Dienstag, 26. Februar 2013

Upcycling - Dienstag #50

Hier sammeln wir jeden Dienstag Ideen, wie man aus Ausgedientem wieder etwas Wertvolles machen kann – einen Werkstoff. Jede Anregung ist interessant und jede(r) ist herzlich eingeladen mitzumachen.
 
Hinterlasst einen Kommentar und den Link zu Eurem Werk, ob groß oder klein, von wann auch immer es ist. Wer kein Blog hat, der kann mir eine Mail mit einem .jpg schicken. Ich poste die Bilder hier.  



Ihr Lieben, heute feiern wir den 50. Upcycling - Dienstag und ich freu mich wie Bolle, dass Ihr dabei seid, Euch interessiert und Eure Ideen teilt. Danke!

Zur Feier des Tages ist Sibylle entstanden. Sibylle ist die nachhaltige Schwester von Evelyn, dazu später mehr.

Ausgangsmaterial waren Fahrradschläuche


und Umstandsjeansreste


Zuerst eine Pappschablone angepaßt an die Breite des Fahrradschlauches erstellt.


Aus dem selben Material noch Pupillen ausgezirkelt.


Augen aus weißem Filz gefertigt und mit den Fahrradschlauchpupillen zusammengeklebt.


Ein Lächeln in rot aufgenäht, auf der Rückseite nicht großartig versäubert (damit vorne keine doppelten Nähte entstehen), sondern mit Stoffresten und Kleber die Enden fixiert. Also innen natürlich.


Flügelchen aus Jeans zugeschnitten und zusammengenäht.


Mit Stylefix auf dem äußeren Rückenteil in Position gebracht und 2x drübergerattert. Am besten von oben nähen, der Unterfaden neigt zu unnützer Schlauferei.


Beinchen drangeklebt. So sieht das Rückenteil nun von der schäbbigen Seite aus.     


Stoffreste atomisieren = Füllmaterial.


Grüne Filzkreise und Steinchen zur Deko aufkleben.


Rand umnähen.


Wo es schwierig wird, sich mit der Nadel Zugang zu verschaffen, kann man vorher die Ahle zur Hilfe nehmen, das hat sich bezahlt gemacht. Ohne Fingerhut mal mit Schmackes auf die Nadel gedrückt, kommt sie für gewönlich eher auf der Rückseite des Fingers wieder raus, als auf der des störrischen Materials.


Fertig ist Sibylle, Nummerngirl für den 50. Upcycling-Dienstag und vielleicht ein schönes Maskottchen für die nächsten 50. Meine Güte, was für Zahlen, das ist schon ein bisschen irreal.

 

Sie hat übrigens eigentlich keine Frisur. Aber das Theme Schlauferei hatten wir ja oben schon einmal aufgegriffen und ich habe aus der Not eine Tugend gemacht. Grünen Faden schwarz angemalt und mit der Topflappenwolle drüber genäht, als gäbe es kein morgen.


Schaut mal, sie hat wunderbare Fühler.

 
Sibylle ist deswegen die nachhaltige Schwester von Evelyn, weil ich ein ganz hinreissendes Buch geschenkt bekam. Es heißt "Meet me at Mike's" und ist eine reine Freude. Jedenfalls, in diesem Buch hängt Evelyn an einem Zweig. Das Schnittmuster für Sibylle jedoch wurde bis auf die Flügel von mir selbst erstellt, aber die Inspiration ist klar von dort. Pip Lincolne hat noch viele andere tolle Sachen gemacht, ihre Seite findet Ihr hier.    

Sö, nü Ihr! Ich bin gespannt und grüß Euch lieb. Habt es schön. Nina, deren Beitrag zum Creadienstag und zu Robotis Alltagshelden Sibylle auch ist.  

