Dienstag, 1. September 2015

Upcycling-Dienstag September 2015 - letzte Runde.

Hier sammeln wir im September 2015 zum letzten Mal Ideen, wie man aus Ausgedientem wieder etwas Wertvolles machen kann – einen Werkstoff. Jede Anregung ist interessant und jede(r) ist herzlich eingeladen mitzumachen.

Wer keinen Blog hat, der kann mir eine Mail mit einem .jpg schicken. Ich poste die Bilder bei Pinterest. Durch Eure Teilnahme erklärt Ihr Euch damit automatisch einverstanden. Bitte verwendet nur Fotos, an denen Ihr die Bild- und Motivrechte innehabt.

This is where we collect upcycling ideas for September 2015 for the last time. Feel free to join us (does not have to be a new posting, a good idea never grows old :-)). We gather and share our projects on Pinterest, please do only join in if you are fine with that. Furthermore it is important that you hold the rights to the pictures you are posting.


Auch beim Upcycling-Dienstag für September könnt Ihr Euch in Sachen Nachhaltigkeit und Wiederverwertung / Zweckentfremdung gerne hier austoben, egal an welchem Wochentag, Hauptsache, er liegt innerhalb von  09/2015. Ältere und neue Projekte sind willkommen, kleine und große, einfache und knifflige. Das Linktool findet Ihr am Ende des Postings.

Ihr könnt Euch von Eurem Blog aus hier verlinken oder aus Eurem Instagram-Account heraus, das ist eine Neuerung bei InLinkz und hier (*klick*) könnt Ihr nachlesen, wie es geht. Das mag ja doch praktisch sein, wenn man entweder nicht bloggt oder Zeit / Lust nicht fand.

Ein Backlink ist übrigens meiner Meinung nach eine Selbstverständlichkeit, leider nicht für jede(n). Denkt bitte daran, ich mag das nicht anmahnen müssen. Danke.

It's a linkparty now, I thought that might be easier and more transparent for you. I'll pin on Pinterest anyway, so hopefully this is the nicest way for all of you to join in and to have a good overview over the other projects. You join in from your blog or your Instagram account - don't forget the backlink.

°°°° °°°° °°°° °°°°

Liebe Menschen nah und fern, mit diesem Upcycling-Dienstag habe ich mehr gehakelt als mir gesund vorkommt. Und bin zu dem Entschluss gekommen, dass er der Letzte seiner Art sein soll.

Gerne erzähle ich Euch ein bisschen dazu, es ist mir wichtig, auch wenn der Entschluss steht, man einfach den Laden dicht machen könnte und gut. Aber viele von Euch tragen unsere illustre Runde durch ihre guten Ideen und ihre Hingabe. Das ist so schön und bedeutet mir auch immer noch viel.

Mein Leben hat sich nur verändert und mit ihm zum einen meine Online-Gewohnheiten, zum anderen aber auch mein Gefühl zu "diesem Internet".

Durch das Bloggen sind viele wundervolle Menschen in mein Leben getreten, in kleinen oder großen Rollen, in regelmäßigem oder sporadischem Kontakt. Viel Herzlichkeit, viel Wärme und sehr viel Inspiration und Freude ziehe ich aus diesen Bekannt- und Freundschaften. Allein dafür möchte ich mich auch nicht komplett vom Werkeltagebuch trennen.

Aber mein Mitteilungsbedürfnis in ein Publikum, das eben doch zu 90% im Dunklen liegt, ist quasi nonexistent. Natürlich ist auch noch Kreativität in unserem Alltag, aber den Impuls, die Ergebnisse zu teilen, verspüre ich beispielsweise gegenwärtig nicht mehr. Es gibt noch Fotos, Urlaub, Gedanken, aber sie finden hier gefühlt keinen Platz mehr.

Das mag eine temporäre Geschichte sein, aber ich möchte keinen Druck verspüren, in Sachen Blog performen zu müssen, er war immer als bunte und erholsame Freizeitnische konzipiert.

Ob, wann und wie es hier weiter geht, entscheidet also das Lustprinzip, dafür brauche ich aber die Freiheit, an keinerlei Termine etc. gebunden zu sein. So verabschiedet sich nun nach reiflicher Überlegung der Upcycling-Dienstag, Eure Beiträge aus dem September übertrage ich noch zu Pinterest und freue mich dann im Rückblick daran, was für eine großartige Sammlung dort über die Jahre entstanden ist.

