Dienstag, 1. April 2014

Upcycling - Dienstag #96 mit einer Gewinnerin und einem Dankeschön


Die Gewinnerin des Buches "Entzückend Schmückend" findet Ihr am Ende des Postings

°°°°****°°°°

Hier sammeln wir jeden Dienstag Ideen, wie man aus Ausgedientem wieder etwas Wertvolles machen kann – einen Werkstoff. Jede Anregung ist interessant und jede(r) ist herzlich eingeladen mitzumachen.
 
Hinterlasst einen Kommentar und den Link zu Eurem Werk, ob groß oder klein, von wann auch immer es ist. Wer keinen Blog hat, der kann mir eine Mail mit einem .jpg schicken. Ich poste die Bilder bei Pinterest. Durch Eure Teilnahme erklärt Ihr Euch damit automatisch einverstanden. Bitte verwendet nur Fotos, an denen Ihr die Bild- und Motivrechte innehabt.

This is where we collect upcycling ideas every Tuesday. Feel free to join us by leaving a comment and link to your posting (does not have to be a new one, a good idea never grows old :-)). We gather and share our projects on Pinterest, please do only join in if you are fine with that. Furthermore it is important that you hold the rights to the pictures you are posting.
 

Heute möchte ich Euch gerne eine ganz zauberhafte Idee vorstellen, die Christiane hatte. Christiane ist nicht nur eine besonders sympathische Person, sondern auch fleißige Upcyclerin, und da sie vorher fleißige Fahrradfahrerin war (und auch immer noch ist), vergeht kein Dienstag, an dem sie uns nicht mit dem verblüfft, was olle Fahrradschläuche noch so können.

Today I'd like to tell you about a great idea that Christiane came up with. Not only is she an incredibly nice person but a busy upcyclerette (great word, isn't it? Just made it up) on top of that. As she is a busy cyclist also, every Tuesday she keeps showing us what bicycle tubes can be good for. Except for the cycling-part of course.

Davon aber mal ab hatte Christiane die Idee des Bloggerinnen-Upcycling-Poesiealbums und ich hatte die Ehre und das Vergnügen, die erste Empfängerin dieses kleinen Wunders zu sein. Was vielleicht eine weniger gute Idee war. Leider hab ich ganz schön getrödelt, aber nun ist der Beitrag fertig, kommt von Herzen und macht hoffentlich Euch, den anderen Teilnehmerinnen und nicht zuletzt Christiane eine Freude.

Enough said, Christiane had the idea of an upcycling autograph book for bloggers. She chose me of all people to be the first to work on a double page, do something upcyclingish (next new word, Jeez, what a day) with them and find some words to go with that. Unfortunately it took me ages but it's done now and I hope you'll like it. And Christiane.

Zuerst eine freie Doppelseite ausgesucht,

Chose a free page.

Werkeltagebuch Upcycling-Dienstag

dann ein wenig mit dünnem schwarzem Filzer drin herum gezeichnet (gedoodlet, wie man neudeutsch sagt, "zeichnen" klingt nach hoher Kunst, da wollen wir mal realistisch bleiben),

Then doodled around with a black marker

Werkeltagebuch Upcycling-Dienstag

ausgemalt,

Couloured the pattern.

Werkeltagebuch Upcycling-Dienstag

Häuschen gefaltet (aus Atlas und Straßenkarte) (ich liebe Origami, aber meine Finger sind irgendwie zu dick), verleimt und die kleinen Dächer silber oder gold angemalt.

Folded little houses from maps (I honestly do love origami but why are my fingers this plump?), glued them together and coloured the little roofs in silver and gold.

Werkeltagebuch Upcycling-Dienstag Origami

Werkeltagebuch Upcycling-Dienstag Origami

Aufgeklebt.

Glued upon the pages.

Werkeltagebuch Upcycling-Dienstag Origami

Werkeltagebuch Upcycling-Dienstag Origami

Zwei schöne Zitate ausgesucht und auf den Seiten untergebracht (Füller auf Butterbrotspapier). Leider kann man sich mit dem Verbloggen eines Zitates auch kräftig in die Nesseln setzen, entsprechend, um rechtlich auf der sicheren Seite zu sein, werden sie nur angedeutet. Wer wissen möchte, welche Worte meinen Eintrag zieren, schreibt mir gern eine Mail und ich antworte entsprechend nicht-öffentlich. Kotzt mich diese dauernde Vorsicht vielleicht an ... mal netto gesprochen.

