kette. Die Zutaten erfreuen sich vorbildlicher Ordnung, denn diese Woche wurden sie sortiert und neu verstaut. Inklusive dem ganzen Schrank drumherum. Hat das meine Einsendeaufgabe weiter nach vorn gebracht? Nein. Aber wie schön ordentlich es jetzt ist ...


3) Was tust Du dieses Wochenende nicht?
Bügeln. Es ist schon alles gebügelt. Verteilt auf 3 Abende konnte dieses unerfreuliche Kapitel diese Woche abgehakt werden.


4) Dein nächstes Projekt?
Nachdem der letzte UFO fast abgearbeitet ist, wurde letzte Nacht noch eine Tasche aus wunderschönem Wachstuch zugeschnitten. Und Hosen flicken steht noch auf dem Programm. Nein, die Löcher habe ich nicht selbst reingerissen, so weit geht es dann doch nicht.


5) Wo wohnen Deine Schuhe?
Im Schuhschrank oder auf der Treppe. Mensch, die hab ich noch garnicht geputzt ... jetzt, wo wir drüber sprechen ...


Viele interessantere Antworten auf diese Fragen findet Ihr hier, habt einen guten Start ins Wochenende und liebe Grüße. Nina

Kommentare:

  1. PROKRASTINATION was für ein wort haha, habe doch tatsächlich wieder was dazu gelernt...hihi..hat doch mal ein kunde gesagt als er mitkriegte wie ich unserer azubine was erklärt habe, " man kann von jedem dummen noch was lernen" auf meinem verdutzen blick reagierte er: Ähh, das war jetzt nicht so gemeint...hahaha ich hab mich schlapp gelacht und seitdem ist das unser bevorzugter spruch wenn mal wieder was erklärt wird....prokrastination - das wort werde ich jetzt auch in meinen wortschatz mit aufnehmen...wird öfter zutreffen...danke!ganz ganz viel liebe grüsse sende ich dir brigitte ;-))

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nina,
    na, du hast ja geschickte Ablenkungsmannöver drauf ;o)!Ich wünsche dir von Herzen, das es zündende Gedankengänge hagelt und du für dich endlich die Sch...nervende Klausur abhaken kannst ;o)!Ganz,ganz viele, liebe, motivierende Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  3. Und ich dachte schon ich bin die einzige, die in diesem Fach einen Weltmeistertitel erringen kann. Ich habe eine Herausfordererin. ;-)
    Die Steuererklärung ist übrigens der einzige Grund, warum meine Fenster überhaupt jemals geputzt werden. Oder der Schuhschrank aufgeräumt. Die Abstellkammer. Deshalb habe ich so viele Kissen. Und Fische auf T-Shirts, Kissen und der Wand.
    Insofern eigentlich eine ganz nützliche Angelegenheit, wenn man es mal von dieser aus Warte betrachtet. ;-)

    Herzlicher Gruß und gedrückte Daumen, dass die Klausur auch noch ohne Nachtrabeit was wird.
    Katja

    AntwortenLöschen
  4. Immerhin drei Abende gebügelt... RESPEKT! Ich bügel ja im Schrank ... wird schon glatt werden ;)
    Viel Glück bei der Klasur und ich hoffe du hast dann trotzdem noch was vom Wochenende, LG Jutta

    AntwortenLöschen
  5. DREI bügelabende! ich verneige mich!

    dir auch ein tolles wochenende!

    liebste grüße sendet michèle

    AntwortenLöschen
  6. Waaaaaas?! Antwort drei will mich foppen, mh?! (siehe meine FFF). Herzliche Umarmung :-)

    AntwortenLöschen
  7. Vielleicht können wir ja eine Selbshilfegruppe gründen?
    "Die anonymen Prokrastinaten" oder so :-).

    Ich hätte auch noch was zum Bügeln falls du den Druck ein bisschen erhöhen möchtest...
    Dafür habe ich diese Woche schöne Textilien mit Simplicol eingefärbt. Prioritäten eben. Seufz.

    Liebe Grüße von Kirstin

    AntwortenLöschen
  8. Ja, liebe Nina, in diesem Club bin ich wohl auch. (Musste jetzt erstmal schnell googlen was das heißt, weil ich fand, das klang so männergefährlich, isses aber nicht. hat ja ein "r" an der richtigen Stelle. ehem, wo war ich? Also, dann würde ich natürlich gern wissen, was du so für Klausuren und wofür zu schreiben hast, kann man denn im Fach upcycling nix schreiben? ich wünsch dir ein Wo.Ende, wo es mit der Klausur ordentlich flutscht, und das Leben dann wieder lustig wird! ganz liebe Grüße, von der JULE

    AntwortenLöschen
  9. Hihi..liebste Nina,

    ich mag Deine Fotoantworten so so so sehr! :o)

    Ich finde ja sowieso und überhaupt:
    Bügeln gehört völlig abgeschafft!

    Ich drücke die Daumen für No1!!!

    Ich drück Dich,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  10. ... und ? Einsendeaufgaben erledigt? Welches Fach überhaupt. Prokrastination hast du ja wohl schon abgeschlossen... :-) Liebsten Gruß, Marja

    AntwortenLöschen
  11. Danke für dieses "neue" Wort...es trifft mich (leider) auch zu 100% :-)
    Schönes Wochenende! Steph

    AntwortenLöschen
  12. schläfst Du auch gelegentlich mal, so zwischendurch? ich wünsche DIr ein erfreuliches Wochenende! liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  13. Drei Abende gebügelt??!! Was machst du denn sonst noch alles um möglichst nichts für die Klausur zu tun *lach*….
    …enne….deine Kette mit der Figur dran…ach, die ist ja super schön!!!
    Schönen Sonntag wünsche ich euch!
    Liefs,
    Maren

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nina,
    ich drück die Daumen für den Abgabetermin!!! Das füllt mich voll und ganz aus, so dass ich nun nicht den Schreibtisch aufräumen und meine Vorbereitungen für morgen erledigen kann. Gabel halten geht dann auch nicht, aber mir wird schon was einfallen, wie ich den Kuchen verputzt kriege.
    Sonnige Grüße & einen schönen Sonntag,
    Sandra (ihreszeichens Prokrastinier-(Ko-)Weltmeisterin) ;o)

    AntwortenLöschen
  15. lovely blog. Do you want to follow each other darling? XoXo

    FashionSpot.ro

    AntwortenLöschen