Mittwoch, 29. Mai 2013

7 Tage in 21 Bildern (frei nach Fee)

Fee feiert ihren 100. Wochenrückblick in Bildern. Es bleibt rätselhaft, wie sie es so lange durchhalten konnte, aber wunderbar, dass es so ist. Im Zuge dessen haben viele Menschen es ihr in dieser Jubiläumswoche gleichgetan - so auch ich. Im Anschluß findet Ihr also meine Huldigung an Fee, auf weitere 100 bitte, und Bilder meines Getragenen, Gegessenen und Gemachten der Vorwoche. Auf geht es.*

*Bitte um Nachsicht in Sachen Größe der Bilderreihen, besser ging es nicht mangels Erfahrung und Geschick, aber man kann vergrößern, was eventuell interessant erscheint.

Montag, 20.05.2013
Getragen: Die Kette, die mir die liebe Steffi repariert hat. Danke!
Gegessen: Zitronenkuchen mit Blaubeeren (selbstgebautes Rezept);
Gemacht: Gehäkelt (auch dank Steffi).


Dienstag, 21.05.2013
Getragen: Meinen aktuellen Lieblingskettenanhänger auf grauem Hängerchen;
Gegessen: Käse-Streusel-Kuchen vom Blech (nach diesem Rezept);
Gemacht: Gokart gefahren auf dem Kinderbauernhof "Heupferdchen" in Seppenrade.


Mittwoch, 22.05.2013
Getragen: Schlüffkes;
Gegessen: Käseknifte;
Gemacht: Insekt in der Stube entdeckt und abgelichtet.


Donnerstag, 23.05.2013
Getragen: Nach einem langen Tag schmutzige Lieblingsstiefel;
Gegessen: Pizza mit roten Zwiebeln, Garnelen, Ingwer und Knoblauch. Man roch sich danach zwar selbst, aber geschmeckt hat sie phänomenal;
Gemacht: Nach Berlin gereist und sowohl bei Modulor als auch bei SchoenerWaersWennsSchoenerWaer viel Zeit verbracht und auch ein bisschen eingekauft.


Freitag, 24.05.2013
Getragen: Lieblingsring (schon ziemlich verbeult);
Gegessen: Obstsalat zum Frühstück;
Gemacht: Einen Street Art Workshop inklusive Führung durch Kreuzberg und Friedrichshain besucht. Wunderbar war das. Mal schauen, ob da ein Beitrag draus werden kann, hab mich mit den Bildern noch nicht richtig beschäftigt.


Samstag, 25.05.2013
Getragen: Lieblingsleibchen;
Gegessen: Weniger als Rhabarberlimo getrunken. Die war unglaublich fein;
Gemacht: An "The Hive" teilgenommen. Dazu ordne ich noch meine Gedanken und werde im Laufe der Woche erzählen.


Sonntag, 26.05.2013
Getragen: Noch immer das Leibchen, diesmal mit anderer Hose und anderem Pulli drunter;
Gegessen: Sieht zwar ekelig aus, war aber eine leckere Platte mit Fleisch, Röstzwiebeln und Ofenkartoffel;
Gemacht: Noch ein bisschen Touri-Schelle vor der Rückfahrt ins Ruhrgebiet.


Eine wunderbare restliche Woche wünscht Euch Nina, habt es schön. Ich stöber jetzt mal in den Kommentaren bei Fee, wer sonst noch was über die vergangene Woche berichtet.

Kommentare:

  1. Nina, ich freue mich, dass du auch dabei bist. Und die Limo abzulichten, war ein geschickter Zug angesichts der Essensauswahl :)! Ich hoffe, Ihr seid gut nach Hause gekommen. Bis bald, Fee

    AntwortenLöschen
  2. Oh wow - auch soo tolle Bilder hier. Wenn es nach mir ginge, dürfte Fee jede Woche Jubiläum feiern und alle sollten mitmachen! Sooo toll! Ich habe es nicht einmal letzte Woche durchgehalten - Schande über mich....
    Viele liebe Grüße, Annette

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nina, süße Idee! (Vor allem die "getragen-Bilder")
    Bin gespannt, was du zu "The Hive" noch berichtest. Ich hoffe, ich hab auch irgendwann mal wieder Zeit für Blogger-Treffen und -Events!
    Liebe Grüße! Hab einen schönen, freien Tag morgen!
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderbarer Rückblick, auf dem so viel entdecken kann. Deine Maiglöckchen haben Fühler, Du fährst auch gerne Gokart auf Kinderbauernhöfen, verlierst Dich auch bei Modulor und dein zweites Leibchen-Outfit ist absolut cool... also ich finde es cool.
    Es gibt fertige Rhabarberlimo und Street Art Workshops? Dazu muss man wohl nach Berlin fahren.
    Und jetzt hätte ich gerne ein Stück Pizza, bitte.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  5. Kennst Du Frau Nahtzugabe aus Berlin?
    Sie zeigt auf ihrem Blog jede Woche neben Handarbeiten spannende Street Art die sie in ihrer Nachbarschaft entdeckt:
    http://nahtzugabe.blogspot.de/search/label/Selbstgemacht-Wochenrückblick

    Mensch, hätte ich gewusst, dass Du in der Stadt bist, hätte ich Dich auf einen Kaffee mit Kuchen oder so eingeladen. Aber Du warst wohl auch viel unterwegs und beschäftigt, da war die Zeit sicher eh knapp. Aber nächstes Mal sag doch bescheid, ich würde Dich gern mal "in echt" treffen.