Chose two lovely quotes and put them on the pages (ink on sandwich paper). To not be subject to anybody taking legal action, these quotes are not shown here which is really getting on my nerves - but what will you do.

Werkeltagebuch Upcycling-Dienstag Origami

Werkeltagebuch Upcycling-Dienstag Origami

Werkeltagebuch Upcycling-Dienstag Origami

Nun Päckchen wieder zugemacht (schaut mal, wie liebevoll es gefüllt ist, Christiane hat ein Händchen für die schönen Dinge) und das Bloggerinnen-Upcycling-Poesiealbum an Lisa weitergeschickt. Spannend, was noch draus werden wird.

Then wrapped up the parcel again (it is so lovely, look how Christiane packed all those things with so much beauty) and sent off the autograph book to Lisa. I'm all excited to see how the album will develop with all those personalities inside.

Werkeltagebuch Upcycling-Dienstag

Seid allerliebst gegrüßt von Nina, die mit ihren Poesiealbumsseiten am Creadienstag teilnehmen wird und Euch einen wunderbaren Tag wünscht.

All the best to you, enjoy a lovely and sunny week. Nina

Die Gewinnerin des Buches "Entzückend Schmückend" von Johanna Rundel (Verlosung der Vorwoche) ist übrigens ....

... Trommelwirbel ...

Werkeltagebuch Upcycling-Dienstag

... die Nummer 17 - Katharina von Greenfietsen - herzlichen Glückwunsch, liebe Katharina, bitte schick mir Deine Postadresse, damit sich Dein Preis schnellstmöglich auf den Weg zu Dir machen kann. Wer nicht gewonnen hat, der 100. Upcycling-Dienstag steht sozusagen vor der Tür. Das schreit ja förmlich nach noch einer Runde Glück. Wat mach ich bloß? :-)

Noch ein P.S.: Ich habe mir ein Bein abgefreut über Eure Reaktionen auf den "Mikroplastik ist Mist"-Beitrag von letzter Woche. Ausnahmsweise gibt es in der Sidebar dahin für eine Weile einen Direktlink hinter dem grenzwertigen Quarkmasken-Bild, weil's mir so wichtig ist.

Kommentare:

  1. Glückwunsch an Nr. 17.
    Deine Poesiealbum-Seiten sind einmalig.
    Bei mir gibt es mal wieder zerschnitten vernähte Krawatten:
    http://123-nadelei.blogspot.de/2014/03/polar-krawatten-kissen.html
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbar hast Du das Album gestaltet!!
    Das ist so eine schöne Idee und Du hast nun einen tollen Grundstein gelegt :-))
    Ganz liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nina,
    du machst mich ganz verlegen... und glücklich. Wie hätte der erste Eintrag in mein kleines Album feinfühliger entstehen können als durch dich?! Die kleinen Häuschen sind so entzückend und die Symbolik darin - du weißt, wie sehr du mich damit berührst.
    Danke!
    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, jetzt hab ich vor lauter Freude über dein Werk fast meine Bastelei vergessen - Schmetterlinge - natürlich mit Fahrradschlauch
      ;)

      Löschen
  4. Hallo Nina,
    ein Upcycling Album - was für eine schöne Idee. Dein Eintrag ist etwas
    Besonderes.
    Bei mir gibt es heute eine Strumpfhosenpuppe zu sehen.
    http://gkkreativ.blogspot.de/2014/04/Nana canturreo.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. http://gkkreativ.blogspot.de/2014/04/nana-canturreo.html

      Löschen
  5. Guten Morgen Nina... die Idee mit den alten Buchseiten ist total schön... ich habe so ein altes Buch - nichts wertvolles - da werd ich das mal nachmachen... das mit der ewigen Vorsicht nervt mich auch total, kann dich gut verstehen... Ich hab mich jedenfalls mal ganz unvorsichtig an eine Shirtsymbiose herangewagt... kein Label gezeigt . .. man will ja nicht sagen, bei wem die Qualität so schlecht ist, dass es nach 2 Monaten schon Löcher gibt ;-) ... Hier kannst du mal schauen http://loewing.blogspot.co.at/2014/04/etwas-vom-groen-lowen-etwas-von.html
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen
    was für eine tolle Bastelarbeit
    Ich bin ja eher die Nähfraktion, sollte aber auch mal basteln wenn ich das hier so sehen ^^