Dankeschön von ganzem Herzen, dass Ihr dabei (gewesen) seid, Eure Begeisterung und guten Ideen teilt. Upcyclen tut man Gottlob ja für die gute Sache, nicht für eine Linkparty.

Alles Liebe, Nina

This is our final Upcycling Tuesday as I do not feel the way I should when it comes to blogging anymore. It's not that anybody had been mean to me or that I am too busy (I am busy, though), just the emotional connection is not what it was anymore. There is still creativity and inspiration in our lives but I have no desire whatsoever to share the output online. No idea why this is so, might be a general thing when it comes to "the internet" and an audience that lies in the dark by approximately 90%.
This blog is supposed to be my niche and a place of joy. Feeling the pressure of having to perform does not work for me. Home-made pressure, of course. Don't get me wrong.
So I am sending you the best of wishes, hoping you enjoyed our upcycling-get-together as much as I did.
Many happy days. Nina



Kommentare:

  1. Gratuliere zu deiner Entscheidung liebe Nina!
    Du hast mein vollstes Verständnis, auch wenn ich es extrem schade finde, dass es den Upcycling-Dienstag nicht mehr geben wird, ist er mich doch sooo ans Herz gewachsen! :-)
    Ich finde es richtig von dir, das du deinem Herzen folgst und dich keinem Performance-Druck aussetzen willst.
    Ich danke dir ganz herzlich dafür, dass du den Upcycling-Dienstag so lange durchgezogen hast, es war mir immer eine große Freude, daran teilzunehmen! Und es war mir immer eine große Freude, zu lesen, was ihr so erlebt, auch wenn ich euch nicht kenne! :-) Daher freue ich mich sehr, wenn es mal wieder was zu lesen gibt von euch!
    Lasst es euch gut gehen!
    Allerliebste Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Biggi, hab vielen Dank. Es ist auch schön, Dich auf diesem Wege kennengelernt zu haben. Hoffentlich bis bald einmal. So oder so.
      Beste Grüße von
      Nina

      Löschen
  2. Au revoir, liebe Nina!
    und ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Svea,
      im eigentlichen Wortsinne.
      Wir sehen uns.
      Sei umarmt von Nina

      Löschen
  3. Liebe Nina!
    Oh wie schade, aber durchaus verständlich. Auch wenn der Upcycling Dienstag hier eine große Lücke hinterlassen wird, wünsche ich Dir von ganzen Herzen alles Liebe auf Deinem weiteren Weg. Egal wohin er auch führen mag!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      ich danke Dir. Und wir schaffen es eines Tages doch auf den längst überfälligen Kaffee. Oder einen gemeinsamen Ausflug mit Kindern.
      Alles Liebe und Gute für Dich.
      Nina

      Löschen
  4. Liebe Nina,
    ich danke Dir für die vielen Anlässe, zu denen ich meine Sachen bei Dir posten durfte und wünsche Dir alles erdenklich Gute. Entscheidungen fallen, wann und weil sie richtig sind und wenn Dein Leben Dir sagt, dass der Upcycling - Dienstag für Dich nicht mehr gut ist, triffst Du die einzig mögliche Entscheidung. Schließlich findet das Leben offline statt! Liebe Grüße, Viola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Viola,
      hab vielen Dank für Deine vielen schönen Ideen und Projekte, ich wünsche Dir Glück und weiterhin so viel Inspiration und Geduld bei der Umsetzung. Alles Gute für Euch.
      Nina

      Löschen
  5. Sehr schade. Trotzdem Danke ich dir für deine Mühe und wünsche dir alles Liebe.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Ulla. Alles Liebe auch für Dich. Nina

      Löschen
  6. Liebe Nina,
    mit meinen gesammelten Sommer-Werkeleien verabschiede ich mich vom Upcycling-Dienstag. Schade, aber trotzdem schön, dass du für dich die richtige Entscheidung getroffen hast.
    Danke für alles!
    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christiane,
      bis bald. Weißte Bescheid.
      Beste Grüße von Nina