Kommentare:

  1. 50... !!! Wie toll... besser hättest Du diesen Tag nicht begehen können: mit einem Nummerngirl. Die junge Dame ist wieder ein wunderbares Zeugnis Deiner - doch außergewöhnlichen - Fähigkeiten: der Materialmix, die Mißgeschicke, die zur Absicht werden, die Dokumentation deines Weges zum Ziel (die mich wie immer bis zum letzten Bild hat im Dunkel tappen lassen) und nicht zu letzt: Sybille. Ein schönes Mädchen! Mein Link kommt später, ich freue mich! Dabei zu sein an diesem schönen Tage und auf die nächsten 50! Ganz herzliche Grüße, Marja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Liebe, hier geht es zu meiner Resteverwetung... Einen wunderschönen Tag wünscht Marja

      Löschen
  2. Großartig, Nina! Von mir heut nix, wir grippieren alle drei um die Wette, schade, ich wäre gern beim 50. dabeigewesen... Hochjubelnde Gratulationsgrüße von der anderen Nina

    AntwortenLöschen
  3. Oh nein, ich lach mich schlapp! Eine Schmötterling. Der wird also in den nächsten Jahren für süße Zeiten sorgen. Bei der nächsten Fahrradschlauchaktion empfehle ich den Leim aus dem Flickset, dann kannste Sibylle nämlich auch noch aufpusten und bei Öffnung des Ventils durch die Luft wirbeln lassen :-)

    Ich habe heute ähnlich biestiges Material verarbeitet und dies einfach meine Maschine erledigen lassen (viel Fluchen inclusive) und präsentiere Ihnen das "Reisende Badezimmer".

    Hab es schön meine Liebe & bis bald,

    Frau Müde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also junge Frau, natürlich ist das Schnittmuster von mir: Ich brauche eine Tasche.

      Das kannst du auf jede Größe anpassen und was anderes nähe ich nicht ;-)

      Ach und meine Gute - in der Hektik des Morgens total untergegangen:

      Herzlichen Glühstrumpf zu einem halben Hunderter Upcycling! Wohin kann ich meine Torte werfen? Soll ich sie aufheben, damit dann um die Wette und so.

      Übrigens ... wir müssen die Woche nochmal telefonieren, es gibt so herrliche Neuigkeiten (nein, Männergeschichten lass ich außen vor :D).

      Ich herze dich, meine Beste!

      Löschen
  4. Hallo, ich möchte gerne mitmachen :)
    http://dickmadamme.blogspot.de/2013/02/anderes-schone-mit-stoff-stuhl-upcycling.html
    Sybille finde ich, ist eine witzige Idee :)
    LG angela

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Nina,

    danke für die Tipps zu Deiner Sibylle! Die Idee mit dem Fahrradschlauch gefällt mir ganz besonders.
    Sibille selbst ist das Abgefahrenste, was ich seit langem gesehen habe.

    Hier kommt mein Link:

    http://colibricologne.blogspot.de/2013/02/wachstuchfabrikreste-als-tassenteppich.html

    Einen schönen Tag wünscht

    Britta

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen,
    das Basteln mit Fahrradschläuchen finde ich ja auch eine tolle Idee! Vielleicht fällt mir dazu auch mal was ein, ich finde deine Idee sehr süß!
    Für heute fange ich aber einmal mit einem Emaille-Deckel an - der sollte eine Funktion haben, die ihm angemessen ist ;)
    http://livera.bplaced.net/?p=1001

    LG und schönen Tag,
    Vera

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nina, Sybille ist toll und die "Fühler" sind der Knaller :-)
    Ich hab' mal wieder was, was man aufhängen kann ....
    http://holunderbluetchen.blogspot.de/2013/02/upcycling-tuesday-82013.html
    Viele liebe Grüsse, helga

    AntwortenLöschen
  8. Die ist ja lustig, deine Sybilla... die Ventile als Fühler - Hammer!
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen,

    eine tolle Idee hast du da umgesetzt!

    Auch bei mir wurde eine alte Jeans verwendet und wurde zu einer neuen Tasche.

    Hier mein Link:

    http://mipamias.blogspot.de/2013/02/tamira.html

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  10. liebe nina, eine süße sybilla ist das geworden und sie wird immer an den 50igsten erinnern. herzliche gratulation, das der Upcycling - Dienstag es soweit geschafft hat mit vielen anregungen.
    eine heftige neuralgie im kopf hat mich die letzten tage lahm gelegt, auch die schmerzmittel helfen nur wenig. darum etwas aus meinen vergangenen projekten, ein weihnachtsgeschenk 2012.
    http://casacoeurnoble.blogspot.de/2013/01/highlight-2012.html
    ich hoffe, das klappt. muß ja noch soviel lernen mit PC.
    liebe grüße elke