    Endlich hab ich mal wieder was richtig upgecyclet, so das es auch hier her passt
    aus einem alten Shirt ein neues Kleid
    http://handmadebypisces.blogspot.de/2014/04/creadienstag-44117-upcycling-596-ganz.html

    lG, Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen :-)
    Hier mein Beitrag!
    http://mara-zeitspieler.blogspot.de/2014/04/fahnchendino-nach-frl-pang.html
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  8. Oh, ich fass' es nicht. Das ist ja toll! Hach, ich freu mich! :-))) Wo ich ja sonst nie irgendwo was gewinne. Und dann ausgerechnet das tolle Buch von Johanna! Das ist so cool!

    Danke, Nina, für die Verlosung!
    Und danke, Mr. Random, dass du die 17 gezogen hast! ;-)

    Fröhliche Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Glückwunsch zum Gewinn liebe Katharina! :-)

      Löschen
  9. Liebe Nina,

    sieht toll aus und animiert, wiedermal ein Buch zur Hand zu nehmen, um es zu zerschneiden! Bei mir gibt's heute ein Kissen für den Garten aus einer kaputten Jacke.
    http://www.mamaviola.de/?p=5106
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Frühlingstag!

    Liebe Grüße

    Viola

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nina,

    heute tauche ich mit meiner Tochter ab!

    Lieben Gruß

    Britta

    http://colibricologne.blogspot.de/2014/04/schnuppertauchen.html

    AntwortenLöschen
  11. Wunderbare Idee, ein richtiges Kunstwerk!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen liebe Nina,
    was hast du schön gewerkelt- sehr schön. Eine würdige erste Seite finde ich. Bei mir werden Strumpfhosen recyclet:
    http://puenktchenyoga.com/2014/04/01/diy-gartenlicht/
    Ganz liebe Dienstagsgrüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  13. Dein Bloggerinnen-Upcycling-Poesiealbum ist implementiert - eine tolle Arbeit und Idee! Mein Beitrag heute aus einem alten Restsack Zementestrich aus dem Keller...

    http://rheingruen.blogspot.de/2014/03/clematiswunderblute.html

    Lieben Gruß in die Runde. Iris

    AntwortenLöschen
  14. Guten Morgen!
    Ich hab heute ein runderneuertes Leiberl:
    http://rundundeckig.blogspot.co.at/2014/04/wenn-ein-lieblingsshirt-in-die-jahre.html

    lg
    Babsi

    AntwortenLöschen
  15. Was für eine nostalgisch schöne Idee! Besonders die Häuschen sind allerliebst. Und wieder was gelernt. Doodeln ist ja lebenswichtig für mich. ;-)
    Heute bei mir was aus Furnierresteln:

    http://arsprototo.at/holz/origami-meets-tangram/

    Liebste Grüße zu Dir, ich drück Dich ganz fest!

    AntwortenLöschen
  16. Herzlichen Glückwunsch der Gewinnering ;)
    Die Idee mit dem Buch finde ich total schön!!!

    Bei mir heute mit einem alten Hosenbein ;)
    http://glueckskirsche.blogspot.co.at/2014/04/ich-nah-mir-einen-blumentopf.html

    Schönen Tag noch,
    Gabi

    AntwortenLöschen
  17. Glückwunsch an greenfietsen ;-) ich mach heute nur mit etwas kleinem mit - ein Kuscheltuch für Babies

    http://suleviasworld.blogspot.de/2014/04/eulenkuscheltuch-creadienstag-117.html

    AntwortenLöschen
  18. Glückwunsch an Katharina und Dir auch liebe Nina, Deine Poesiealbumseite ist sehr gelungen... eine kleine Fantasiewelt auf zwei Seiten...
    Liebe Grüße
    Kebo

    http://kebohoming.blogspot.it/2014/04/tutorial-fur-hakelkorbchen.html

    AntwortenLöschen
  19. Guten Morgen liebe Nina,
    eine tolle Idee von Christiane mit dem Upcycling-Poesiealbum!
    Und Du hast mit Deinem Beitrag etwas wundervolles geschaffen. Ganz süß hast Du die Seite gestaltet und farblich finde ich es auch total schön.
    Ich gratuliere zudem der Gewinnerin!
    Mein Beitrag heute ist:

    http://floeckchenliebe.blogspot.de/2014/04/osterhase-upcycling.html

    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  20. Deinen Poesie-Eintrag könnte man glatt als Vorlage für einen Quilt benützen *grins*
    Sieht klasse aus!
    Ideen muss Frau haben!
    Ich hab heute einen Quilt aus einer Energie-Überschuss-und-nicht-Nachdenken-Aktion gemacht :-)
    Außerdem waren Stoffreste aus meinem Fundus beteiligt :-)
    hier

