Sonntag, 11. November 2012

BLOGST 2012

Bitte lasst etwas Nachsicht walten, denn ich bin eigentlich platt, reizüberflutet, beeindruckt, randvoll mit neuen Menschen, Inspirationen, Ideen, Wissen, Gesprächen - und habe fast keine Bilder geknipst. Schande. Es soll dieser Tage noch ein Beitrag folgen, der etwas mehr in die Tiefe geht.


Also - es war toll.
Die freundliche und warme Atmosphäre tat richtig gut und hat viel Nähe und Aufgeschlossenheit zwischen den teilnehmenden Personen möglich gemacht. Es sind wunderbare/ konstruktive/ lustige/ inspirierende Gespräche zustandegekommen, in der Kürze der Zeit sind mir so viele Menschen ans Herz gewachsen, das klingt schon fast sektuös (war aber nicht, klar, oder?).

(Bescheuerte Bilder aus dem Automaten mit Renate und Anette)

Auch wenn schmerzhaft deutlich wurde, dass meine Chancen auf einen erfolgreichen Fashionblog im Minusbereich anzusiedeln sind (*hüstel*), habe ich sehr viel mitgenommen an Wissen über z.B. die rechtliche Seite des Internetauftritts (und gleich mal ein paar Beiträge gelöscht bzw. modifiziert), den Blog als Marke, die Entwicklungsmöglichkeiten im DIY-Sektor, die Monetarisierung des Blogs etc.

Zwei Kernaussagen möchte ich gern wiederholen:

Wir sind gut, wenn wir authentisch sind. Das gilt natürlich für jeden Lebensbereich, aber eben auch beim Bloggen.

Wenn wir uns vernetzen, können wir viel bewegen. Es wäre blödsinnig zu konkurrieren, wo so eine Menge an Möglichkeiten im Bereich des Bloggens noch nicht erschlossen ist, die man sich gemeinsam erarbeiten könnte.


Wie 2 Personen "nebenbei" so ein großes Ding organsieren können, wird rätselhaft bleiben, es war auf jeden Fall grandios und ich wäre bei Blogst 2013 unbesehen sofort wieder dabei. Danke, liebe Clara, liebe Ricarda. Nun wird nochmal inbrünstig in den Goodiebags rumgegruschpelt, ein weiterer Posten, der mich mit Fassungslosigkeit erfüllt.

Einen ganz lieben Gruß in die Runde, ich werf mir jetzt das schlafende Kind über die Schulter und mache Feierabend. Was für ein Wochenende. Startet gut in die neue Woche, alles Liebe wünscht Nina

Kommentare :

  1. Oh, das hört sich ja spannend an. Ich freu mich auf noch viel mehr Infos und Bilder auf den Blogs der teilnehmenden Bloggerinnen und: schön dass Du wieder hier bist. :-)

    Lieber Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nina,

    ich bin auch sehr gespannt und hoffe, dass du nach Wiedererlangen deiner Fassung ein bisschen aus dem Nähkästchen plauderst, da ich ja leider nicht dabei sein konnte. (Und in meinem Zustand lieber auch nicht wollte!)

    Die Fotos sind übrigens nicht bescheuert, die sind total schön!!!

    Und nun: Gute Nacht!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nina, das klingt toll! Und ich habe mich schon das ganze Wochenede gefreut - über vieles was hier passiert ist und auf Deinen Blogstbericht, den ich jetzt noch in letzter Minute vor dem ins Bett plumpsen erwischt habe! Und Karmapunkte sammeln finde ich großartig!!! Schlaf gut - die andere Nina

    AntwortenLöschen
  4. Meine Liebe,

    schau mal, was ich in den Weiten des Internets entdeckt habe ... *klick* ... du bist also nicht allein mit dem mystischen Aussehen ;-)

    Einen wundervollen Start in die Woche wünsch ich dir!

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Automatenphotos, wirklich.
    Gute Woche. Regula

    AntwortenLöschen
  6. Das hört sich toll an!!!

    Ich wäre sooo gerne mit dabei gewesen ...