      Löschen
  7. Liebe Niña, vielen Dank für all deine Mühe und Energie, die du hier die Jahre reingesteckt hast...und für die Unmengen an tollen Ideen!!! Die bleiben ja bestehen :)
    Ich kann deine Entscheidung sehr gut verstehen und wünsch dir alles Gute für den neuen Abschnitt ❤
    Alles Liebe aus Spanien, Mara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mara,
      danke zurück für so viele wunderschöne Projekte, Dir und Euch auch alles Gute und sei lieb gegrüßt.
      Nina

      Löschen
  8. Seeeeehr schade!
    Aber ich kann´s auch gut nachvollziehen, dass das "wirkliche" Leben wichtiger ist.
    Vielen herzlichen Dank für die Upcycling Dienstage, sie werden mir fehlen!
    Ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Ruth. Und herzliche Grüße. Nina

      Löschen
  9. Liebe Nina, ja das mit den Terminen ist so eine Sache. Da mein Blog ja auch reines Hobby ist, habe ich terminlich gebundene Post ein paar Mal versuch aber ganz schnell wieder sein gelassen. Und so blogge ich weiterhin mal ganz viel und mal ganz wenig im Monat - eben so, wie ich Zeit und Lust habe. Und vielleicht hilft dir das ja auch und wir müssen nicht gänzlich auf dich verzichten :-)
    Liebste Grüße
    Haydee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Haydee, nee, so einfach wirst Du mich nicht los. Drück Dich. Nina

      Löschen
  10. Hallo aus Flensburg!
    Schade, aber durchaus verständlich! Lieben Dank für Deine Mühe und alles Gute für Deine Pläne. Ich freue mich, hier im Werkeltagebuch was von Dir zu lesen, wenn Du wieder Freude daran und Lust darauf hast!

    Herzlich
    Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzliche Grüße zurück, liebe Ute, und danke für Deine Zeilen. Ich freu mich. Nina

      Löschen
  11. Liebe, liebe Nina,
    ich möchte mich zu erst bei dir bedanken!! Durch deinen Upcycling-Dienstag hat sich mein Leben gravierend geändert. Ich unterrichte nun an Schulen und bastel mit den Kinder was das Zeug hält. Und es ist, ganz entgegen meiner Erwartungen, meine Erfüllung geworden. Ich liebe meine "Berufung", die dank dir ans Tageslicht kam. ;-)
    Da ich mich selber immer mehr aus dem Bloggerleben zurück gezogen habe, kann ich deine Entscheidung sehr gut nachvollziehen. Trotzdem hoffe ich ab und an von dir zu hören. Denn vermissen werden wir dich schon gewaltig.
    Liebe Nina, danke für deine Arbeit, deine investierte Zeit und deine Fröhlichkeit und Zuversicht, die du immer so positiv rüber gebracht hast.
    Ganz, ganz herzlich mit einer festen Umarmung
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mensch, Claudia. Da denke ich oft dran. Also was für Dich aus dem Hobby wurde. Wunderschön ist es und ich drücke Dich und feste die Daumen, dass es weiterhin so erfüllend bleibt.
      Alles Liebe und Gute, meld Dich, wenn Dir danach ist. Bis bald. Nina

      Löschen
  12. Liebe Nina,

    ich ziehe einmal mehr den Hut - vor Deiner unermüdlichen Ausdauer bei diesem Projekt, aber ebenso vor Deiner Entscheidung und vor Deiner herzlichen wie bestimmten Art, sie hier mitzuteilen.

    Ich schicke meine besten Wünsche und ein herzliches Dankeschön!
    Habt es gut :-)
    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine besten Wünsche zurück an Dich und Euch, liebe Catrin.
      Bis bald. In echt.
      Sei umarmt von Nina

      Löschen
  13. Liebe Nina

    vielen Dank, dass du den upcycling-Dienstag ins Leben gerufen hast! Ich fand es immer richtig toll bei dir stöbern zu gehen. Ich wünsche dir, ohne den Zwang ein ganz tolles "neues" Bloggerleben und würde mich wirklich freuen, von dir zu lesen.

    Alles Gute und Liebe
    Zottellotte Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Sonja. Alles Gute auch für Dich, sei herzlich gegrüßt. Nina

      Löschen
  14. Liebe Nina, das ist schade. Und doch kann ich dich gut verstehen. Der Alltag ist gespickt mit Müssen und terminlichen Zwängen, da ist es nicht schön, sich auch die Freizeit noch mit dem widerlichen Müssen zu belegen.
    Ich freue mich, wann immer du du hier wieder zu Wort melden magst - weil du es möchtest, nicht, weil du musst.