    Ganz liebe Grüße
    Susanne
    PS: SEEHR cooles Bild hihi

    AntwortenLöschen
  21. Wunderschön, dein Eintrag ins Blogger-Poesie-Album!
    Du hast immer so tolle Ideen! Bin schon gespannt, wie es weitergeht mit dem Album!

    Ich bin heute mal wieder (wie überraschend ;-)) mit einem Jeans-Upcycling-Projekt dabei: http://allesbiggi.blogspot.com/2014/04/jeans-osterhasen.html.

    Ganz liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  22. Guten Morgen und Glückwunsch an die Gewinnerin!

    Ich habe eine alte Hose zerschnibbelt und daraus meine erste eigens ausgedachte Tasche genäht.

    LG Nici

    Link zur Tasche

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. http://chici-nici.blogspot.de/2014/04/meine-erste-tasche-nach-eigenem-entwurf.html

      Löschen
  23. Das ist ein wunderschöner Eintrag in das Album!

    AntwortenLöschen
  24. eine feine poesiealbumseite, ich bin schon gespannt, wie es am ende aussehen wird.

    wieder einmal recht klassisches upcycling bei mir hier :: klick.

    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Nina,
    was für eine schöne Idee. :-)
    Ich bin heute mit meinem Zengarten aus einer alten Quarkschachtel dabei.
    LG
    Sissi
    http://herzkram-naehstuebchen.blogspot.de/2014/04/alles-quark-oder-doch-lieber-ommm.html

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Nina, ich möchte mich gern mit meiner Vase aus Packpapier und einem Senfglas beteiligen:
    http://annies-diy.blogspot.com/2014/03/vase-aus-senfglas-und-packpapier.html

    LG, Annie

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Nina,
    bei mir gibts heute mal wieder was für die Kleinste:
    http://nadelhang.blogspot.de/2014/04/nestbaufieber-koralle-ist-das-neue-pink.html
    Viele liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  28. Toll gemacht mit schönem Erinnerungswert.
    Bei mir gibts was aus der Restekiste
    http://monisherzwerkstatt.blogspot.de/2014/04/geldborse-aus-der-restekiste.html
    LG Moni

    L

    AntwortenLöschen
  29. Sehr schön hast du das gemacht, damit verbreitest du ganz sicher große Freude...
    heut hab ich auch mal was, aus Fahrradschlauch:
    http://inessel.blogspot.de/2014/04/fahrradschlauch.html
    ganz liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Nina...wunderschön alles - Origamis ect...muss ich mir in Ruhe ansehen. Hier ENDLICH mal wieder was von mir
    BUSSI-BOX
    Sei lieb gegrüßt
    An_Geli_Ka

    AntwortenLöschen
  31. Tolle Seiten, das sieht wirklich richtig toll aus! Bei mir gibt's heute mal wieder etwas aus einem alten Sofaüberwurf zu sehen.
    http://aennisews.blogspot.de/2014/04/wimpelkette-kissenuberzug.html
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  32. Guten morgen,Schätzeken,
    was für ein wunderprächtiges Buch, deine gestaltete Seite ist total liebevoll geworden ;o)! Hier mein kleiner Beitrag :http://kleinepaulinas.blogspot.de/2014/04/upcycling-dienstag-diy.html Einen wundervollen Tag und die allerliebsten Grüße,Petie ♥

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Nina,
    Das Poesiealmum ist eine wundervolle Idee! Ich bin entzückt :)
    Hatte dein Quarkgesicht verlinkt, weil ich den Beitrag sehr wichtig finde.
    .....Plastik im Leben generell sollte gut überlegt sein.
    LiebenGruß von Sandra

    http://libellein.blogspot.de/2014/04/das-wascheschwein.html

    AntwortenLöschen
  34. Hier ist mein Beitrag zur Jerseyresteverwertung: Geschenkband am laufenden Meter: http://freudenkind3.blogspot.de/2014/04/stoffrestrecycling-oder-geschenkband-am.html

    Danke für deinen Beitrag zu der Microplastikproblematik!