    AntwortenLöschen
  11. 50, eine tolle Zahl, gratuliere, ich komm diese Wochen eher zu nix, daher lass ich Dir liebe Grüße hier
    die Maus

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Nina !
    Erst mal herzlichen Glückwunsch zum 50# und so lange durchhalten. Du machst Dir mächtig viel Arbeit - postest bei jedem etwas nettes. Verlinkst alles und schaffst für uns alle ein Sammelsourium zum nachschlagen. Toll.
    Sybille ist super lustig und würde sich bestimmt gut als neues Aushängeschild machen. Im Moment habe ich nicht viel Zeit etwas neues zu machen - allerdings wenn ich bei mir so rumschau, entdecke ich immer wieder etwas, was ich vor längerem "upgecycelt" habe - aus Spaß - oder weils die Idee irgendwie "aus mir raus" musste ;-)
    Von mir gibt es heute etwas Kunst

    Pretty Woman - from trash to art

    Liebe Grüße an die Jubilarin ;-)
    An_Geli_Ka

    AntwortenLöschen
  13. Huch, dass ich Nr. 50 erwische, um das erste Mal teilzunehmen, ist ja noch mal was Besonderes! Ich verbrauche diesmal olle getrocknete Blumen und Altpapier: http://jahreszeitenbriefe.blogspot.de/2013/02/upcycling-pflanzenpapier-mit.html Lieben Gruß und Danke für diesen schönen Dienstagsbrauch ;-) Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ja, Sybille - ein ganz süßes Schmetterlingsmädchen ;-)

      Löschen
  14. Hihi, was für eine Idee...dann heisse ich Sibylle, das 50. Jubiläum-Maskottchen willkommen am Creadienstag :-)
    Die beiden Fühler sind so toll geworden, ein echter Hingucker!

    Hier mein Beitrag:
    http://sinnvoll-erleben.blogspot.ch/2013/02/serviettenringe-aus-weidenkatzchen-und.html

    Liebe Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nina,

    die Ventil-Fühler sind bezaubernd!
    Herzlichen Glückwunsch zu 50 Upcycling-Dienstagen!
    Mir macht die Sache großen Spaß, ich teile hier gern meine Ideen und lasse mich auch gern inspirieren.

    Heute zeige ich, wie ich aus einer Hose zwei gemacht habe. Mit Spitzhacke. ;-D

    Liebe Grüße,
    Henriette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sorry, da fehlte noch der Link:
      http://die-linkshaenderin.blogspot.de/2012/05/aus-eins-mach-zwei.html

      Bin noch nicht so ganz wach...

      Löschen
  16. Hallo,

    Sibylle ist ja sowas von cool!

    Heute bin ich auch wieder mit dabei:

    http://perlenhuhn.blogspot.de/2013/02/selbstgemacht-teelichthalter-aus.html

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  17. Guten morgen, Schätzeken !50 ? Wow! Gratulation! Sibylle ist ne´Oberwucht und ihre kleinen Fühlerchen der oberhammer, Liebe ♥ auf den ersten Blick ;o)! Ich habe mich um die erste Frühlings-Osterdeko bei uns son´bisschen gekümmert ;o) http://kleinepaulinas.blogspot.de/2013/02/upcycling-dienstag.html .....freue mich auf die nächsten 50 und wünsche dir einen grandiosen Tag! Drücke dich feste,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  18. Ein ganz wunderbares Nummerngirl hast du da gezaubert, liebe Nina! Ich gratuliere zu 50x sprudelnder Kreativität - ganz toll! weiter so!!
    Musste übrigens herzlich lachen über die Stelle, an der man lieber die Ahle zu Hilfe nimmt. Diese Erfahrung musste ich auch schon machen ^^ Wünsch dir einen schönen Dienstag!