    Sei herzlich gegrüßt - Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katja,
      ich drück Dich feste. Hoffentlich bis bald, egal wo und wie.
      Danke für Deine jahrelange Unterstützung und dass Du da bist, irgendwo.
      Nina

      Löschen
  15. Oh wie schade- aber natürlich auch nachvollziehbar. Es tut gut, sich immer wieder zu hinterfragen und dann auch Konsequenzen zu ziehen. So ein "Aufräumen" schafft wieder Platz und Ressourcen für Neues.

    Alles Gute dir- und wer weiß, vielleicht liest man sich mal wieder.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Peggy,
      ich habe schon lange hin- und herüberlegt. Aber es ist der beste Weg und so hast Du Recht, Platz für Neues mag damit geschaffen sein.
      Danke für Deine Zeilen und liebe Grüße zurück von Nina

      Löschen
  16. Oh oh oh, liebe Nina, ich wünsche mir ab und an von dir und deinem Werkelbuch zu lesen, ich habe nämlich die Frau hinterm Upcycling-Dienstag ins Herz geschlossen... Und klar, Upcycling werden wir weiter machen, aber mit dir hat es noch mal anders Freude gemacht ;-). Ich grüße dich herzlich. Alles Gute dir und deiner Familie und irgendwann ;-) - Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau. Irgendwann. Ganz sicher.
      Liebe Ghislana, ich herze Dich dolle.
      Nina

      Löschen
  17. Ich danke dir ebenfalls von ganzen Herzen für die vielen grandiosen und orginellen Ideen und wünsche dir einfach alles Gute für dich und deine Familie!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Fränzi,
      vielen Dank zurück und alles Liebe und Gute für Dich und die Deinen.
      Sei herzlich gegrüßt von Nina

      Löschen
  18. Liebe Nina,

    Deine Entscheidung muss man respektieren, ich habe aber die leise Hoffnung, dass
    es auch irgendwann mal wieder anders wird....;-) Hoffen darf man ja.
    Also alles Liebe und Gute, auf dass Du Deinen Blog gelegentlich doch wieder recycelst!
    Ich fand ihn toll.
    Biene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Biene,
      hab vielen Dank für Deine freundlichen Zeilen, ich hoffe selbst sehr darauf, wieder mehr Bezug dazu zu bekommen, möchte aber eben auch nichts abliefern, das ich schon beim Freischalten als halbherzig empfinde. Schade, dass es überhaupt so ist, aber besser, man merkt es selbst.
      Sei herzlich gegrüßt und danke.
      Alles Liebe von Nina

      Löschen
  19. Liebe Nina!
    Ich finds toll, dass du eine Entscheidung getroffen hast, zu der du stehen kannst und zu der dein Bauchgefühl passt! Einfach nur weitermachen, weil grad Dienstag ist, ist blöd. Ich würd mich natürlich freuen, hier mal wieder von dir zu lesen. Aber erst, wenn es bei dir passt und wenn dir danach ist
    <3
    Ganz liebe Grüße!
    Frauke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Frauke,
      im Zweifel steht hier ja immer ein Kaffee für Dich und ich laber Dich einfach in echt voll. :-)
      Drücke Dich.
      Nina

      Löschen
  20. Liebe Nina, auf sein Gefühl zu hören ist immer gut und so hast du für dich sicher die richtige Entscheidung getroffen. Wie alle anderen auch finde ich es natürlich schade, dass es den Upcycling Dienstag nicht mehr geben wird. Auch mich hast du zu vielen Ideen inspiriert und dafür möchte ich dir herzlich danken. Ich würde mich sehr freuen, dich ganz privat noch einmal zu treffen.
    Liebe Grüße und alles Gute
    Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Carmen,
      wir treffen uns einfach und bequatschen das alles mal in Ruhe. Ist nicht bald wieder Vorweihnachtszeit? Und machst Du da nicht diese sensationellen Dinger, von denen Du mir das Rezept noch verraten wolltest? Hmmmm ...
      Bis bald. Ich freue mich.
      Nina

