Donnerstag, 1. August 2013

Anderthalb Röcklis zum RUMS

Vermutlich bin ich heute eine von gefühlen Zillionen, die sich ein Röckli nach Schnabelinas hervorragendem Gratis-Schnitt genäht hat. Sei es drum, dem fieberte ich schon entgegen und er ist genau so großartig wie erhofft. Jipppiiie!

Da paßt die Mutti mit ihrer unegalen Figur super rein, der schwingt schön und bleibt mir nicht immer zwischen den Oberschenkeln kleben, beim Hinhocken zeigt die Frau von Welt weder Bauarbeiterdekoltee noch Schlüppi mittig - ein Traum.

Einer ist sogar fertig geworden, obwohl dank Schleudertrauma (sagte die Osteopathin gestern) und viel wahrem Leben wenig Raum und Energie übrig war. So sieht er aus. Ich find ihn wunderbar. Mit meinem ersten Rollsaum unten dran. Wieder viel gelernt und zweimal deutlich an meine Grenzen geklopft, bis dem Verständnis Einlaß gewährt wurde.


  
 Schwarzer Jersey vom Stoffmarkt
Retro-U-Boot-Stoff von hier

Das zweite Röckli ist halbfertig, es fehlen Bündchen und Rollsaum, weil mir der Jersey in orange und gelb ausgegangen ist und ich nun noch mit mir verhandle, welche Farbe alternativ in Frage käme. Weiß sieht so schnell schmuddelig aus, ich hab noch grüne Maxi Dots ... ?


Maxi Dots Stretch-Jersey von hier

So oder so, seid lieb gegrüßt und habt es schön. Nina, die sich nun mal beim RUMS einklinkt und umschaut. Es war übrigens niemand zugegen, der Tragefotos hätte machen können und den Spiegel putze ich dafür nicht. ;-)

Kommentare:

  1. Haste nicht noch was Braunes da? Das kam mir bei deiner Frage direkt in den Sinn, oder was tiiiief Dunkelblaues...
    Egal wie, die Röcklis sind spitzenmäßig und was du über den Tragekomfort schreibst, hört sich auch vorzüglich an.

    Liebe Grüße und eine geruhsame Nacht!
    Marina

    AntwortenLöschen
  2. ...unegale Figur ?Schätzeken, da ich dich ja "in Echt" bildlich vor Auge habe, schreibe ich es dem Schleudertrauma zu !Tz, tz !Jedenfalls gefällt mir der Schnitt der Röcklis ausgesprochen gut und ich weiß :Sie stehen dir bestimmt Hammer gut ;o)!Drücke dich, deine Petie ♥

    AntwortenLöschen
  3. Ja, der Schnitt gefällt mir auch. Hab nur zu viel Bauch, ich muss ihn mal erweitern ... Deine Versionen gefallen mir super, und wie wäre es denn mit knallrot für das Bündchen? Das geht immer, find ich ;o)

    GLG, Luci

    AntwortenLöschen
  4. Du könntest bittesehr Tragefotos deiner kleinen Röcklikollektion nachreichen, sobald du grüne Maxidots an die irange-gelbe Kombi genäht hast. Es wird hervorragend aussehen, quasi Sommer als Rock.
    Der Schnitt ist Bombe. Ich werd den dann als Winterversion nähen. Super! Mir gefallen auch deine Stoffkombis, aber ich wäre dir doch sehr verbunden, wenn du bittesehr herzeigst, wie entzückend DU darin aussiehst. Morgen ist ja auch noch ein Tag ;o)

    Liebste Grüße aus Balin
    Paula

    AntwortenLöschen
  5. Klasse deine Röcke. Für den Moment würd ich den noch nicht fertigen in Sommerfarben vorziehen ;-) Hmmm ich glaub grün würd sehhhhr bunt, hast du noch uni orange oder uni gelb?
    Gefallen tun mir aber beide!
    Büttebüttebütte ein Tragefoto ;-)
    Lieben Gruß von der
    Elli

    AntwortenLöschen
  6. Die sind aber Beide schön geworden oder werdens noch ;). Rollsaum macht mich irre besonders bei Jersey. Das Schnittchen hab ich auch hier liegen, weiss aber noch nicht so recht ob der mir nicht zu kurz ist. LG Martina
    PS Gute Besserung deinem Kopf!