    AntwortenLöschen
  19. Ein sehr spannendes Projekt Dein Schmetterling. Schön zu sehen, wie er entsteht.
    Ich bin auch mit dabei, allerdings nur mit einem einfachen Kissen.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Nina, sibyllinischerweise würde ich sagen, das ist der beste upcycling-dienstags blog der Welt.!.!.!
    Und endlich habe ich auch gelernt, wie ich Worte in meinem Post verlinke(stolzgeschwellte Brust) und konnte nun endlich auch auf Deinen Blog verweisen.
    Liebe Dienstagsgrüße
    Lisa
    http://strohzugoldlisa.blogspot.de/2013/02/wie-ich-schon-mal-hier-habe-lassen-sich.html

    AntwortenLöschen
  21. Guten Morgen nina,

    ich habe meinen ersten Teil des Upcyclings auch fertig... schau mal hier vorbei:
    http://hyggelig-lille-bo.blogspot.de/2013/02/upcycling-teil-i.html

    ich wünsche einen wunderbaren Tag..
    lieben Gruß
    Stephi

    AntwortenLöschen
  22. der 50... das ist wirklich toll und ich freu mich sehr mit dir!!!
    sibylle macht diesem besonderen anlass alle ehre :-)
    anny

    AntwortenLöschen
  23. Guten Morgen Nina,
    ein sehr gelungenes Nummerngirl hast du gezaubert!
    Für meinen Beitrag, habe ich Bilderrahmen eine neue Aufgabe zugeteilt, aber natürlich können sie bei Sibylle nicht mithalten...
    http://jos-creativ.blogspot.de/2013/02/nadelkissen-inkl-schatulle.html
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Nina,
    ich staune jedesmal wieder, wie du es fertig bringst deinem Kopf immer wieder solche Wahnsinnsideen zu entlocken. Oder sprudeln die nur so raus bei dir?? Ich bin einfach nur baff!!!
    Und seit 20 Folgen bleib ich dir fleissig auf den Versen. Die ersten 30 habe ich ja leider nur als Leser verfolgt. HERZLICHEN GÜCKWUNSCH!!

    Heute von mir etwas gegen das lausige Wetter!
    http://chelsea-lane.blogspot.de/2013/02/upcyceling-die-20te.html

    Ganz herzliche Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  25. Sibylle ist ja total süß :) Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum! Ich finde deine Aktion echt super und hoffe, dass noch viele weitere Upcycling - Dienstage folgen werden :)
    Ich hab heute Stoff-Fizzelchen verwertet: http://edeltraudmitpunkten.blogspot.co.at/2013/02/sue-reste.html

    AntwortenLöschen
  26. Alter Falter, Sybille!!! Und so Ge-fühler-ventile hätt' ich auch gern selbst...manchmal...♡Anette

    AntwortenLöschen
  27. besonders der gehirnzugang ... oder ausgang? gefällt mir ;)

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  28. Oh, sooo süß, deine Sibylle!
    Herzliche Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  29. Bis zum fast letzten Bild weiß ich bei dir nie, wo es hinsoll, so schön, klasse! Ich freue mich beim Jubiläum dabei zu sein, mit alten Schachteln: http://muellerinart.blogspot.de/2013/02/schachteltag.html
    Liebe Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  30. Genial, Nina!
    Wie immer!
    Herzlichen Glückwunsch zum 50. Upcycling Dienstag!

    AntwortenLöschen
  31. Wie niedlich ist die denn?? Super Idee!!
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
  32. Die ist ja süß! Die Fühler sind das Beste. Sehr, sehr hübsch!

    AntwortenLöschen
  33. Ach, wie süß, besonders die Fühler! Herzlichen Glückwunsch zum 50. Mal!
    Mein Beitrag heute:
    http://januarkleider.blogspot.de/2013/02/einkaufstaschen-3.html
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  34. hihi! du hast immer ideen! :-)

    ich bin auch mal wieder dabei:
    http://violettawandelbar.blogspot.co.at/2013/02/pastell.html

    ausgediente flohmarkthose und löchrige kniestrümpfe wurden eine (pyjama?)hose

    lg v

    AntwortenLöschen
  35. Sibylle ist ja echt der Kracher!

    ich bin heute auch mit dabei
    http://tuedelluett.blogspot.de/2013/02/tin-can-print.html

    Rollo goes Tischläufer :-)

    LG anni k.

    AntwortenLöschen
  36. Sibylle gefällt mir! Ich freu mich auf die nächsten 50!!