      Löschen
    2. Liebe Nina, in den Geschäften hat die Vorweihnachtszeit schon begonnen, bei mir allerdings noch nicht. Hier gibt es jede Woche Apfelkuchen oder sonst irgendwas mit Apfel. Ist ja auch lecker. Wenn du in den Herbstferien Zeit hast, komm doch auf einen Kaffeeklatsch oder auch gerne zum Übernachten vorbei. Deine Kinder kannst du gerne mitbringen. Wenn du mir rechtzeitig Bescheid sagst, backe ich dann auch die sensationellen Dinger, der Teig muss nämlich 12 Stunden stehen, bevor man ihn backt.
      Bis bald und ich freue mich auch
      Carmen

      Löschen
  21. Liebe Nina, einen kurzen Gruß möchte ich auch da lassen und Dir Alles Alles Liebe wünschen! Lass es Dir gut gehen,
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Steffi,
      ich umarme Dich.
      Alles Liebe.
      Nina

      Löschen
  22. Du Liebe,

    so ist es nun mal - so viel hat sich bei Dir geändert, und Du gehörst zu den Menschen, die sich mitändern können und sich nicht krampfhaft und viel zu lange an etwas festhalten, bis es ihnen nicht mehr lieb und teuer ist, sondern nur noch teuer. Verdammte Kacke, was ist es schade, aber hurra, was war es schön!
    Du bist jetzt schrittweise immer weiter zurückgetreten und kein einziges Mal wieder dichter heran, hast den Upcycling-Dienstag immer weiter reduziert, aber niemals wieder ausgeweitet - in der Rückschau ein deutlicher, liebevoller Abschied. Ich werde mich jedesmal freuen, wenn ich hier von Dir lese, und wenn nichts von Dir lese, ist es auch gut, und dann hoffe ich, dass Du einfach gerade was Besseres zu tun hast. ;)

    Sei umarmt!
    Maike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du wunderbare Person.
      Was liebe ich Deine Worte. Hier und dort und anderswo.
      Auf ein neues in der Wandelhalle oder wie das heißt :-)
      Ich denke an Dich und drücke Dich. Nina

      Löschen
  23. Liebe Nina, vielen vielen Dank für die vielen Link-Parties, die du hier so selbverständlich abgehalten hast! Der Upcycling- Dienstag war schon etwas ganz besonderes.
    Deine Entscheidung finde ich sehr vernünftig. Die Problematik, die dich bewegt, verstehe ich sehr gut...
    Alles Liebe!
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Heike.
      Alles Gute für Dich und Deine Lieben.
      Nina

      Löschen
  24. Liebe Nina,
    ich danke dir für dein Erscheinen in der blog- Welt, du bist und bleibst meine upcycling- Queen :) Ich kann deine Entscheidung zum "Rückzug" gut verstehen und danke dir für dein Anschieben meines Umdenkens in Richtung Konsum, Nachhaltigkeit, Luxus und Neuanschaffung. Lass es dir gut gehen- und "auf wiederlesen"!
    Viele liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja,
      hoch lassen wir Dich immer leben, wenn es den guten Zitronenkuchen vom Blech gibt. Und wie sehr ich mich freue, dass so ein Blogdings dazu führen kann, Dinge neu anzusehen und für sich anders zu machen. Das ist toll und das größte Kompliment.
      Alles Liebe. Nina

      Löschen
  25. Liebe Nina, das geht wohl jedem so, der mal kritisch über die ganze Sache nachdenkt. Ich blogge auch nur mehr oder weniger für mich (liegt wohl auch dran, dass ich nicht so viele Folower hab ;-) ...mit Upcycling und guter Ernährung will ich natürlich auch die Welt ein "kleines bisschen besser" machen. Das ganze kann aber auch in Stress ausarten. Ich denke auch, dass du mit manchen Links, die hier von anderen gesetzt werden nicht unbedingt konform gehst. Manche sind schon weit entfernt von richtigem Upcycling. Lass es Dir gutgehen und nimm Dir wieder mehr Zeit für deine eigenen Ideen. Ich bin überzeugt davon, dass ich hier immer wieder tolle Sachen und Ideen von dir sehen werde. Du inspirierst viele Leute, musst aber nicht als Plattform für andere dienen. Auch wenn ich mich hier auch gelegentlich verlinkt habe finde ich einen reinen "NINA-Bog" doch irgendwie besser ;-))). Viele Liebe Grüße Geli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Geli,
      ich danke Dir für Deine Worte und wünsche Dir alles Liebe und Gute.
      Generell sehe ich die Dinge nicht so streng und freue mich einfach über jeden, der sich Gedanken macht und Mühe gibt. Es gibt sicherlich ein paar Richtlinien, die man hätte einbauen können, aber darauf habe ich bewusst verzichtet. Jeder wie er kann und mag. Hauptsache, das Bewusstsein dafür, dass nicht alles immer neu gekauft sein muss, keimt.
      Sei herzlich gegrüßt von Nina

