Sonntag, 30. September 2012

Von lieben Menschen und schönen Dingen

Zum Geburtstag gibt's Kuchen und Geschenke. Das wissen schon ganz kleine Menschen und obwohl ich selber mein stetiges Älterwerden bei sich immer schneller drehender Zeit nicht wirklich als Grund zum Feiern empfinde, läuft es bei mir genau so ab. Kuchen und Geschenke.

Aber dieses Jahr war etwas anders als in den Jahren zuvor, denn da waren auf einmal ganz viele wunderbare unglaubliche Dinge von lieben Menschen, die man aus dem Internet kennt. Das kann ich meiner Schwiegermutter garnicht erzählen, die am Rechner nur Kniffel spielt. Aber ähnlich fassungslos war ich auch. Bin - eigentlich.

Da der Bringdienst, der nach einem Götterboten benannt ist, der erste Lieferant des Tages war, gibt es hier jetzt auch zuerst die wunderbare Schlupfwespe von der lieben Steffi zu sehen. Sie hatte hier und dort schon ihre filigranen Zeichnungen und Häkelarbeiten gezeigt und ich wollte so gerne auch eine haben (hab aber nicht damit gerechnet). Wie kann man sowas können? Toll, oder? Mir gelingt nicht mal das Haus-vom-Nikolaus ohne Pfuschen.




Übrigens verziert mit den selbstgefalteten 3D-Sternen und einer zauberhaften Foto-Karte.


Wenig später hatte mir der gelbe Paketbringdienst noch ein Päckchen aus Köln in die Hand gedrückt, das habt Ihr bestimmt hier schon gesehen, wo das großartige Frollein Pfau zeigt, was ich letzten Samstag zu meiner riesigen Freude auspacken durfte.



Die alte Schachtel war und ist total euphorisch, hat sich aber noch immer nicht an die Schoki-Roboter getraut. Wenn man da einmal drangeht, dann ist es gleich leer, das Glas, und das wäre so schade. Also mal einen würdigen Moment der Süßwaren-Demut abpassen und dann keine Gnade.

Meine Freundin Tina (blogfrei) hat ebenfalls ein wunderbares Päckchen gepackt, mit ganz viel Herz und liebevollen Geschenken. Zeigen wollte ich unbedingt dies:


Das ist der cremigste und leckerste Honig, den man sich denken kann, denn Tina hat (neuerdings) Bienen und stellt ihn selbst her. Ist das wohl abgefahren?

Montag Morgen brachte der Postbote ein Paket, das mich total umgehauen hat. Wer rechnet denn damit? Also, liebe Katja, ich dachte, ich bekomm eine Karte. Hammer.

Körbeweise Leckereien, alle selbergemacht.

 

Mehr zu den patentverdächtigen Affirmationskeksen findet Ihr übrigens hier *klick*.

 
Noch einmal aushäusig zu sehen die Salzmandeln, die Bratapfelmarmelade (mit Rosinen, Mandeln, Vanille, Zimt und Rum, Rezept gibt es hier) und die Zwetschgenmarmelade (mit Sherry, Ingwer, Vanille und Zimt). Meine Güte!


Als ich mich gerade beruhigt hatte, kam Frau Brause zu Besuch. Darüber freuen wir uns immer sehr, aber in den Genuß ihres leckeren, knietschigen, veganen Zitronenkuchens (Rezept von Frau S.) kamen erstmal wir "Großen", das kleine Volk hat mittags jedoch rasant aufgeholt.


Außerdem hatte sie noch traumhafte selbstgemachte Seife dabei. Die soll nun ein bisschen lagern (schade!), aber sie schrieb neulich mal darüber *klick* und das sah so toll aus (und natürlich pink), dass man gleich Lust bekam, das selber auch mal zu versuchen.


Dann klingelte der Postbote nochmal. Und diesmal war es ein Geschenk von meiner Mutter, die am Samstag ziemlich enttäuscht darüber war, wie unnötig lange die Zustellung dauerte. 
Also haben wir telefonisches Live-Auspacking betrieben und ich mich durch ein unglaublich liebevoll befülltes Päckchen gearbeitet, voller wunderschöner kleiner Dinge und einem zauberhaften Extrageschenk - und da waren sie. Sveas Meerschweinchen!



Darüber, dass die jetzt bei mir leben, komm ich immer noch nicht ganz hinweg. Sie haben sich auch gleich in Frau Raumfees Körben ausgebreitet, die ja nun, wo ich mich mit der Absicht trage, schnellstmöglich alles zu verzehren, was sie mal beherbergt haben, sozusagen Leerstand hatten.

Also, ich bin platt. So viele wunderbare Menschen haben so lieb an mich gedacht und herzliche Worte gefunden. Dann noch die viele schöne Post ... Was Ihr alles könnt und macht, das ist so unglaublich und hat meinen Geburtstag zu einem ganz einmaligen Tag gemacht. Überhaupt macht Ihr mein Leben reicher. Darum singen unsere Lieblingsphilosophen heute nur für Euch *klick* mit einem von Herzen dollen Dankeschön.