    AntwortenLöschen
  37. Schließe mich meinen circa 187 Vorrednerinnen an: die Fühler sind das Beste! Und fuffzich mal schon? Du irre Braut! Wie geilomat (nicht meine Worte) ist das denn? Ich mach heute auch mit, ist allerdings wesentlich fantasieloser als Dein Einfall. Hier gucken.
    Drück Dich feste (hoffe Ihr seid genesen?)
    Nike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. (Ich hab grade mal geguckt. Ich glaube 27 mal war ich auch dabei. Immerhin. Aber 50... wirklich der Hammer. Gratulation zu so viel Fleiß!!!)

      Löschen
  38. 50! Ich gratuliere!!! Und ja, auch ich find dir Fühler gut ...

    http://evafuchs.blogspot.co.at/2013/02/mull-bar-und-mull-tiger.html

    AntwortenLöschen
  39. Herzlichen Glückwunsch... lass dich drücken. Der Schmetterling erinnert mich ein bischen an Pittiplatsch. Voll süß geworden.

    Hier ist mein Beitrag
    http://flunsal.blogspot.de/2013/02/buchrucken-neu-binden.html

    LG
    flunny

    AntwortenLöschen
  40. oh wie süß!!!!
    wieder mal - wie immer - ein tolles projekt von dir!!!

    meins ist für dich heute freigeschaltet worden unter diesem link...

    http://samtundsahne.blogspot.de/2013/02/ich-bin-wieder-zuruck-mit-einem.html

    liebste grüße und weiter so!
    und danke für dieses tolle upcycling-projekt!

    nancy

    AntwortenLöschen
  41. Leider hab' ich keine alten Fahrradschläuche ;-))

    Für Upcycling hab' ich was anderes raus gekramt:
    http://123-nadelei.blogspot.de/2013/02/erinnerungen-von-mutti.html

    Ich wünsche viele gute Ideen zur Wiederverwertung.
    "Stoff" dazu gibt es praktisch überall.
    Gruss aus Thüringen
    Ute

    AntwortenLöschen
  42. Ja, irgendwann. Irgendwann hab ich auch wieder Zeit, eines meiner vielen Upcycling-Schubladenprojekte umzusetzen. Umpf. Einstweilen hat der Schlaf und die frische Luft in den wenigen freien Minuten Vorrang.

    Die Fühler sind perfekt. Man kann sogar die Luft rauslassen. :-)
    Besonders fasziniert bin ich von deiner Füllmaterialherstellung. Hast Du dafür hoffentlich die Kinder zur Mitarbeit herangezogen? Oder eignet sich das zum Stressabbau? Sachen schreddern? Dann sollte ich das womöglich mal in Erwägung ziehen... ;-)

    Herzlich, Katja
    (heute Nacht mit 6 Stunden Schlaf... wir nähern uns langsam an, mein Schlafbedürfnis und mein Terminkalender)



    AntwortenLöschen
  43. Tolle Idee und sehr charmater Blick das Tierchen und natürlich super Fühler!
    Meine heutige idee ist bei weitem nicht so spektakulär, aber ich bin mit mir zufrieden ;o)
    Grüße aus Hessen
    Jennifer
    http://madambetterave.blogspot.de/2013/02/fruhlingsaufruf.html

    AntwortenLöschen
  44. sooo niedlich!

    liebe grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
  45. Oh wie süß!
    Bei mir gibt es diese Woche selbstgemachten Schmuck:

    http://kuchenbude.blogspot.de/2013/02/upcycling-fimo-schmuck-babypause.html

    LG

    kleinodia

    AntwortenLöschen
  46. Andrea schickt uns dies:

    "Ich hab wieder einen kleinen Beitrag für den Upcycling Tuesday. Diesmal Ohrringe aus Büroklammern J

    http://thebeautyofgrey.blogspot.com/2013/02/fridiy-ohrringe-aus-buroklammern_22.html

    Liebe Grüße"

    AntwortenLöschen
  47. Hallo Nina,

    ich bin so begeistert von der Idee, dass ich gleich mal eine wöchentlich Kategorie auf meinem Blog eingerichtet habe.

    Mein erstes Projekt ist die Verwertung von Geburtstagsgeschenkanhängen. Diese Schmetterlinge gabs zu einem Geschenk dazu. Ich hab sie zusammengebunden, in ein altes Einmachglas gesteckt, mit Stoffbänderresten versehen und hab nun einen Frühlingsstrauss.