    Schönen Start in die Woche!!!

    Denise

    AntwortenLöschen
  7. Schön, dass wir uns kennengelernt haben. Ich hoffe, wir setzen unseren Austausch bald fort. Herzliche Grüße! I.

    AntwortenLöschen
  8. Alle reden davon und alle sind soooo begeistert!
    Ich wär unheimlich gerne auch dabei gewesen!

    Aber ich freu mich sehr, dass du da eine schöne Zeit hattest und hoffe auf noch mehr Eindrücke, die du mit uns teilst!

    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  9. Liebste Nina,
    da beiße ich mir jetzt einmal mehr in den Po, dass ich nicht dabei gewesen bin ;o)!Ich war ja schon sooooo gespannt und freue mich sehr, dass es dir so gut gefallen hat ;o)!Einen wundervollen Start in die neue Woche und allerliebste Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  10. Schön das du wieder da bist!! Gespickt mit tollen Erlebnissen und Eindrücken. Die du natürlich ganz und gar an die Daheingebliebenen weiter gibts ...! ;-)
    Übrigens sind Automatenfotos die schönsten Selbstprotrais die es gibt. Sie sind lustig, locker, entspannt und oft zum Schreien komisch. Und schwarz-weiß ...!
    Dann erhol dich mal und herz deine Zwerge. Aber dann ist auch genug, schütte deine Inspirationen und Eindrücke aus dem Bloggerland über uns aus!! ;-)

    Einen schönen Wochenanfang
    ganz liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nina,

    ja, es war wirklich sehr toll :-)) Schade, dass wir nicht mehr Zeit zum Quatschen hatten. Gut, dass Du mir wenigstens noch Deine Visitenkarte "rübergeschoben" hast :-))
    Ich bin um 22 h toooootal müde ins Bett gefallen (eigentlich schon eher)

    Herzliche Grüße
    Corana

    AntwortenLöschen
  12. Boah das hast du gestern noch geschafft??? Dann bist Du auch so rätselhaft gut organisiert wie BLOGST...:) Ach schön war's!!! Viel zu kurz um richtig lang mit Dir und all den anderen Lieben zu quatschen...JA - wir müssen viel mehr vernetzen, zusammenhalten, helfen, Ideen ausbrüten, Kreativ sein,...und uns ausruhen. ich jedenfalls - komme gerade vom Zahnarzt...Schön, dass wir uns nun endlich mal echt umarmt haben! Und jetzt gleich noch mal virtuell - hab' einen guten Start in die Woche♡

    AntwortenLöschen
  13. Ja, ich schliesse mich Petie an..und beiße mir auch in den Allerwertesten ;O)…Scheint ja wirklich ein tolles Ereignis gewesen zu sein…naja, vielleicht 2013? Obwohl ich bin ja kein deutscher Blogger *lach*
    Wünsche dir eine traumhafte Woche mit viel Nachgeniessen!
    Kram,
    Maren

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nina,
    eine beseelte Welle schwappt gerade aus der Blogst-Welt. :o) Und auch von mir ein "Hachz, zum in die Tischkante beißen,...", bei so einem inspirierenden Event wär man ja doch gerne dabei.
    Und die Automaten-Bilder sind GRoßARTiG!!!
    Sonnige Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  15. Ach ja, liebe Nina, das tut mir dann ja auch wieder so gut, "kein stiler-Blog sondern authetisch!" (kann ja hier und da auch deckungsgleich sein, ist es bei mir aber auch nicht.ganz bestimmt nicht.muss ja auch nicht.) und dafür liebe ich deine Zeilen immerwieder, fürs lebendig sein, dasein, dran sein, ehrlich, herzlich, chaotisch, und und und. Wie schön, dass es so ein schönes Treffen war! herzliche Grüße, land' wieder gut auf die Füße... JULE

    AntwortenLöschen
  16. Wie neidisch ich doch bin... Es sieht nach einer Menge Spaß aus und hört sich toll an!