Einen guten Start in die Woche wünscht
Nina

Kommentare:

  1. Oh, wie schön…ja, Geburtstage werden mit Bloggen immer besser ;o)…und dir nochmals die besten Wünsche und überhaupt!
    Kram,
    Maren

    AntwortenLöschen
  2. Die besten Wünsche schick ich dir auch und lass es dir im kommenden Jahr mit all den schönen Sachen gut gehen.
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nina, ja, das sind wirklich wunderschöne Gaben! so feine Sachen, lecker, lieblich, lustig und viel mehr! Genieße sie, du schenkst uns ja auch immer sooo viel! liebe Grüße, schickt dir die JULE

    AntwortenLöschen
  4. och, sooviele, wundervolle Dinge, ich freue mich mit dir liebe Nina ;o)!Einen gemütlichen Abend und die liebsten Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  5. Da hätte ich mich auch irre gefreut!!! So wunderschöne Sachen... Da freut man sich doch umso mehr, dass man ein Jahr älter wird. ;)
    Lieben Gruß und alles Gute auch von mir!
    Lisa

    AntwortenLöschen
  6. Hey Nina,
    dann wünsche Ich Dir auch noch alles Gute zum Geburtstag. Viel Gesundheit und Kreative Ideeen.:O)
    Schönen Abend noch
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Ach, wie schön! Dann von mir auch noch ein Happy Birthday!
    Vg
    Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Ich habs ja nicht so mit Filz- und Kuschelzeug. Haustiere sind auch nichts für mich.
    Aber Deine beiden Meerschweinchen haben doch kurz Schnappatmung verursacht (-:
    Die sind echt super süß!
    LG
    Natascha

    AntwortenLöschen
  9. Gemalte Schlupfwespen, gefilzte Meerschweinchen und Roboter. Solche Haustiere finde ich ja genial. Bildhübsch, riechen nicht und machen keinen Dreck. Perfekt. Anders als meine Körbchen, da wurde ich schon beim Befüllen vom besorgten Nachwuchs gefragt, ob die Beschenkte wohl einen Staubsauger hätte. Mir doch egal. :-)
    Es freut mich, dass es Dich trotzdem gefreut hat. Kam von Herzen.

    Sei von dort gegrüßt,
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Über das Bienen Halten, bzw. Bienenpatenschaften und Imkerei auf dem Balkon hab ich vor einiger Zeit übrigens mal in einer Zeitschrift was gelesen und war sofort Feuer und Flamme. Meine Nachbarn allerdings nicht. Also muß ich unseren immensen Honigkonsum auch weiterhin käuflich decken. ;-)

      Löschen
  10. Oh wie toll. All diese schönen Dinge. Wahnsinn. Wie schön, dass Frau Brause den Zitronenkuchen mitgebracht hat. So war ich quasi an dem Tag auch so gut wie vor Ort :o)
    Alles Liebe und einen guten Start in die Woche wünsche ich Dir!

    AntwortenLöschen
  11. WOOOOOWWWW Nina! Was für ein Fest! Etwas habe ich ja schon von Frau Brause gehört...aber die Vollversion klingt ja noch fatastischer. Man, da wäre ich gerne live dabei gewesen und hätte Dein Gesicht gesehen.

    ...und dank der Leckereien von Frau Raumfee werde ich jetzt erstmal in die Küche stapfen.

    Liebe Grüße*

    AntwortenLöschen
  12. Bald freuen wir uns wieder darüber, dass wir uns wiedersehen ;) *drück

    AntwortenLöschen
  13. Herzlichen Glückwunsch!!! Das glaube ich gern, dass das alles Überraschungen waren ;) Dazu noch traumhaftes Wetter, oder? Bei uns ist es zur Zeit unglaublich sonnig und himmelbeblaut.

    Liebe Grüße . Tabea

    AntwortenLöschen
  14. Nein, was für tolle Überraschungen. Und alles mit viiiieeel Liebe gemacht!! ;-) Als alte Filzerin gefallen mir die Meerschweine ohhh soooo gut! Und nachdem ich deinen Post gestern abend noch gelesen hatte, habe ich gefühlte 100 Sterne gefaltet. Und ich kann gar nicht mehr aufhören. Naja, Weihnachten kommt ja bald ...! ;-)
    Habe eine schöne Woche
    Claudia

    AntwortenLöschen
  15. Happy Birthday ! Gerade über Frau Raumfee hier gelandet will ich schnell ein paar Glückwünsche hierlassen....natürlich auch zu Deinem tollen Gabentisch !
    ♥BunTine

    AntwortenLöschen
  16. Alles Gute zum Geburi: Und da gibt's Leute, die behaupten, Inernet-Freunde sind keine richtigen Freunde. Ich freu mich mit dir!
    Regula

    AntwortenLöschen
  17. ...jups das Bild ist der Knaller, dass hab ich auch schon bei Fröulein Pfau begutachtet...

    Lg Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nina,
    ja, ja, wer bloggt hat wenige Geheimnisse ... auch das älter werden wird geteilt :-)
    Alles Gute und weiterhin ganz viele tolle kreative Einfälle, die du mit uns teilen darfst.

    Dicken Drücker
    Steffi

    AntwortenLöschen
  19. Ein Geschenkefest - herrlich! Duftet die Seife so lecker, wie sie ausschaut?
    Ich freu mich für dich und schick dir die besten Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  20. Die Schweinchen sind ja toll:)

    Alles Gute nachträglich und liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  21. na denen gehts ja gut! (nicht, dass ich irgendwelche Zweifel gehegt hätte…) liebe Grüsse und einen schönen Abend!

    AntwortenLöschen
  22. Verpasst :-( Herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag!!!

    Schöne Geschenke hast Du da bekommen ... Du wirst es Dir verdient haben !!!!

    AntwortenLöschen