    Hier gehts zum Beitrag: http://mrs-kings-castle.blogspot.de/2013/02/selbstgemachter-fruhlingsstrauss-mit.html

    Liebe Grüße,
    Bibi

    AntwortenLöschen
  48. Sehr süß! Bei uns kam mal wieder die selbstgemachte Tafelfarbe zum Einsatz: http://www.mamagie.de/2013/02/26/individuelle-steine/

    Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  49. Hallo,
    jetzt habe ich mich mal aufgerafft und auch einen Block begonnen. All die tollen Upcycling-Ideen haben mich wirklich inspiriert und da muss ich einfach mitmachen.

    Hier mein Beitrag: http://muehlenmeisje.blogspot.nl/2013/02/sommerhut-fur-sohnemann.html

    Liebe Grüssse vom Mühlenmeisje

    AntwortenLöschen
  50. Herzlichen Glückwunsch meine liebe Nina,
    ich bin immer wieder von Deinen Ideen begeistert und auch heute wieder ... hin und weg so sweet!!!
    Heute habe ich kein Foto für Dich, doch ich denke an Dich!!!
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  51. Herzlichen Glückwunsch, lieber Upcycling Dienstag - schön, dass es Dich gibt! ♥♥♥

    Und Dir wieder einmal Glückwunsch zur grandiosen Upcycling-Umsetzung, Sybille ist ein Knaller!

    Ich habe heute zur Feier des Tages Blümelein für Euch:

    http://titatoni.blogspot.de/2013/02/spring-upcycling-tuesday.html

    Liebste Grüsse und bis ganz ganz bald :oD
    Renaade

    AntwortenLöschen
  52. uff dataaa. toller dienstag! hoffentlich wird er noch viel viel älter!

    und hallo sybille. sehr lustig! <3

    AntwortenLöschen
  53. Die Idee ist nicht von mir, aber es hat mir so viel Spaß gemacht,
    dass ich vielleicht ein paar damit anstecken kann ;o) Hosen zu kürzen...
    http://prettyorganized.de/2013/02/26/alles-in-ordnung-2/

    Liebe Grüße
    alex.

    AntwortenLöschen
  54. Herzlichen Glückwunsch zu 50x Upcycling ... und auf mindestens weitere 50 tolle Ideen.

    Meinen Beitrag zu deinem Jubiläum findest du hier:
    http://photokraphy.blogspot.de/2013/02/knopfmemory-oder-upcycling-tuesday-50.html

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  55. Liebe Jubilarin,
    du bist mit Abstand die fleißigste, kreativste und verrückteste Upcyclerin die ich kenne. Bleib so und mach` weiter so!
    Sybille ist eine echte Schönheit: diese Augen, diese Fühler... Sie hat es verdient als Maskottchen groß `rauszukommen.

    Sei besonders lieb gegrüßt an diesem besonderen Tag!
    Deine Kirstin

    fast vergessen - mein Beitrag: http://augusthimmel.blogspot.de/2013/02/gut-verpackt.html

    Und was ich noch fragen wollte: die Riesen-Party gibt es zum 500., oder ;-)?!

    AntwortenLöschen
  56. Ich habe den Upcycyling Dienstag erst vor kurzem für mich entdeckt und bin begeistert.Es gibt so viele tolle Ideen und Inspirationen, um ausgedienten Dingen wieder neues Leben einzuhauchen.
    Zum Jubiläum habe ich (auf meinem noch ganz frisch geschlüpftem Blog) auch einen Beitrag zur Wiederverwertung verfasst.
    Hier ist er:
    http://prettypoppies.de/von-der-flasche-zur-vase-gelingsicheres-diy/

    Ganz liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  57. oh ha - das ist ja klasse. da mache ich doch auch mal mit.
    hab aus einer alten lederhose eine 'neue' ledertasche gemacht :0)

    da könnt ihr schauen http://numinala.blogspot.de/2013/02/huch.html

    liebe grüsse und glückwunsch zum 50sten ;0)
    von der numinala

    AntwortenLöschen
  58. Ich steh auf Sibylle! Die ist ja richtig cool!
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  59. Die ist cool! Gefällt mir!
    Ich hab versucht, was cooles zu nähen- mal sehen, was das große Kind sagt.
    liebe Grüße, Tanja
    http://jomilija.blogspot.de/2013/02/creadienstag-ist-upcycling-dienstag_26.html