      Löschen
  26. Liebe Nina, Bloggen soll Spaß machen, und keine Verpflichtung werden. Daher verstehe ich dich sehr gut. Ich habe in den letzten Wochen auch verhältnismäßig wenig veröffentlicht, bekomme aber langsam wieder mehr Lust. Ich wünsche dir, dass dir das auch bald so geht und du wieder Spaß an der Sache findest! Und dann freue ich mich darauf, wieder mehr von dir zu lesen - in der Zwischenzeit sieht man sich ja vielleicht auch einmal. :-)
    Liebe Grüße
    Nele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nele, das wäre schön. Vielleicht auf eine gemeinsame Kameratour?
      Sei gedrückt von Nina

      Löschen
  27. Liebe Nina,

    Hier schreibt ein treuer Fan! Vorab vielen Dank für die vielen tollen Upcycling Ideen in den letzten Jahren!
    Ich respektiere Deine Entscheidung – und möchte Dich fragen, ob für Dich ein Team, das den Upcycling-Dienstag trägt / mitträgt auf Deinem Blog / auf einem neuen Blog in Frage kommen würde? Falls ein weitertragen des Upcycling Dienstags durch andere in Fragen kommt (in welche Form auch immer), würde ich mich sehr über eine Rückmeldung freuen. Für mich ist der Upcycling Dienstag DIE besondere Blogger-Party…

    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Melanie,
      ich danke Dir von Herzen für Deine lieben Worte und das Angebot und weiß es sehr zu schätzen.
      Im Vorhinein habe ich auch darüber nachgedacht, wie man möglicherweise entzerren oder umverteilen könnte und habe mich aber bewusst dafür entschieden, es einfach gut sein zu lassen.
      Bestimmt haben andere Lust und Zeit, ihre eigene Veranstaltung aufzuziehen, Upcycling ist ja weit verbreitet und macht vielen Menschen Freude. Bestimmt gibt es bald etwas Vergleichbares mit frischer Energie.
      Sei herzlich gegrüßt und alles Liebe von Nina

      Löschen
  28. Liebe Nina, ich kann dich gut verstehen !!! So eine Aktion ist nun mal eine Verpflichtung, wenn man sie ernst nimmt. Das sehe ich ja auch bei meinem Flowerday. Ich habe da einfach einen gewissen Anspruch, immer wieder schöne Fotos zu zeigen und habe manchmal richtig Stress , das rechtzeitig hinzubekommen. Außerdem würde ich gerne jeden Beitrag kommentieren, was mir aber regelmäßig nicht gelingt.
    Ich fand deine Aktion so toll , weil sie dazu angeregt hat, Dinge auf sinnvolle Art weiterzuverwenden. Vielen Dank dafür !!!
    Aber so ist das, alles hat seine Zeit :-)
    Ganz herzliche Grüsse und bis bald, helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Helga,
      im Laufe der Jahre habe ich schrittweise meine Ansprüche an mich selbst auch nach unten regulieren müssen, das arbeitet meinem Perfektionismus zwar entgegen, ließ sich aber nicht anders regeln.
      Über Deine Worte freue ich mich sehr und es wäre schön, wir blieben in Kontakt.
      Alles Liebe für Dich von Nina

      Löschen
  29. Liebe Nina!

    Oh, wie schade! Ich finde den Upcycling Dienstag so toll! Trotzdem kann ich mir gut vorstellen, was für ein Aufwand er für dich bedeutet und kann deine Entscheidung verstehen. Vielen Dank, dass du dir die ganze Mühe über einen so langen Zeitraum für uns gemacht hast!