    Liebe Grüße,
    Henriette

    AntwortenLöschen
  6. ...und ich habe hier gerade bei dir genossen,genossen und genossen, liebste Nina ;o)!Drücke dich feste, deine Petie ♥

    AntwortenLöschen
  7. Ich will nen Blick auf die gekauften Sachen aus Berlin, übrigens. Außerdem nehme ich an Made4Boys teil und ärgere mich über den defekten Link .... da kramt man einmal zum posten den Laptop raus anstatt des Apfelphones und dann sowas *tz

    AntwortenLöschen
  8. bin gespannt auf deinen hive bericht! gerne auch live bei ner zünftigen brotzeit! :)
    auch wenn ich jetzt gerade pizza & zitronenkuchen mit blaubeeren essen könnte!
    bis ganz bald (vllt mitte juni??)
    ich drück zurück
    nike

    AntwortenLöschen
  9. Nina, ich habe mich ebenfalls sehr gefreut dich kennenzulernen! :) Ich hoffe ihr habt die restliche Zeit in Berlin noch genossen und seid gut in die neue Woche gestartet. - Ich leider mit einem Schlafdefizit, dass mir noch immer hinterherhinkt. Aber ist ja bald wieder Wochenende! ;)
    Ganz liebe Grüße!
    Anja

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nina,

    das war lustig & schön gerade. Ich hatte eben deinen Wochenrückblick verfolgt & mich gefreut, dass du auch mit Jubiläum feierst, da kam deine Kommentar-Mail! :D

    Ich hoffe, du hattest ein tolles Wochenende in Berlinchen!? Ob es der tolle Streetart-Workshop war oder Modular (da möchte ich auch mal unbedingt hin) oder doch The Hive!?
    Ich bin sehr gespannt was DU berichtest, inzwischen habe ich schon einiges gehört & gelesen. Dennoch wäre ich um euch "alle" wieder zutreffen, auch gerne dabei gewesen! Nur zum Essen dann vermutlich lieber ausgegangen! ;)

    Die nächste Bloggerkonferenz kommt bestimmt und ich hoffe, wir können daran teilnehmen & uns wieder sehen.

    Liebe Grüße
    Deine Maria

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Idee, dieser Wochenrückblick.
    Viel schreib ich jetzt nicht - da ich wissen möchte, wer Bine der Bär ist, und Du mir heute bestimmt nicht mehr antworten wirst, wird jetzt mal gegoogelt :-)
    Gute Nacht und liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  12. Also, ich sagte ja bereits, ich finde das den Oberhammer! Das wäre mir ja viel zu aufwändig,..aber toll…ganz toll! Auch deine Wochenübersicht!
    Kram,
    Maren

    AntwortenLöschen
  13. Na Du hattest ja eine ereignisreiche Woche!
    Alle fahren sie zu BloggerEvents. Ich glaub das muß ich auch mal machen. Ist sicher lustig oder?
    Liebe Grüße und schönen Feiertag (habt Ihr heute im Ruhrgebiet auch einen?)

    Suse

    AntwortenLöschen
  14. Yeah sehr schön, Lieblingsnina!
    Deinen Ring mag ich auch so gern an dir...

    Danek auch für deinen Besuch. Welche 2 Kerls kennst du bei mir nicht? Die kleinen vom Samstag? ;-) Das sind meine Neffen und Wochenendkinder... Und auch wenn heute kein Wochenende ist, kommen die gleich wieder... Hartes Los als Lieblingstante, die mit den zweiern jeden Blödsinn mitmacht... :)

    Bis nächsten Freitag in Kölle! Ik froi mir!!!

    Allerliebste Grüße
    Jules

    AntwortenLöschen
  15. Yeah! Du solltest öfter Rückblicke zusammenstellen! Und Ihr wart auf dem Kinderbauernhof!!
    @Lemmy: in der Bravo? War ja so klar, der alte Poser gibt das her ; )
    @nicht erst in 2 Jahren: ich bitte darum
    @Bäuchlein: -lein ist gestrichen
    @der Lütte: er ist plötzlich ein großer Junge, macht mich selber ganz fertig
    @der Groszer: er bedankt sich & grüßt ("grüszt") zurück
    Hoffe bei Euch ist alles idyllisch,
    Nike

    AntwortenLöschen
  16. Dieser Wochenrückblick nötigt einem Respekt ab. Und Deinen Lieblingsring und die Rhabarberlimoflasche hätte ich auch gern. Ich freue mich auf Deinen Streetart-Workshop-Bericht und schick Dir liebe Grüße aus Wien
    Sonja

    AntwortenLöschen
  17. Hihi, die Woche sieht sehr spannend aus und jetzt hätte ich gerne einen Blaubeer-Zitronenkuchen bitte schön. Ein großes Stück! :D

    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  18. Meine Liebe! Ich bin gespannt, was Du aus Berlin berichtest! Und nächstes Mal treffen wir uns beim Heupferdchen, ja? Lieben Gruß, Denise

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Nina,
    ich hätte Dir gerne einen Teller abgegeben - oder auch 4 (ich koche fast immer auf Vorrat) - und auch sonst scheint uns Ähnliches zu schmecken - die Rhabarber-Limo hat es mir ebenfalls angetan - hab auch was drüber gepostet, weil ich mich gar so gefreut hab! ;-)
    LG Anna

    AntwortenLöschen