    AntwortenLöschen
  60. Also die Sibylle ist ja wohl der Knaller!
    Ich finds so toll wieviele kreative Ideen hier immer gesammelt werden!
    Ich hab heute auch was geschafft - lange habe ich diesen Schnitt schon hier liegen:
    http://claudia-kreativ.blogspot.co.at/2013/02/haar-handtuch-turban.html
    Liebe Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen
  61. Huhu, ich habe mal Omas alte Tassen "recycelt", ich hoffe das passt thematisch einigermaßen:)

    lG Rob

    http://derkleinekunstladen.blogspot.de/2013/02/ein-neuer-mitbewohner.html

    AntwortenLöschen
  62. Alles Liebe zum 50.!!!!
    Die Bille schaut nach Frohnatur aus und die Fühler sind der Knaller!
    Liebste Grüße von Steffi (inmitten von Taschentüchern)

    AntwortenLöschen
  63. Auch von mir die herzlichsten Glückwünsche zum 50.:-)
    Und wieder mal eine tolle Idee! Sybille ist mir auf den ersten Blick sympathisch!
    Also, ich versuchs nochmal mit meinem schon eine Woche alten Upcyclingprojekt...
    http://casacolorata.wordpress.com/2013/02/18/selbermachen-holzdosen-im-neuen-look-oder-upcycling-auf-asiatisch/

    Viele Grüße!
    Mareike

    AntwortenLöschen
  64. Himmel Nina! Das ist ja mal wieder eine Idee, auf die man erstmal kommen muss! Herzallerliebst das Ergebnis!

    Auch von mir übrigens die besten Glükwünsche zum Jubiläum. Darauf kannst Du wirklich stolz sein.

    Ganz liebe Grüße, Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jaaaaaaaaaaa! liebe nina, sibylle hat wirklich noch gefehlt, die musste unbedingt sein ☺ ein grossartiges wesen aus tollem material hast du geschaffen (wenn deine finger allerdings mein grösstes beileid auf sicher haben!) grüessli, dana

      Löschen
  65. Alles Gute zum 50. !;-)
    Da Reihe ich mich mal mit Zu Pflanzgefäßen Zerschnittenen Waschmittelflaschen ein:
    http://chri-stoff-charming.blogspot.de/2013/02/waschmittelflaschengarten-am-upcycling.html
    Toll, dass Du das so lange organisierst.

    AntwortenLöschen
  66. Herzlichen Glückwunsch zum Fuffzigsten!
    Ich find die Idee (und generell deinen Blog)
    mit dem Upcycling - Dienstag großartig.

    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  67. Ein tiefer Hofknicks vor der Upcycling-Qeen, tata! 50! ach, wie schön (beruhigend), nicht in Jahren, aber in upcyclings! Die lady ist der Kracher, vor allem, also unbedingt: diese Fühler! und wieder einmal mache ich gesichtsgymnastik, während ich staunend deine Reportage weiterrolle... hä? watt machtse denn getz? grüble, Falten schieb, massieren, soll ja nicht da bleiben... und dann immer dieser Augenblick der Erleuchtung und er Bewusstseinserweiterung, liebe Nina, ach, du bist soooo Klasse!
    ganz herzliche Grüße, ich hab für den Dienstag "nur" ge-kreativt, aber nicht so sehr recycelt... obwohl... alte Jeans waren auch dabei... also hier : (es ist kurz vor 24h .. ich reih mich ein, solange es noch Dienstag ist!)
    JULE

    AntwortenLöschen
  68. sorry, einen tag zu spät, aber ich dachte, ich schick dir trotzdem mal den link zu meinem postkarten-wohnzimmertisch :)
    LG,
    Mickymunchkin
    http://mickymunchkin.blogspot.de/2013/02/postkartenrecycling.html

    AntwortenLöschen
  69. Deine upcyclings sind immer richtige Krimis… bis man endlich sieht was dabei rauskommt. Klasse, wie immer! Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  70. Wie kommst du nur immer auf diese coolen Ideen .... einfach irre schön :-)

    AntwortenLöschen