    AntwortenLöschen
  7. Hö- wer braucht schon geputzte Spiegel?
    Sehr schöne Röcklis- ich werde wohl auch mal in die Anleitung gucken müssen. Aber bitte: nach welcher Anleitung hast du den Rollsaum gepeilt? So weit bin ich leider noch nicht...
    Allerliebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. Ich tummle mich mit Dir und habe mir auch so ein Röckli genäht. Begeistert bin ich auch so wie Du, nur nicht so mutig zur Farbe. Aber ich habe auch schon über ein zweites Röckli nachgedacht, vielleicht mixe ich da auch.
    Danke jedenfalls für die Anregung.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Sieht auch ohne Tragefotos super aus. Ich kann mich nur anschließen, der Rock sitzt einfach super, und man muss sich vorm Hinhocken keine Gedanken machen.

    LG, Caro

    AntwortenLöschen
  10. Der ist ganz wunderbar geworden und steht auf meiner ToDoListe auch noch ganz weit oben!!!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen!
    Deine eineinhalb Röcklis sind WUNDERSCHÖN! Die U-Boote sind ja der Hammer ggg
    Mit der Bundfrage kann ich dir leider nicht weiterhelfen, außer: legs auf und schau, obs passt.
    Ich hab ja einen ähnlichen Rock nach dem Gratis-Schnitt von Frau Liebstes, der ist inzwischen zum Lieblingsrock avanciert (OK, das ist jetzt nicht soooo schwer, hab ja sonst kaum welche ggg). Auf jeden Fall hab ich mir bei dem jegliche Säumerei unten gespart - funktioniert auch wunderbar, rollt ein bisschen ;-)

    lg
    Babsi

    AntwortenLöschen
  12. super toll und der zweite wird bestimmt auch klasse. ich glaube grün ist keine schlechte wahl.
    was soll ich sagen, der drucker läuft...ich brauch auch son rock

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nina, die Röcke sind beide super geworden. Bei Rock Nr. 2 kam mir auch direkt der "grüne" Gedanke noch bevor ich deine Anmerkung gelesen hatte.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  14. Sehr chic!
    Und das trotz Brummschädel.
    LG und gute Besserung
    Anna

    AntwortenLöschen
  15. Schleudertrauma? Was machst dü für Sachen? bleib lieber mal schön am Dachboden und vor der Nähmaschine. Grün, ich weiß nicht. Einfärbig Rot vielleicht?

    AntwortenLöschen
  16. Zwei tolle Röcke :) Den Schnitt werde ich auch noch nähen in groß und klein :)

    gefällt mir gut bei dir! allerdings grün, mmh, dann muss vielleicht aber auch ein grüner rollsaum dran

    wie auch immer, hab einen schönen tag und sei herzich gegrüßt

    halitha

    AntwortenLöschen
  17. ich bin begeistert von deinem RUMS:-)))) herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  18. Den würde ich dir glatt mopsen...wenn ich denn Röcke tragen würde ;o)!

    Ganz liebe Grüße, Doris!

    AntwortenLöschen
  19. grüne maxi dots wären doch perfekt!
    schöne rockwerke!!!
    sonnige grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  20. solche Röcke mag ich gerne....der zweite gefällt mir von den Farben total super. Gruß Bella
    Mein herzensüßer Blog

    AntwortenLöschen
  21. Putzen bei diesen Temperaturen geht ja auch mal gar nicht! Kaffee trinken war viel besser! :o)
    Liebe Grüße und ne dicke Umarmung,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  22. Was hälst Du davon wenn Du nach Essen ein paar Sachen mitbringst und ich Dir ein paar Fotos mache???
    Die Röcke sind klasse!!!
    *knutscha
    scharly

    AntwortenLöschen
  23. Sieht super aus, vor allem der Saum gefällt mir gut. Das klappt mit einer normalen Nähmaschine nicht wirklich oder fehlt es mir da an Fachwissen?!
    Bei dem Wetter ist so ein Rock natürlich wunderbar, aber mit "Schleudertrauma" sollte man nicht unbedingt vor der Maschine sitzen, fürchte ich...

    Gute Besserung und - der Dachboden kann warten! Lieber eine Pause einlegen und in dieser Wetter und Ferienzeit genießen :-)

    Liebe Grüße

    Sabine

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Nina, besser noch als Deine Nähereien (und die sind schon beeindruckend!) sind Deine Texte. Wieder mal Tränen gelacht. Oberndrein der passende Rock für eine Sünde, wenn frau die Low-Carb-Umstellung nicht ganz geschafft hat.
    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Sonja

    AntwortenLöschen
  25. Röcke ... ich liebe Röcke .... uah ist der schön!!!! Liebe Grüßle, Kati

    AntwortenLöschen
  26. Wer bitte ist die Frau mit der unegalen Figur?
    Die Röcke sind fein geworden und der Schnitt scheint, wie für dich gemacht - auch ohne Tragefotos kann ich mir dich prima darin vorstellen.
    Ich drück dich!
    Steffi

    AntwortenLöschen