Mittwoch, 5. März 2014

Ins Plaudern geraten bei Sonja von wert-voll

Ganz liebe Grüße, hier gibt's heute nix zu gucken, dafür bei Sonja

Sonjas Blog gehört mit einer kleinen Handvoll Blogs zu denen, die ich schon gelesen habe, bevor das "Werkeltagebuch" aus der Taufe gehoben wurde. Dass sie ausgerechnet mich in ihre Reihe "Nachgefragt bei ..." aufnehmen würde, das macht fast ein bißchen verlegen. Denn ...

Ihre Worte sind häufig genau die, die es für mich auf den Punkt bringen. Sonja ist eine Frau mit einer Tiefe und Weisheit (ja, ein schweres Wort), die mich begeistern. Dabei ist sie weder spaßfrei noch misanthrop und das macht ihren Blog für mich aus. Sie ist empathisch und wärmend, wertet nicht und gibt uns, die wir sie lesen, ihre guten Gedanken mit auf den Weg. Ohne zu dozieren, ohne sich zu erheben. Das soll ihr erstmal einer nachmachen.
 
Habt einen wunderbaren Tag. Nina

Kommentare:

  1. Liebste Nina, nun bin ich es, die verlegen ist! Ich danke dir für deine Worte! ...und das Interview mit dir!
    Gaaanz viele, liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nina,
    da hüpfe ich doch gleich mal voller Neugier zu Sonja hinüber :-)
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ein schöner Beitrag und das mit dem gern-schenken finde ich fein :) Mir geht es oft auch so.

    Und jetzt Achtung akute Begeisterung: warum nur lese ich das mit dem Lavendeldruck erst jetzt? Als Stoffstempelgescheiterte, Freezerpapierungeduldige und so gern doch ein Motiv haben wollende, muss jetzt wohl Lavendelöl kaufen und jemanden mit Laserdrucker finden. Das wäre ja genial, wenn das klappt :)

    Einen schönen Tag,
    Fränzi

    AntwortenLöschen
  4. zepideh, jetzt hab ich's, wie schön... ich hab übrigens in meinen blogleseanfangszeiten lange gebraucht um zu kapieren, dass der blog auch unter werkeltagebuch zu finden ist, hatte in meinen anfangszeiten brav zepideh auswendig gelernt, mich immer gewundert, es aber seitdem behalten, und nun erst recht! alles was du sagst, ganz nina, lieben gruß ghislana

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde den Artikel bei Sonja richtig passend! Aber eins stimmt nicht ganz...hier gibt's immer was zu gucken, auch wenn es so etwas lustiges ist wie gestern ;)) Bussi

    AntwortenLöschen
  6. Na da gehe ich doch gleich mal gucken...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  7. Gut gesagt - hier wie dort...
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  8. Hach schön! Solche Wertschätzung auf beiden Seiten, das macht froh. Danke Nina, dass Du meine Neugier gestillt hast: Wollte schon ewig fragen, woher der Name kommt.
    Ich drück Dich!

    AntwortenLöschen
  9. Schön geschrieben und schon wieder einen tollen Blog entdeckt!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nina, ein schönes Interview bei Sonja von wert-voll !!
    Und ich stimme dir voll und ganz zu was den Blog betrifft! Er ist ja wirklich wunderbar! Danke für einen so schönen Tipp :)

    Ganz liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen