Freitag, 24. Oktober 2014

Buchgewinnerin und ein Wohnzimmerkonzert bei nikesherztanzt mit Kristina Jung und Mary Jane Insane

Nike hat am Samstag zum dritten Mal ein Wohnzimmerkonzert veranstaltet. Das Prinzip ist einfach und toll: Man sitzt in Nikes schönem Zuhause und lauscht den Liveklängen von Künstlern, unverblümt und nah. Ohne langes Drumherum hier die Bilder von einem wohltuenden Abend mit lieben Menschen, guter Musik, leckerem Essen und viel zu lachen. Die Buchgewinnerin gibt's danach. 









Dem schließe ich mich an. Dankeschön!

Und außerdem gab es ja noch "Der Club der Traumtänzer" von Andreas Izquierdo zu gewinnen. Herzlichen Glückwunsch, liebe Biggi, viel Spaß damit. Und Euch allen herzlichen Dank für die wirklich interessanten und vielseitigen Kommentare!

Habt ein schönes Wochenende, seid lieb gegrüßt und bis bald. Nina

Kommentare:

  1. Das sieht ja gemütlich aus, euer Wohnzimmerkonzert! Ich hoffe, ihr hattet alle trockene Füße, dank der Gummistiefel ;-))
    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nina, Wohnzimmerkonzert, das hört sich supergemütlich an. Wir machen das ab und an mit meinem Frauenchor- treffen in den Wohnzimmern und singen zur Gitarre bis die ganze Nachbarschaft Bescheid weiß :-)
    Schönes Wochenende Dir!
    Lisa

    AntwortenLöschen
  3. Oh, solche Konzepte liebe ich ja... Noch heute bedaure ich, dass es zu den geplanten Terrassen-Sommerkonzerten bei meinem Vater nicht mehr kam. Eine kleine Frauengruppe hier erzählt drei bis vier mal im Jahr Märchen (für Erwachsene) zu einem vorher gewählten Thema, reihum zu Haus oder draußen, mit denen, die grad aus der Nachbarschaft dazukommen wollen. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  4. Ach sag bloß, ich habe gewonnen? Mensch daran hatte ich gar nicht mehr gedacht, so wie mich der Alltag in dieser Woche vereinnahmt hatte! ;-) Das passt jetzt perfekt, ich habe nämlich keinen fesselnden Lesestoff mehr! Oh ich freu mich so!
    Eigentlich wollte ich doch schreiben, dass ich noch nie auf einem Wohnzimmerkonzert war, mir das aber ziemlich toll vorstelle!
    Hab ein wunderschönes Wochenende! :-)
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nina,

      so, es hat ein bisschen gedauert bis ich die Muse hatte das Buch zu lesen, bzw. nicht zu müde dazu war und noch ein bisschen, bis ich mich wieder daran erinnert habe, dass ich dir dazu noch schreiben wollte! ;-)

      Also, mir hat's gefallen, ich habe das Buch ratzfatz weggelesen, so spannend fand ich es! Ich war fasziniert zu welcher Wandlung der Protagonist in der Lage war und irgendwie hat mich das auch inspiriert.

      Ich danke dir nochmals ganz herzlich für das Buch!
      Jetzt bin ich wirklich gespannt auf das Gücksbüro, das muss ich mir jetzt auch besorgen! :-)

      Habt noch einen wundervollen letzten Weihnachtstag!

      Allerliebste Grüße
      Biggi

      Löschen
  5. Wahrscheinlich wohnt Nike in einem Loft...;-). Tolle Idee...hier ginge das leider nicht...akuter Platzmangel...;-). Dein neuer Header ist sehr schön geworden! Ich wünsche dir ein wunderbares Wochenende und Gruß an alle Katzen! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  6. Liebste Nina! Die Fotos sind voll schön geworden :-) Beim nächsten Mal stibitz ich dir heimlich deine tolle Kamera ;-) Ich wünsch dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße!
    Frauke

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöne Stimmung ist in Deinen Fotos.
    Die Perspektiven und Ausschnitte gefallen mir sehr gut.
    (gute Lösung bezüglich Persönlichkeitsrechten)
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  8. eine private musicsession, wie schöööööööön!
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine tolle Idee - ein Konzert daheim! Das ist Klasse - nur wär' mein Wohnzimmer definitiv zu klein dafür.
    LG vonKarin

    AntwortenLöschen