    AntwortenLöschen
  17. Ich bin gefragt worden, ob ich nicht lust hätte... habe es dann aber vergessen, kannst Du Dir vorstellen, wie ich mich jetzt ärgere...
    > und das ich ich bin *lach
    das kann jeder bestätigen, der mich kennt
    anders bin ich schon mein leben lang
    ♥♥♥
    ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  18. War toll dich kennengelernt zu haben, liebe Nina!!!
    Gerne bald mehr Austausch und Vernetzung ;-)

    Allerbeste Grüße
    Jules

    AntwortenLöschen
  19. Liebste Nina,
    wie schön, dass das Wochenende rundum gelungen war.
    Die Automatenfotos sind super und lassen erahnen, wie viel Spaß ihr hattet. Eine gelungene Erinnerung.
    Schade, dass ich nicht eher auf die Idee gekommen bin, mich dort auch anzumelden. Beim nächsten Mal...
    Ich schick dir ganz viele liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Nina, ich bin so gespannt auf deinen ausführlichen Bericht. Und ich kann mich nur den anderen anschließen: schade, dass ich das verpasst habe. Aber ein Punkt mehr auf den man sich 2013 freuen kann.

    Bis morgen!

    Liebe Grüße von Kirstin

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Nina

    Das hast du jut gesagt ;O)) War schön dich mal live zuerleben ;O) Ich sammel dann mal fleißig für dich!!!

    Liebste Grüße aus dem Norden
    JO

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Nina,

    ich bin schon ziemlich schnell wieder in meinem alltag angekommen und im Moment noch nciht wirklich in der Lage über die Blogst zu schreiben... das werde ich aber in den nächsten Tagen auch noch auf jeden Fall machen. Schön dich kennengelernt zu haben und ich denke wir als Pottdamen bekommen bestimmt noch mal einen Termin hin.

    Die Blogowskis (unterandem Juli, Fee, Nike und ich) planen ein NRW Vorweihnachtstreffen? wir haben zumindest es schon mal angedacht... soll ich Dir auch BEscheid geben wenn wir das auf die Kette bekommen?

    lg

    michaela

    AntwortenLöschen
  23. ja, es war ein wunderbares wochenende... mir persönlich fällt es immer noch schwer, wieder zum alltagtrott über zu gehen.

    ich warten jetzt schon sehnlich auf die nächste blogst!

    es war klasse, dich kennenzulernen!
    ganz liebe grüße
    nic

    AntwortenLöschen
  24. Ich konnte leider nicht dabei sein, deshalb lese ich nun jeden Artikel über Blogst, und werde auf jeden Fall nächstes mal dabei sein, und wenn ich mir die beiden Kinder umschnalle...hatte auch schon gesagt, dass ich mich über Kinderbetreuung á la Blogst freuen würde,hihih!Was ich neben der schönen Fotos von Dir mitnehme ist,dass ich mehr über die Monetarisierung eines Blogs erfahren möchte....
    Freue mich über weitere Berichte:-) LG Nicole

    AntwortenLöschen
  25. Hej,

    ebenfalls schön dich dort getroffen zu haben und ich finde es hier in deinen vier Web-Wänden sehr gemütlich. Witzig erst dich als sehr quirlige und Lebenslustige Person kennen zu lernen und dann genau das, hier auf dem Blog wieder zu finden. :)
    Hoffentlich erhalten wir uns alle ein wenig vom Blogst-Flash und schweben fortan auf dieser positiven Woge durch unseren Alltag, bei mir ist es auf jeden Fall noch nicht abgeklungen.

    Allerliebste Grüße,

    Kim

    AntwortenLöschen
  26. Liebchen, lass uns zusammen einen sektuösen Non-Fashion-Blog schreiben. Oder wir machen irgendetwas anderes Beklopptes. Hauptsache wir verlieren uns nicht so schnell aus den Augen!

    AntwortenLöschen
  27. Danke für Deinen schönen Post! Manches realsisere ich auch erst jetzt - zum Beispiel das Du aus dem Ruhrgebiet und damit nicht so weit von mir weg bist! Großartig! Ganz liebe Grüße Ricarda

    AntwortenLöschen