    Viele Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
  35. hach, da bin ich vor aufregung im upcycling tag verrutsch, hier wollte ich natürlich hin...http://sammelsurium2013.wordpress.com/2014/04/01/blumchen-lampe-in-echt/
    vielen dank für den hinweis,
    sonnige grüße, julia

    AntwortenLöschen
  36. Ach wie schön! Das hast Du wirklich wunderbar poesiert!! Ich freu mich, dass ich gleich anschließen darf und hoffe, das Album kommt schnell an hier, denn ab Freitag weile ich am Meeresstrand, juhuuu, und dann müsste die arme Christiane so lange warten.....
    Heut hab ich mal nix zum Zeigen. Außer Mut zur Lücke :-)
    Hab ne feine Zeit!
    Herzlichst
    Lisa

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Nina!

    Eine ganz wunderbare Idee ist das mal wieder und so phantastisch umgesetzt! Einfach schön!

    Ich bin in den letzten Tagen fleißig gewesen und habe Stoffreste zum Bekleben von Grußkarten genutzt. Wer mag, darf gerne vorbeigucken:

    http://zaubertroll.blogspot.de/2014/04/postkarten-aus-stoffresten-gestalten.html

    Euch allen einen schönen Tag, Anne

    P.S.: Das ist nun der zweite Beitrag heute. Meinen ersten habe ich gerade gelöscht, weil ich feststellen musste, dass ich nicht meinen Beitrag, sondern Ninas verlinkt habe. Wie doof kann man eigentlich sein?! :-o

    AntwortenLöschen
  38. Meine liebe Nina,

    Du bist die Upcycling-Poesie in Person!

    Ich bin heute nur die Eier(becher)frau:
    http://titatoni.blogspot.de/2014/04/upcycling-diy-eierbecher.html

    Bussi,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Nina,

    das sieht ganz bezaubernd aus!

    Ich zeige heute eine Umhängetasche fürs Kind, die ich z.T. aus einer alten Tischdecke, einem Stück Bettlaken und einem Platzset genäht habe:
    http://die-linkshaenderin.blogspot.de/2014/04/spielzeugtasche.html

    Liebe Grüße,
    Henriette

    AntwortenLöschen
  40. Ein tolles Örtchen hast du da ins Album gebaut!
    Und Glückwunsch an Frau Greenfietsen!
    LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Nina,
    dein Eintrag für das Poesiealbum ist so wundervoll! Ich bin ganz verzaubert!

    Ich habe heute ausgedienten Marmeladegläsern einen neuen Anstrich verpasst und mit einem süßen Topping verziert!

    http://mulleundmuck.blogspot.de/2014/04/marmeladenglas-mit-hasentoppingdiy.html

    Liebe Grüße
    Mareike

    AntwortenLöschen
  42. Ich nehm mir schon so lange vor was mit einem Buch zu machen... es gibt eh genug Mistbücher im Haus. Aber den ersten Schnitt oder strich zu machen - hab ich noch nciht geschafft :-) Arbeite daran.

    AntwortenLöschen
  43. Eine wirklich schöne Idee das Buch und eine toll gestaltete Seite.
    Mit der Maske sahst du aber auch zu putzig aus ;o). Wichtig ist das mit dem Plastik natürlich auch!
    Meine Kleinigkeit:
    http://madambetterave.blogspot.de/2014/04/nachmacherhase.html
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  44. Hallo Nina,
    sieht ja wunderschön aus was du da gezaubert hast!!
    Bei mir gibts heute einen DIY-Lufterfrischer - ganz simpel:
    http://mizzaela.wordpress.com/2014/04/01/diy-lufterfrischer/

    AntwortenLöschen
  45. Ein Upcyclingpoesialbume - schöne Idee, aber bestimmt auch schwer da etwas zu zaubern. Ich wäre vollkommen überfordert, du hast es super gelöst.