    Ganz liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin,
      ich danke Dir.
      Sei herzlich gegrüßt und alles Liebe für Dich und Euch von
      Nina

      Löschen
  30. Oh Nina, ich bin da aber auch traurig... wie gern habe ich meine Upcycling Projekte bei Dir verlinkt. Natürlich verstehe ich aber wenn das Blogstriptease nicht mehr zu Deinem "Leben" passt - vielen Dank für die vergangenen Sammlungen und weiterhin fröhliches Upcyclen :-) LG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silke,
      sei nicht traurig. Bestimmt gibt es bald an anderer Stelle eine ähnliche Sammlung von jemandem, der sich intensiver darum kümmern kann.
      Danke auf jeden Fall für Deine lieben Worte, ich wünsche Dir alles Gute und grüße herzlich.
      Nina

      Löschen
  31. Liebe Nina,
    wie wir alle manchmal schmerzhaft spüren müssen ist die Veränderung das einzig Beständige in unserem Leben - seufz
    Ich bewundere Deinen Mut so offen damit umzugehen und finde es schade, da ich den Creadienstag aus Deiner Feder so eine tolle und vom "Bodensatz" der Gesellschaft verändernde Wahrnehmung und Umgestaltung unserer Wirklichkeit sehr begrüße.
    Viele Freude und Eigensinn in Deiner neuen Zeit
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Nina,
    vielen Dank, dass Du über eine so lange Zeit den Upcycling-Dienstag hochgehalten hast!
    Ich habe immer über Deine interessanten Ideen gestaunt, und meine Klamottenprojekte gern verlinkt.
    Dir alles Liebe!
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Nina,
    ich hatte immer viel Freude an deinem interessanten Blog. Aber du sollst ja vorallem Freude an dem haben was du machst, sonst macht so ein Blog ja keinen Sinn. Ich wünsch dir eine gute Zeit und freue mich falls du doch mal wieder "auftauchst".
    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Nina,
    sehr gerne bin ich mal wieder dabei. Eine schöne letzte Runde wünsch ich dir,
    ella

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Nina,
    schade, dass der Upcycling Dienstag bald "Geschichte" ist, aber ich kann dich voll und ganz verstehen. Wenn man etwas nicht mehr mit Herzblut machen kann/ will, aus welchen Gründen auch immer, dann muss sich davon trennen. Das fällt nicht immer einfach, macht aber dennoch Sinn.
    Ich wünsche dir alles Gute und viel Erfolg bei den Dingen, die dein Herz froh machen.

    Aber auch DANKE möchte ich dir hier sagen, für die Bereitstellung dieser Plattform. Ich war sehr gerne Teil von ihr.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  36. Abschied nehmen ist immer traurig, aber es gibt für alles seine Zeit und nun ist für dich die Zeit gekommen etwas anderes zu machen. Für uns bitter, aber für dich sehr gut. Menschen müssen sich verändern können....Vielleicht findet sich ja jemand anderes, der diese Art von Plattform zu Verfügung stellt, damit der Austausch und der Ideenpool weitergehen kann. Dir alles Gute für deine Zukunft. LG bjmonitas

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Nina!

    Meine allerliebste Linkparty schließt also die Pforten und das wirklich sehr endgültig, wie ich in den Kommentaren lesen konnte, dass es nicht einmal einen Weg gibt, dass andere weiterführen, was Du begonnen hast.

    Upcycling ist so eine tolle Sache, ich hoffe wirklich sehr, dass die Lücke, die Du hinterlässt, bald geschlossen werden kann.

    Ich wünsche Dir alles Gute für das, wohin es Dich im Moment mehr zieht!

    lg
    Maria

    AntwortenLöschen
  38. Ich hab hier lange nicht mehr teilgenommen, was bin ich froh, dass ich das letzte Mal gerade noch erwischt hab! Ich danke dir auch ganz herzlich für deine Arbeit - es war eine Inspiration!
    Alles Liebe für die Zukunft, würd mich freuen, wenn ich doch hin und wieder mal hier von dir lese! :)
    LiebeGrüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Nina,
    du hast es so lange durchgezogen und das bewundere ich sehr. Dankeschön für den Upcycling Dienstag!
    Liebe Grüße
    Natalia

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Nina!
    Ich verstehe dich sehr gut, mir geht es mit 12 Monate 12 Taschen genau so. Die Linkparty wird bis Dezember durchgeführt und dann schauen wir mal.
    Wie du schreibst will ich mich von keinem Termindruck einengen lassen.
    Danke für die wunderschöne Sammlung die ich hier und besonders auf Pinterest sehr sehr gerne verfolgt habe.
    Mach es gut und vielleicht gibt es wieder einmal eine Aktion von dir.
    Ganz liebe Grüße aus Österreich
    Sonja