    Ich habe diese Woche einen Setzkasten und Beethoven zusammen geführt. Das Ergebnis gibt es hier zu sehen: http://mrs-kings-castle.blogspot.de/2014/04/upcycling-tuesday-setzkasten-trifft.html

    Liebe Grüße,
    Bibi

    AntwortenLöschen
  46. zauberhaft, so ein Büchlein; ich wünsche ihm noch viele so bunte Einträge

    und zum ersten Mal bin ich auch beim Upcycling-Dienstag dabei mit meinen kleinen bestrickten Windlichtern:
    http://utatravel.wordpress.com/2014/04/01/kleine-windlicher/

    herzliche Grüße
    Uta (Traveller)

    AntwortenLöschen
  47. Ich finde das Upcycling-Poesiealbum eine tolle gemeinschaftliche Idee!
    Hier mein Beitrag!
    Schöne Grüße aus Wien

    AntwortenLöschen
  48. Echt toll! Und das Paket sieht ja sehr spannend aus...!
    Ich zeige heute einen Pflanztisch aus Palettenholz.
    http://fairyandsnail.blogspot.de/2014/04/creadienstag-117.html
    Viele Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  49. Jetzt schaue ich schon so lange die herrlicen Upcycle-Ideen an, und trau mich jetzt mal, auch mitzumachen. Mein Werk ist allerdings ein etwas groesseres gewesen (350Std) , aber vielleicht passt es trotzdem. Mein Enten-Wohnmobil ... http://smutje-rosa.blogspot.de/2014/04/upcycling-iii-man-nehme-eine-kasten-ente.html

    Viele liebe Gruesse
    Ulli (Smutje Rosa)

    PS: Deine selbstgemachten Gesichtsmasken / Peeling fand ich der HIT!!!

    AntwortenLöschen
  50. Hallo Nina!
    Da hab ich mich total im Datum geirrt, bitte meinen Beitrag
    http://eingfadelt.blogspot.co.at/2014/04/sweet-dreams.html noch dazufügen!
    Glg Andrea aus dem sonnigen Österreich

    AntwortenLöschen
  51. Was ist denn das für eine wunderzauberhafte Idee!!!! Ein Blogger"Posi"-Albumbüchlein. Ein Herzhupfermoment in meinem dicken Arbeitstag... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  52. Hallo liebe Nina,

    deine Albumseite ist ja mal wunderhübsch geworden!
    Bei mir gibt's heute aufgehübschte Schuhe für triste Tage.
    http://bastelbazooka.blogspot.de/2014/04/handpainted-tetris-shoes.html

    LG Anni

    AntwortenLöschen
  53. Huhu,

    wie schön! Ich hba heute auch was mit Büchern zu bieten:

    http://kuchenbude.blogspot.de/2014/04/upcycling-bucherkunst.html

    LG

    kleinodia

    AntwortenLöschen
  54. Hallo,
    Ideen mit Büchern gefallen mir immer wieder!!
    bei mir gibts heute was leckeres;)
    http://werkelninalto.blogspot.de/2014/04/ganz-viel-schokolade.html
    herzliche Grüße aus Alto von Tina

    AntwortenLöschen
  55. Sieht wie verzaubert aus!

    Bei mir heisst es heute: hör' mal ob da schon etwas wächst.
    LG Murwedder
    http://kleinfeinmein.blog.de/2014/04/01/treibhaus-18115816/

    AntwortenLöschen
  56. Hallo!
    Ich hab auch was ge-express-bastelt!

    http://hallomontag.blogspot.de/2014/04/angeschwemmt-reduce-reuse-recycle-27.html

    Herzliche Grüße! Hannah

    AntwortenLöschen
  57. Was für eine wundervolle Idee und dein Beitrag zum Poesiealbum ist einfach toll geworden! Darf jede Bloggerinnen-Poesiealbum-Empfängerin nach eigenem Gusto eine Seite gestalten?

    Sei herzlich gegrüßt von Jenny

    AntwortenLöschen
  58. Altes Buch, alter Atlas, das ganze gefaltet, bemalt... hach, da geht mir das Herz auf. Irgendwie hab ich schon lange nicht mehr. Vielleicht zu Ostern wieder?

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  59. Hallo Nina,

    süße Häuschen hast Du da gezaubert. Die Idee ist umgehend in meinen DIY-Online-Sammelordner gewandert;-).

    Ich habe heute mal wieder etwas aus Stoff, nach einer ganz eigenen Idee. Eine alte Stricktunika ist - auseinandergeschnitten und neu zusammengenäh - nun ein Sommerponcho und hat den ersten "Außenauftritt" heute erfolgreich hinter sich gebracht-

    DIY - alte Tunika & Sommerponcho.

    Viele Grüße aus Berlin,
    Anja

    AntwortenLöschen
  60. Gudrun schreibt:

    "Hallo Nina,

    leider klappt es nicht mit dem Kommentar, hab den Fehler noch nicht gefunden. Daher hier mein Link.

    Ganz liebe Grüße

    Gudrun

    http://ansolece.blogspot.com/2014/04/alles-fur-den-mann-fur-die-neueste.html"

    AntwortenLöschen
  61. Was für eine bezaubernde und schöne Idee dieses Albums. Es ist auf dem besten Weg ein wahres Schmuckstück zu werden. Magst du mir die Tage das Zitat des Herrn Schlingensief verraten?
    Ganz lieb gedrückt von Steffi

    AntwortenLöschen
  62. Tagpflückerin schreibt:

    Ich verfolge den Upcycling Tuesday sehr gerne und freue mich, dass ich heute selbst mal wieder mitmachen kann. Mit einer Schwimmflügeltasche: http://tagpflueckerin.blogspot.co.at/2014/04/upcycling.html

    AntwortenLöschen
  63. Schöne Idee, die Häuschen sind sehr niedlich.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  64. Ich bin mal sehr gespannt, wie dick das Blogger-Poesie-Album am Ende ist ;-). Sehr nette Idee.

    Ich habe einen kaputten Stehsammler vor dem Feuertod gerettet. Jetzt lebt er weiter, schöner denje.
    http://pearlsharbor.blogspot.de/2014/04/aus-dem-leim-gegangen-diy-recycling.html

    Liebe Grüße aus der Pfalz
    Susanne

    AntwortenLöschen
  65. Huch, wo bin ich denn dann gestern falsch abgebogen?! Das kommt bei raus, wenn ich "mal eben" nur einen Link abliefern möchte... Also hier unterm (hoffentlich richtigen ;) ) Beitrag noch einmal mein kleiner Link:
    http://www.moppeline123.de/2014/04/creadienstag-117-geupcycelte.html
    Viele Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  66. Liebe Nina,

    Dein Bucheintrag ist einfach nur wunderschön. Ich bin ganz verliebt.
    Ich liefere einen spontan entstandenen Nachzügler:

    hier

    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  67. Liebe Nina, auch ich bin heute zum ersten Mal dabei und da Jeans im Moment mein absolutes Lieblingsmaterial zum Recyceln ist, möchte ich das verrückte Jeanshuhn, welches mit einem Jeansregenschirm unter einer Jeansregenwolke tanzt, nach dem Motto: "April, April, der macht was er will!" zeigen. Das KinderT-Shirt hat witzige Verstecktaschen, sodass kleine Kuscheltiere oder geheime Botschaften gut verborgen werden können :-) http://lockwerke.blogspot.de/2014/03/das-verruckte-huhn-im-regen-und-der.html Herzliche Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  68. Meine Liebe, wieder so schön auf den Punkt gebracht. Ich danke dir für deine ehrlichen Worte zu unserer neuen Kolumne...Recht hast du!!!Es ist ein Geben und Nehmen und das Herz sollte mitklingen...bei dir hüpft es immer vor Freude, weil du einfach ein dufte Typ bist und ich dich für deine authentische Art so liebe, meine Süsse...und dein Heutiges Up-cycling Projekt ist einfach nur wunderbar...danke, liebste N...für soviel...drück dich fest und hoffe wor sehen uns bald wieder...liebste Grüsse und Happy sunny Weekend...deine i...

    AntwortenLöschen
  69. Da bin ich noch mal..., es ist zwar nicht mehr Dienstag, aber das am letzten Samstag entstandene "Upcycling-Hochbeet aus alten Fußbodendielen" ist erst heute auf dem Blog gelandet... Lieben Gruß (und ich habe mich gleich auch noch fürs Poesiealbum gemeldet. Was für eine feine Idee!!!) Ghislana

    AntwortenLöschen
  70. Hallo, Nina, eine süße Idee, das upcycling-poesie album! doodlen macht Spaß! wer täte es gedacht, dass all die kleinen neben-dem-telefonieren- und doofem Schulunterricht - Kritzeleien mal Salonfähig werden! Nachdem du vor einiger Zeit das Kritzle dir Bäume-Buch vorgestellt hattest, hab ich mir das Buch "craft a doodle" zugelegt, eine doodle-Mischung. ui, bloggen regt den Konsum zeitweise schon ziemlich an...
    liebe Grüße, hab einen schönen Frühlingssonntag, JULE

    AntwortenLöschen