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Nina,
    das Leben ändert sich, die Ideen die Du hier gesammelt und selbst vorgestellt hast bleiben. Nicht zu vergessen die Anregungen, die von hier ausgegangen sind und wie ich aus den Kommentaren entnommen habe sogar Einfluss auf das eine oder andere Leben hatten.
    Deine Entscheidung verstehe ich: es muss Spaß machen und nicht ein schlechtes Gewissen.
    Danke für Deine Sammeltätigkeit, die zu einer Art Upcycling-Instanz wurde.
    Alles Gute
    Ute

    AntwortenLöschen
  42. Hallo Nina,
    oha, das lese ich ja erst jetzt... weil auch bei mir gerade "internet-technisch" ein bisschen die Luft raus ist. Es ist superschade aber auch superverständlich. Ich werde den Creadienstag vermissen - aber von dir werden wir ja hoffentlich trotzdem noch ein bisschen was im übrigen www lesen, oder?
    Ich wünsche dir alles Liebe und Gute
    Johanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Johanna, das ist ein Versehen, oder? Denn der Creadienstag ist ja ganz und gar nicht dasselbe..., leider sind dort immer wieder gar nicht nachhaltige Projekte darunter..., da hilft nur dennoch sein/ihr Ding zu machen und weiter auf Re- und Upcycling zu setzen ;-). Lieben Gruß an dich und besonders noch mal an Nina! Ghislana

      Löschen
  43. Liebe Nina,

    habe gerade noch ein letztes Mal die Chance wahrgenommen, drei Upcycling-Projekte hier zu verlinken (von insgesamt 30 in den vergangenen zwei Jahren).

    Vielen Dank für die viele Mühe und Arbeit, die hinter allem steckte, um den Upcycling-Dienstag immer wieder auf ein Neues zu realisieren.

    Für all das, was nun Schönes auf Dich wartet, wünsche ich Dir von Herzen alles Gute.

    Viele Grüße aus Berlin von Anja,
    die auch ohne Linkparty weiter upcyceln wird;-).

    AntwortenLöschen
  44. Danke für die vielen Ideen zum Wiederverwerten. Auch wenn ich nicht immer mitgemacht habe, so habe ich die Ergebnisse doch immer mit erstaunen Verfolgt.
    Wenn ihr Lust habt, dann könnt ihr eure Projekte bei mir verlinken
    http://facileetbeaugusta.blogspot.de/2015/10/upcycling-linkparty-oktober-2015.html

    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  45. p.s. diese Linkparty ist nur ein "versuch" - hab keine Ahnung ob das was wird.
    Danke liebe Nina und ich wünsche dir Alles Gute
    LG
    Gusta

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Nina, vielen Dank für den Upcycling-Dienstag.
    Er hat meinem kleinen, noch jungen Blog sehr geholfen bekannter zu werden.
    Aus altem etwas neues zu machen war für mich überhaupt die Intention zu bloggen.
    Inzwischen bin ich etwas breiter angelegt.
    Ich bin auch erstaunt, wie sehr einem das Bloggen vereinnahmt und zweifle manchmal, ob es gut war, mich darauf einzulassen.
    Zur Zeit erlebe ich aber, wie wichtig es für viele Menschen ist, aus nichts oder aus etwas altem etwas schönes und brauchbares zu machen. Deshalb werde ich deine Ideen und den Austausch vermissen.
    Ich danke dir und wünsch dir alles Gute, Jana

    AntwortenLöschen
  47. Da hat man mal ein paar Monate keine Lust zum bloggen und dann so was ! ☺
    So schade - aber ich verstehe dich so gut. Hab's wundervoll du Liebe !
    Ganz liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  48. Liebe Nina,

    oh, ich kann Dich gut verstehen. Mir geht es mit meinem Blog gerade ähnlich. Er schläft schon seit letztem Jahr Weihnachten...
    Ich möchte Dir von Herzen danken, dass Du den Upcycling-Dienstag ins Leben gerufen hast. Ich habe, wenn möglich immer gern mitgemacht und es spuken auch noch einige Ideen im Kopf, die ich irgendwann mal umsetzen möchte. Danke dafür.

    Liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  49. Gerade gefunden und schon ist der Blog zu ende. Schade denn die Idee des upcyclings ist ja noch nicht durch und blüht hier und da gerade erst auf.

    AntwortenLöschen